Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
355

Die Rache des Samurai

(Aoi - The Betrayed Samurai)J, 1979–1980
  • 355 Fans  72%28% jüngerälter
  • Serienwertung5 05525.00Stimmen: 5eigene Wertung: -

Serieninfos & News

15 Folgen (1 Staffel)
Deutsche Erstausstrahlung: 30.08.1983 (DDR2)
Der Samurai Aoi Tsukinosuke ist ein typischer Kämpfer gegen das japanische Feudalsystem Mitte des 17. Jahrhunderts. Er ist der Sohn einer reichen und angesehenen Familie aus der Stadt Edo, dem heutigen Tokio. Einen Tag nach seiner Hochzeit muß Tsukinosuke in den Krieg, wo er Opfer einer Inrige seines Cousins wird. Als er zehn Jahre später nach Edo zurückkehrt, schwört er blutige Rache.
aus: Der neue Serienguide
Cast & Crew

Die Rache des Samurai Streams

Wo wird "Die Rache des Samurai" gestreamt?

Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Die Rache des Samurai" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 10.07.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Snorkfräulein (geb. 1977) schrieb am 01.08.2015:
    Hallo, bitte, kann mir irgendjemand sagen, ob dies die Serie ist, in der ein Mann im Wald steht und in Zeitlupe sein Schwert vom Rücken zieht. Jaja, suuuuper Beschreibung; aber dieser Erinnerungsfetzen ist alles, was ich von einer im japanischen Mittelalter spielenden Serie, die ich in den 80ern im TV gesehen habe, noch weiß. UND DAS MACHT MICH WAAAHNSINNIG!!!
    Danke schon mal im voraus!!

Beitrag melden

  •  
  • Schwarzer Rabe schrieb am 03.04.2015:
    Hmmm ... schön das die Serie auf DVD erscheint. Schade allerdings, das es sich "nur" um die stark zusammengeschnittene Version des Fensehens der DDR (die dann auch später von anderen deutsch-sprachigen Sendern ausgestrahlt wurde) handelt.
    Das Original ????? ( Nihon gankutsu? ) hat 23 Episoden mit einer Spielzeit pro Episode von ca 49 min. Gerne würde ich diese Serie mal komplett genießen. Aber auch die nun erscheinende Kurzfassung ist ja schon mal was. Besser zumiundest als garnichts.
    Für Kenner der japanischen Sprache existiert ein Wiki-Eintrag. Einfach nach "????? wiki" (ohne " " ) suchen. Dort findet man unter anderem auch eine Auflistung aller Folgen
  • TVMouse68 schrieb am 05.04.2015:
    @Schwarzer Rabe.
    Dein Post fällt in die Kategorie,was der Zuschauer NIEMALS kannte, wird er auch nicht vermissen. :P
    Es ist hinlänglich bekannt, das die Serie im Originalzustand weit mehr Episoden umfasst, als NUR 15. Aber da nunmalhierzulande, von je her NUR 15 Episoden synchronisiert und ausgestrahlt wurden.... WEN JUCKT'S? ...

Beitrag melden

  •  
  • Dagmar Kobi schrieb am 24.03.2015:
    Es wird hier Freude herrschen.*gg*
    Ist da etwa jemand jemandem auf den Keks gegangen? Es wird die Serie auf DVD geben.
    Hoffentlich wird es auch eine annehmbare Filmqualität sein.
    Wie lange mußten wir warten, einen Leben lang.*gg*
    Haach, wie ich mich freue.

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds