Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
4508

Captain Future

(The Adventures of Captain Future)J, 1977–1979
Captain Future
  • Platz 101 4508 Fans   73% 27%ø Alter: 40-50 Jahre
  • Serienwertung4 00964.16Stimmen: 202eigene Wertung: -

Serieninfos & News

40 Episoden Deutsche Ausstrahlung
52 Episoden Originale Ausstrahlung/Japan
Deutsche Erstausstrahlung: 27.09.1980 (ZDF)
Die japanische Science-Fiction-Zeichentrickserie dreht sich um den Wissenschaftler Curtis Newton, dessen Eltern auf einer Mondbasis von einem Kriminellen ermordet werden. Geprägt durch den grausamen Akt stellt sich Curtis unter dem Namen „Captain Future“ von da an in den Dienst der Gerechtigkeit. Zusammen mit einem körperlosen „lebenden Gehirn“, einem Roboter, einem Androiden, einem erfahrenen Polizisten und einer jungen hübschen Agentin säubert er das Weltall von bösartigen Subjekten.
gezeigt bei Bim Bam Bino (D, 1988)
gezeigt bei Trick 7 (D, 1991)
gezeigt bei ZDF-Ferienprogramm für Kinder (D, 1979)
Fernsehlexikon
Captain Future
Bild: Toei
40 tlg. dt. frz. jap. Zeichentrick-Science-Fiction-Serie nach den Geschichten von Edmond Hamilton ("The Adventures Of Captain Future"; 1978-1979).
Captain Future fliegt im Jahr 2500 mit seinem Raumschiff durch das Sonnensystem und rettet fremde Planeten vor bösen Mächten. Zur Crew des rothaarigen Captain gehören Professor Simon Wright, ein lebendes Gehirn in einem fliegenden Spezialbehälter, der Roboter Grag und der Android Otto, der aus Plastik besteht und seine Gestalt verändern kann. Die drei haben den jungen Captain Future gemeinsam aufgezogen, nachdem seine Eltern ermordet wurden. Sein Vater war ein hervorragender Wissenschaftler. Grag und Otto wurden von diesem konstruiert, das Gehirn des früheren Wissenschaftlers Wright von ihm gerettet. Auch Ottos verwandlungsfähiges Haustier Oak und Grags Haustier Yiek, ein Mondwesen, sind mit an Bord. Die Agentin Joan Landor von der Planetenpolizei schwärmt für Captain Future.
Im Gegensatz zu vielen anderen Zeichentrickserien basierte diese nicht auf einer Comicheftreihe, sondern auf einer Serie von Romanen, die ab 1940 erschienen. Die deutsche Titelmusik stammte von Christian Bruhn.
Die einzelnen Episoden, die nachmittags liefen, waren 25 Minuten lang. Jeweils drei, in einem Fall vier aufeinander folgende Episoden hatten eine zusammenhängende Handlung, weil die Serie im Original eine Reihe von Spielfilmen war, von denen jeder für die deutsche Serienfassung geteilt und erheblich gekürzt wurde.
Das Fernsehlexikon, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
* früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 18.12.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Letizian (geb. 1982) schrieb am 16.09.2018, 15.07 Uhr:
    LetizianDie schönste Zeichentrick Serie meiner Kinderzeit und liebe sie noch Heute!Antworten

Beitrag melden

  •  
  • User 572142 (geb. 1971) schrieb am 04.06.2017, 17.47 Uhr:
    User 572142Hat jemand zufällig die Folgen 39 und 40 aufgezeichnet und könnte sie mir zukommen lassen?Antworten
  • 1976ECO (geb. 1976) schrieb am 29.07.2017, 06.45 Uhr:
    1976ECOHallo. Schreibe bitte die Titel rein. Ohne Titel wird das nichts ^.^ Falls du am PC oder ähnlichem Skype hast kann man diese so senden. Früher über den Messenger von Microsoft. Diese gibt es nicht mehr bzw. wurde durch Skype ersetzt.Antworten
  • Mark_Brandis (geb. 1959) schrieb am 29.07.2017, 09.50 Uhr:
    Mark_BrandisHallo, sorry, aber lese die Frage erst heute. Ich habe die beiden Folgen Ein Gefährliches Geheimnis 39 Bei den Tiermenschen & 40 Die Höhle des Lebens vom 21.05.2017 aufgezeichnet. Das .ts File (+ die anderen 5 kleineren Files um die Aufnahme auf der Dreambox wiedergeben zu können) ist zirka 1,5 GB gross. Über die kostenlose Web-Seite von WeTransfer sollte eine Übermittlung aber möglich sein. Dazu benötige ich allerdings Ihre Email. Ich weiss nicht, ob hier die Möglichkeit besteht, sich unter den registrierten Nutzern private Nachrichten zu schicken. Schauen Sie mal.Antworten
  • 1976ECO (geb. 1976) schrieb am 31.07.2017, 22.07 Uhr:
    1976ECOIch hab nur die normale Version (480 x 360) alle 40 Teile bzw. diese Auflösung bevor die aus YouTube entfernt wurden. Datei Format ist MP4 und ein Teil ist um die 80 megagbytes groß. Hab diese auch wieder auf YouTube hoch geladen und dann gab es eine Meldung und Sperrungen (durch Google/YouTube) der Dateien. Konnte die noch nicht mal für mich selbst aktivieren. Also wieder alles gelöscht. Es ist also keine DVD Norm. Da ich keine Dreambox habe und nur über den Desktop Rechner mein Zeugs mache kann ich die Größe nicht nach voll ziehen. Die Datei ist einfach zu groß. Alle 40 Teile haben mir mir eine Größe von 2,95 Gigabytes. In welcher Auflösung konntest diese Aufnehmen - ist diese dir bekannt? WeTransfer sagt mir so nichts. Über ein online Spiel könnte man noch diese ausdiskutieren. Ich weiß nicht wie das hier Privat klappen könnte. Sonnst hätte ich Sie schon so angeschrieben. Vielleicht mal die von Fernsehserien hier mal anfragen. Mal sehen.Antworten

Beitrag melden

  •  
  • Stefan_G (geb. 1963) schrieb am 23.05.2017, 23.00 Uhr:
    Stefan_GSchade, daß es u.a. auch keine Wiederholungen gab auf "SyFy Universal" oder "zdf_neo", da werbeunteerbrecherfrei...Antworten

Popularität

Captain Future-Fans mögen auch