Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
4272

Captain Future

(The Adventures of Captain Future) 
J, 1977–1979

Captain Future
  • Platz 15374272 Fans  74%26% jüngerälter
  • Serienwertung4 00964.24Stimmen: 228eigene Wertung: -

Serieninfos & News

40 Folgen Deutsche Ausstrahlung
52 Folgen Originale Ausstrahlung/Japan
Deutsche TV-Premiere: 27.09.1980 (ZDF)
Anime, Science-Fiction
Die japanische Science-Fiction-Zeichentrickserie dreht sich um den Wissenschaftler Curtis Newton, dessen Eltern auf einer Mondbasis von einem Kriminellen ermordet werden. Geprägt durch den grausamen Akt stellt sich Curtis unter dem Namen „Captain Future“ von da an in den Dienst der Gerechtigkeit. Zusammen mit einem körperlosen „lebenden Gehirn“, einem Roboter, einem Androiden, einem erfahrenen Polizisten und einer jungen hübschen Agentin säubert er das Weltall von bösartigen Subjekten.
gezeigt bei Bim Bam Bino (D, 1988)
gezeigt bei Trick 7 (D, 1991)
gezeigt bei ZDF-Ferienprogramm für Kinder (D, 1979)
Fernsehlexikon
Toei
40 tlg. dt. frz. jap. Zeichentrick-Science-Fiction-Serie nach den Geschichten von Edmond Hamilton ("The Adventures Of Captain Future"; 1978-1979).
Captain Future fliegt im Jahr 2500 mit seinem Raumschiff durch das Sonnensystem und rettet fremde Planeten vor bösen Mächten. Zur Crew des rothaarigen Captain gehören Professor Simon Wright, ein lebendes Gehirn in einem fliegenden Spezialbehälter, der Roboter Grag und der Android Otto, der aus Plastik besteht und seine Gestalt verändern kann. Die drei haben den jungen Captain Future gemeinsam aufgezogen, nachdem seine Eltern ermordet wurden. Sein Vater war ein hervorragender Wissenschaftler. Grag und Otto wurden von diesem konstruiert, das Gehirn des früheren Wissenschaftlers Wright von ihm gerettet. Auch Ottos verwandlungsfähiges Haustier Oak und Grags Haustier Yiek, ein Mondwesen, sind mit an Bord. Die Agentin Joan Landor von der Planetenpolizei schwärmt für Captain Future.
Im Gegensatz zu vielen anderen Zeichentrickserien basierte diese nicht auf einer Comicheftreihe, sondern auf einer Serie von Romanen, die ab 1940 erschienen. Die deutsche Titelmusik stammte von Christian Bruhn.
Die einzelnen Episoden, die nachmittags liefen, waren 25 Minuten lang. Jeweils drei, in einem Fall vier aufeinander folgende Episoden hatten eine zusammenhängende Handlung, weil die Serie im Original eine Reihe von Spielfilmen war, von denen jeder für die deutsche Serienfassung geteilt und erheblich gekürzt wurde.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Captain Future Streams

Wo wird "Captain Future" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.

Im TV

Wo und wann läuft "Captain Future" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
Blu-ray
Buch
In Partnerschaft mit Amazon.de.
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 06.12.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

  • serienfan1313 schrieb am 03.12.2022, 13.34 Uhr:
    Auch wenn sich irgendjemand als "Oberklugscheisser" aufspielen will wie "Gianna S.".
    Die Serie ist in den 30er/40er Jahren in den USA geschrieben als "PULP FICTION" es gibt somit 27 Fälle,von denen man 13 in Japan als uns bekannte "Zeichentrickserie" gemacht und dann weltweit verkauft und ausgestrahlt hat.
    Wenn Gianna S. behauptet es wäre eine "japanische Zeichentrickserie" oder "japanische Serie"-nein
    diese Behauptung ist schlichtweg falsch-es ist ein amerikanische SCI FI SERIE die in Japan von TOEI DOGA für den REST der Welt fertitggezeichnet und erstelllt wurde-ändert aber nichts an der Herkunft aus den USA:
    Bevor man so einen nicht rechercherierten Schwachsinn wie GIANNA S. von sich gibt-besser mal nachdenken-sonst wirds peinich für die gute GIANNA S.
    Warum man in den USA nur 10 Folgen fertigsynchronisiert hat verstehe ich ehrlich gesagt auch nicht-es ist aber leider nun mal so.
    Das musste dringend mal klargestellt werden.
  • serienfan1313 schrieb am 07.03.2022, 16.22 Uhr:
    In den Programmzeitschriften steht,daß man die Serie auf "SYFY" in Zweikanal-Ton (d.h. 2 Tonspuren),ausstrahlen will-also z.B. Deutsch und Japanisch oder Deutsch und Englisch.
    Normalerweise müsste es "JAPANISCH" als Zweitsprache sein,weil ja auch die BLU-RAY BOX kom-
    plett auf "JAPANISCH" mit "Deutschen Untertiteln" vorliegt.
    Schade nur,daß es nur 10 Folgen auf Englisch (Herrrscher von Megara als PAL-VHS,3USA-VHS) gibt,daß Capatain Future-die Zeichentrickserie in USA nie alle 52 Folgen vertont bekommen hat bzw man es nie entsprechend gewürdigt hat,weil offenbar nicht genug Interesse daran bestimmt.
    Überall-weltweit schätzt man die Serie sehr,auch bei uns in Deutschland,nur in USA offenbar wenig-
    obwohl es ja ein "amerikanischer Held" des "SCI-FI PULP" der 40er Jahre ist,der Ende der 70er per
    Zeichentrick-Version weltweit weltbekannt wurde-schade drum wie ich finde.
    Es gibt aber in den USA auch 2 "LASERDISCS",mit 4 Folgen,die es auch auf VHS gibt zu kaufen-
    die dürften auch ganz schön selten sein.
    Wenn jemand bezüglich der Sprache Bescheid weiss-ob man die Serie auch mit ORIGINAL-TON
    ansehen kann oder nicht dann bitte hier antworten.
    DANKE
    • quietscheentchen schrieb am 15.06.2022, 02.53 Uhr:
      Der Original-Ton ist Japanisch.
    • Gianna S. schrieb am 15.07.2022, 23.18 Uhr:
      serienfan1313 weiß wohl bis heute nicht, daß CF eine Anime-Serie aus Japan ist.
    • serienfan1313 schrieb am 28.11.2022, 18.12 Uhr:
      Ich weiss sehr wohl,daß "CF" aus Japan kommt,und habe diese schon bei der Erstausstrahlung
      ab Herbst 1980 gesehen-es gibt auch mindestens 10 Folgen auf Englisch:
      1.)4 Folgen-der Herrscher von Megara (erhältlich als UK-IMPORT VHS,Englisch),Engl.Synchro.
      2.)6 Folgen aus den USA "CF and the TIME MACHINE VHS 1 und 2",andere Synchro und Titel-
      song.
      3.)2 Folgen:CF und "Wrecker-der Kampf um die Gravium-Minen" (nur Folge 1 und 2 des jeweiligen Falls,Teil 3 und 4 wurden nicht auf VHS nachgereicht in den USA.
      4.)Schon vor über 20Jahren habe ich auch die "UNCUT-VERSION" von "CAPTAINE FLAM" aus der Schweiz von Mix Image und später über Ebay gekauft-ungekürzte Folgen der Serie -komplett.
      5.)vor einigen Jahren habe ich die Japanische BLU-RAY BOX (incl. Deutscher Version in 1 Set) gekauft und komplett angesehen.
      Mein Hinweis besagt nur:Es hätte angeblich mal eine "URFASSUNG auf ENGLISCH" gegeben
      haben sollen-offensichtlich diente aber die "JAPAN-Fassung" als Grundlage für alle weltweit
      vorhandenen Synchronisationen die ja alle komplett neue Musiken haben-der japanischen
      UR-Version kommt die "FRZ VERSION" recht nahe-die nur eine andere Musik aber identische
      Sound-Effekte hat-vorausgesetzt man versteht die Sprache Französich ausreichend gut.
      Übrigens gibt es noch zu "CAPTAIN FUTURE and the TIME MACHINE " in den USA auch eine
      passende "LASERDISK" die wohl auch hoffentlich alle 4 Teile des Falls enthält-wer's nicht glaubt sollte mal auf den Fanseiten schauen-dort sieht man die sogar abgebildet.
      link:http://www.capitaineflam.free.fr/captainfuture.htm
      Dort kann man nachlesen welche MEDIEN es in den verschiedenen Ländern zu kaufen gibt/ gab.(Französisch sprachig kann man ja mit Browser auch auf Deutsch übersetzen lassen).
      War schon lange Fan ehe Du jemals geboren warst.
  • Bettina Bonengel / Filmkunst Musikverlag schrieb am 18.10.2021, 12.26 Uhr:
    Die Original-Aufnahme "Hurra wir fliegen" aus dem Captain Future Soundtrack von
    Original-Schallplatte läuft jetzt auch als Vinyl Stream auf Youtube im Kanal
    "Filmkunst Musikverlag auf Vinyl". Viel Spass beim vinylen
    Musikstreamen! https://www.youtube.com/watch?v