Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
467

Denn sie wissen nicht, was passiert

Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show
D, 2018–

Denn sie wissen nicht, was passiert
 Serienticker
  • Platz 739467 Fans  69%31% jüngerälter
  • Serienwertung4 354874.46Stimmen: 13eigene Wertung: -

"Denn sie wissen nicht, was passiert"-Serienforum

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Ylvie_Anjali schrieb am 25.04.2021, 09.54 Uhr:
    Der Abend fing vielversprechend an - das musikalische Hütchenspiel war lustig und Respekt für die Boy-Group.. Mit Hermanns und der Hunziker hätte man Gottschalk und Schöneb. Paroli bieten können, haben allerdings leider verloren. Der Schiedsrichter-Ersatz war so souverän wie der Erkrankte. Jauch fehlte mir nicht, aber seine Genesung ist ja was Erfreuliches..
    Aber spätestens beim Wattspiel war alles wieder wie sonst auch. ;Man kann nicht jedes Spiel ne erfinden, aber dauernd dasselbe alberne Kindergartenspiel?. Mit der Kocherei von Mälzer war für mich der Abend zu Ende.
  • Katzenfee schrieb am 25.04.2021, 20.25 Uhr:
    Das Wattespiel war ja das letzte ,da wars für mich aus .
    Was müssen die eigentlich für eine Gage bekommen ,dass sie sich für so etwas hergeben?
  • Ylvie_Anjali schrieb am 26.04.2021, 17.51 Uhr:
    und der Hermanns wollte das Wattespiel auch noch unbedingt spielen.
    ich bin jetzt bald wirklich für das Spiel, in dem Schokolade verpackt wird und mit Messer und Gabel ausgepackt werden muss. Alternativ bin ich für Topfschlagen und Blinde-Kuh-Spielen (Ironie aus).
    Einfallsloser und alberner geht es nicht mehr. Wie gesagt, das Hütchen-Spiel war wenigstens amüsant und man musste das Köpfchen ein bisschen anstrengen. Auch die Sportfotos waren interessant. Dicke Lippe - auch Wiederholung, dennoch weitaus besser als das Wattespiel.
    Leider haben Gottschalk und Schöneberger auch mehr Übung, ist auch nicht ganz fair.

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Ylvie_Anjali schrieb am 18.04.2021, 09.53 Uhr:
    Ich mochte lange diese Show. Sie hob sich erfrischend von den öden Quizshows eines Kerners, Pilawas und Pflaumes ab. Aber jetzt sind es nur noch Kinderspiele und nervtötendes Dauergelaber von der Schöneberger. Das macht einfach keinen Spass mehr.
    Hoppe, hoppe Reiter, Gegenstände verpacken und hinunterwerfen, Bälle aus den Gläsern pusten - furchtber albern. Das Boxhandspiel und die Malerei - nicht viel besser. Weitere Spiele habe ich nicht mehr gesehen.
    Da halfen auch keine 8 Jauch-Männer. 2 weitere Promis traten gar nicht erst an. Warum auch? Die Mocki war doch total an den Rand gedrückt in der letzten Folge.
    Wenn man schon so eine Show macht, dann sollte man sich immer wieder Neues einfallen lassen, man hat schließlich ca. ein halbes Jahr Zeit. Und lieber ein,, zwei Spiele kürzer als so lang Gottschalk glänzt auch nur durch Unkenntnis des Sachverhalts. Hauptsache, er kann labern.
  • Katzenfee schrieb am 18.04.2021, 10.18 Uhr:
    Ylvie : ganz meine Meinung ,noch blödere Spiele gibst ja nicht ,die Schöneberger ist nicht zum aushalten .,und der alternde Gottschalk ,sollte auch aufhören !

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Ylvie_Anjali schrieb am 15.04.2021, 11.01 Uhr:
    jauch kommt auch zur zweiten Show nicht. Seine Erkrankng (Covid) wohl ernster als gedacht zu sein. Dazu wiederum eine Schalte. Hoffentlich nicht wieder 8 Ersatzpersonen.

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Ylvie_Anjali schrieb am 09.04.2021, 11.21 Uhr:
    Heute ohne Jauch, weil dieser positiv ist. Bin gespannt, wer ihn ersetzt. Pocher würde mich nicht überraschen.
    Ich finde das Finalspiel mit der Wand ja an und für sich spannend, aber langsam ist es ausgereizt. Und diese Kugel, die platzt, muss auch nicht sein.
  • Dimi Dimi schrieb am 11.04.2021, 02.04 Uhr:
    Er wurde durch 6 Frauen ersetzt.
  • Ylvie_Anjali schrieb am 11.04.2021, 10.32 Uhr:
    Danke, ich glaube es waren sogar 8. Trotzdem habe ich es nicht zu Ende geguckt, weil das Gequassel zum Teil unerträglich war und die Kinderspiele manchmal nur noch Kinder erfreut hätten. Dieses Wattespiel - unmöglich. Etwas intelligentere Spiele wären angebracht.
    8 Frauen hätte es auch nicht gebraucht, auch wenn RTL alles, was dort kreucht und fleucht (nichts gegen die Frauen an sich ) gebracht hat. Jauch war mal nicht dabei - das ist doch keine Kathastrophe.
  • Dimi Dimi schrieb am 11.04.2021, 12.28 Uhr:
    Mein Fehler, es waren tatsächlich 8.

Regelverstoßmeldung

  •  
  • dr.house (geb. 2000) schrieb am 31.08.2020, 13.27 Uhr:
    Abgesehen von allen zuvor genannten Kritikpunkten, wie kann man Spiele spielen, die so eklatant ungleich und ungerecht sind, wie das Marionetten- und das Gießkannenspiel?
    Ist doch klar, dass da die zwei Herren punkten weil sie stärker und größer sind.
    Jauch und Gottschalk sind sich für nichts zu schade.....erbärmlich!
  • vans29 (geb. 1976) schrieb am 06.09.2020, 16.50 Uhr:
    Ich frage mich, warum dr.house sich hier so dermassen aufregt?
    Was ist bitte schlimm daran, was zu essen bei so einer langen Show? Und was hat das bitte mit Vorbildern zu tun, nur weil man mit vollem Mund spricht, machen das jetzt alle Kinder so, die das gesehen haben? GENAU!!! Man kannn es auch übertreiben.
    Es ist ja nicht nur ein Quizduell, wo man die ganze Zeit nur sitzt. Sondern es wird sich auch körperlich betätigt.
    Ich verstehe eh nicht, wieso Sie sich die Show mehrfach ansehen, wenn sie Ihnen nicht gefällt. Wer tut sich sowas an? WER?
    Und wie ich immer sage, es gibt bestimmte Tasten auf der Fernbedienung.
  • dr.house (geb. 2000) schrieb am 11.09.2020, 13.04 Uhr:
    Hit the road, vans29
  • Ylvie_Anjali schrieb am 09.04.2021, 13.45 Uhr:
    Eigentlich hätte ich nichts dagegen, wenn man sich während der Show was bestellt, wenn es eine Ausnahme bleibt. Dann sollte man lieber die Show kürzen und es bei Gummibärchen oder ähnlichen Snacks belassen. Die Shpw läuft bis 0.30 Uhr, ist also definitiv zu lang. Auch etwas weniger sinnloses Gequassel und Spiele täten der Show gut.
    Man kann ja wohl erwarten, dass die Mitspieler vor der Show etwas zu essen gekriegt hätten. Entweder von den Showproduzenten selbst oder sie sind schließlich reich genug, um sich was zum Essen zu kaufen.

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Ylvie_Anjali schrieb am 03.05.2020, 11.11 Uhr:
    Wie immer Kindergartenspiele und großes, teilweise echt nerviges Chaos.  Die Spiele wiederholen sich. Spannend dann aber das Finale.
    Pocher war heute relativ zurückhaltend. Lag es am Wendler oder weil er immer noch nicht ganz gesund ist?
  • Keto schrieb am 04.05.2020, 10.07 Uhr:
    Nervend war wieder Barbara Schöneberger, die sich immer in den Vordergrund drängen will. Schrill, laut, dazwischen redend und mal wieder eine optische Katastrophe in Bezug auf ihr Outfit.
  • dr.house (geb. 2000) schrieb am 05.05.2020, 16.56 Uhr:
    Fand ich auch, Keto.
    Und das zweite nervige war diese Pizzafresserei vor laufender Kamera!
    Wie die alle auf die Pizza stürmten, als ob sie zuhause nichts zu essen kriegen!
    Dann mit vollem Mund laberten! Super Vorbilder...
    Versteh zwar, dass man bei der langen Sendezeit irgendwann Hunger hat, aber wozu gibt es Werbepausen? Oder wie wäre eine kürzere Sendezeit?? Weniger Schwachsinnsspiele....
  • Ylvie_Anjali schrieb am 25.05.2020, 19.47 Uhr:
    Ihr habt den Nagel auf den Kopf getroffen.
    Schöneberger - dazwischen redend und immer: Ach, war das Spiel lustig, als ob sie es beweisen müsste.
    Pizzafressen - sie sind doch bei der Show berufstätig, da muss man nicht auch noch futtern, was das Zeug hält, während der Zuschauer auf den Fortgang der Show wartet und die Show sich endlos hinzieht. Gegen Snacks wie früher Gummibärchen bei Gottschalk habe ich allerdings nichts.
  • Katzenfee schrieb am 30.08.2020, 11.46 Uhr:
    Die ganze Sendung ist so was von unmöglich, und die Schöneberger sowieso !
  • hallodri schrieb am 31.08.2020, 07.31 Uhr:
    Katzenfee, man trifft sich doch immer wieder - und ist meistens einer Meinung. Diese Sendung kann ich mir nie mehr als so ca. 10 Minuten ansehen, dann bin ich wieder weg. Günther Jauch soll nun die absterbenden "tollen Showmaster" wieder salonfähig machen - Pocher aus dem nie was Richtiges werden kann und den wirklich alten T. G. - bei dem ich manchmal wirklich nicht weiß, was an ihm je so toll war. Er hatte das Glück, Wetten dass zu moderieren - und da hat die Sendung ihn gemacht und nicht er die Sendung. Und nun ist nix mehr. Und Frau Schöneberger, na ja, schweigen wir lieber.
  • vans29 (geb. 1976) schrieb am 06.09.2020, 16.57 Uhr:
    Ja da sieht man mal wieder das manche Null Ahnung von der Materie haben, aber Hauptsache was daher reden, gell?
    Eine Sendung kommt und fällt mit dem Moderator, nur soooo als Info!
    Ja und der Rest Ihres Kommentars ist überflüssig, da Sie einfach die anderen Moderatoren nicht mögen. Also absolut keine sachlichen Argumente, nur : "Ich mag diese Leute nicht, deshalb ist die Show so schlecht".

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Ylvie_Anjali schrieb am 20.04.2020, 17.45 Uhr:
    Die Sendung ohne Zuschauer zu bringen war sehr mutig.
    Unerwarteterweise hat die Sendung aer trotz Kindergarten Spass gemacht, vielleicht weil sich keiner an die Abstandsregeln halten konnte.
    Nur Motsi war etwas nervig weil sie dauernd mit der Kamera spielte.
    Gottschalk kann langsam sein Alter nicht mehr verbergen.
    Insgesamt mehr Unterhaltung als die ARD und ZDF-Shows zussmmen können..

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Bingo2018 schrieb am 19.04.2020, 10.16 Uhr:
    Schöne Folge! Aber was mir aufgefallen ist, Gottschalk und Schöneberger waren relativ ruhig, das war irgendwie komisch! Kann es sein das es vielleicht am fehlenden Publikum lag, das es ihnen nicht so ein Spaß gemacht hat!

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Katzenfee schrieb am 07.09.2019, 22.20 Uhr:
    Selten so einen Schmarrn gesehen ,die Schöneberger macht für Geld ja jeden Blödsinn mit ,ich mag sie nicht !
  • hallodri schrieb am 31.08.2020, 07.31 Uhr:
    Ich auch nicht.

Regelverstoßmeldung

  •  
  • TheAllnighter (geb. 1967) schrieb am 27.07.2019, 01.49 Uhr:
    Ich glaube wenn ich nochmals Pocher und/oder Burdecki nur LESE, dann streike ich. Sendungen mit Hern P. sind eh nur für "UnterdieGürtellinieTreter". Ansonsten mag ich solche Shows sehr gerne, aber mit Hernn P. nicht ansehbar.

Regelverstoßmeldung

  •  
  • dr.house (geb. 2000) schrieb am 12.05.2019, 10.26 Uhr:
    Betreuter Kindergeburtstag.....; ((
  • Ruth_Sikstisiks schrieb am 13.05.2019, 14.08 Uhr:
    Ja, teilweise schon. Viele Spiele sind kindisch und die Mitspieler sind albern. Vor allem Barth und Vogel glänzen nicht mit Wissen, dennoch war es spannend, wie sie bis zuletzt an der Wand hingen. Diese 9 Männer im 9. Spiel sind zum Remdschämen, aber sie wollten sich ja blamieren.
    Gottschalks Moderation war besser als die von Jauch. Seine Fehlansagen,z.B. bein letzten Spiel, machten auch nichts. Gottschalfk verzeiht man vieles, Barths Anspielung "Ich suche eine neue Frau für dich" war treffend.
  • hallodri schrieb am 31.08.2020, 07.32 Uhr:
    Für mich sehen die alle lächerlich aus mit ihren Spielen -

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Ruth_Sikstisiks schrieb am 11.05.2019, 17.01 Uhr:
    Peinzipiell kein schlechtes Konzept - mal was anderes im Vergleich zu den öffentlichen Sender#sn, die sich nur gegeenseitig kpieren - Pilawa - Kerner - Pflaume. und außer Quiz nicht viel zu bieten haben.
    Aber leidet leider darunter, dass es chaotisch wird (alle sprechen durcheinander), es viel zu lange dauert und die Spiele oft die gleichen sind.

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Gipsy15 schrieb am 05.05.2019, 17.16 Uhr:
    Solch eine Sendung braucht kein Mensch und schon gar nicht mit Schöneberger, Pocher & Co.
    Schade um die beste Sendezeit am Samstag.

Regelverstoßmeldung

  •  
  • User_1245576_Conny (geb. 1961) schrieb am 05.05.2019, 08.44 Uhr:
    Habe nicht zu Ende geguckt, erstmal der Pocher der nervt total und dann die Burdecki, braucht kein Mensch. Die Sendung selbst ist zu sehr in die Länge gezogen. Schade, ich fand das Konzept ganz gut aber nicht mit solchen "Promis".

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Pfaffmann schrieb am 04.05.2019, 23.35 Uhr:
    Man kann Herrn Pocher doch keine Sendung lang ertragen. Schade um die Sendung