Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
170

Die Himmelhunde von Boragora

(Tales of the Gold Monkey)USA, 1982–1983
Die Himmelhunde von Boragora
  • 170 Fans   71% 29% jüngerälter
  • Serienwertung4 09123.64Stimmen: 14eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 17.09.1990 (RTLplus)
Auf den tropischen Marivella Inseln im Südpazifik, 1938: Spione und andere dunkle Gestalten haben sich überall auf der Inselkette niedergelassen, besonders im Hafen von Boragora. Beliebtester Treffunkt ist die elegante Monkey Bar mit leise erklingender Piano-Musik und lauten Gerüchten. Fast jeder Gast scheint irgendeinen dunklen Punkt in seiner Vergangenheit zu haben, inklusive Jake Cutter, der auf seiner abgewetzten Lederjacke das Abzeichen der Flying Tigers aus seiner Zeit als Söldner trägt. Mit seinem Flugzeug fliegt Jake die einzige Luftverbindung innerhalb der Inseln ab und erlebt auf seinen Touren die wildesten Abenteuer. Er rettet gekidnappte Reisende, gestohlenes Gut aller Art und muß sich mit deutschen und japanischen Spionen herumschlagen, die sich gegenseitig bespitzeln. Jakes Freunde sind sein Mechaniker Corky und sein einäugiger Terrier Jack, der seinem Herrchen niemals vergibt, daß er sein juwelenbesetztes Glasauge in einem Spiel verloren hat.
Verlassen kann sich Jake auf Bon Chance Louis, den französischen Magistrat der Inseln und gleichzeitig Besitzer der Monkey Bar, in der die hübsche Sängerin Sarah allabendlich singt. In Wahrheit ist Sarah eine amerikanische Spionin, die die Geschehnisse auf den Inseln im Auge behält. Der niederländische Minister Willie Tenboom ist eigentlich ein deutscher Spion, und Prinzessin Koji betreibt eine Flotte von Handelsschiffen in Matuka, dem japanischen Sektor der Inselkette.
aus: Der neue Serienguide
Cast & Crew
Fernsehlexikon
20-tlg. US-Abenteuerserie von Donald P. Bellisario (Tales of the Gold Monkey; 1982-1983).
Der Cargo-Pilot Jake Cutter (Stephen Collins) lebt im Jahr 1938 mit seinem Terrier Jack (Leo) auf der Südpazifikinsel Boragora. Corky (Jeff MacKay) ist sein Mechaniker. Auf der Insel tummeln sich Spione und Gauner, die hinter einem sagenumwobenen Relikt her sind, dem Gold Monkey. Darunter sind die US-Spionin Sarah Stickney White (Caitlin O'Heaney), die sich als Sängerin tarnt, der deutsche Spion Willie Tenboom (John Calvin) in der Tarnung eines holländischen Priesters, die böse Prinzessin Kogi (Marta DuBois) und ihr Armeeführer Todo (John Fujioka). Man trifft sich in der Monkey Bar, die Bon Chance Louie (Ron Moody, ab Folge 2: Roddy McDowall) leitet. Dessen Partner ist Gushie (Les Jankey).
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
In Partnerschaft mit Amazon.de.
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 18.01.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Spenser (geb. 1971) schrieb am 26.08.2019, 01.24 Uhr:
    SpenserEine herrliche Serie voller Exotik und Abenteuer, gepaart mit etwas Action und Humor. Habe mir gerade erst die Folgen alle wieder auf DVD angesehen. Schon sehr schade, dass es nur diese eine Staffel gab, hätte sehr gerne mehr davon gesehen.

Beitrag melden

  •  
  • Herr Hamacher schrieb am 03.02.2015:
    Herr HamacherDana, alle Hunde kommen in den Himmel (Die Oktonauten & die Himmelhunde)

Beitrag melden

  •  
  • Raytro schrieb am 22.08.2013:
    RaytroSo... Jetzt scheint es wohl endlich soweit zu sein!
    Im November erscheint die Serie auf DVD. Allerdings erst eine Volume 1 - worauf dann hoffentlich noch eine Volume 2 folgen wird.
    Rausgebracht wird das ganze von Koch Media.

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

 
Social Media und Feeds
 
Kooperationspartner
 
* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.