Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
63

Frühbesprechung

Aus dem Alltag der Kripo
D, 1973

Frühbesprechung
SWR/Castagne
  • 63 Fans  73%27% jüngerälter
  • Serienwertung0 8645noch keine Wertungeigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche TV-Premiere: 04.04.1973 (ARD)
Krimi
Jeden Morgen ist Frühbesprechung bei der Kriminalpolizei von Düsseldorf: Die Kommissare informieren sich gegenseitig über den Fortgang der Ermittlungen in ihren Fällen. Es geht um Mord, Erpressung und weitere Schwerverbrechen. Die Serie legt besonderen Wert auf ein realistisches Abbild der polizeilichen Ermittlungsarbeit. Die Idee zur Serie stammt von dem ehemaligen Düsseldorfer Kripo-Chef Dr. Bernd Wehner, der in seiner Behörde eben diese Frühbesprechungen” abhielt.
aus: Der neue Serienguide
Cast & Crew

Frühbesprechung Streams

Wo wird "Frühbesprechung" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.

Im TV

Wo und wann läuft "Frühbesprechung" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 05.12.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

  • B. O. schrieb am 19.07.2010:
    Es handelte sich um eine Krimiserie mit nur wenigen Folgen, die teilweise bei uns im Polizeipräsidium Düsseldorf gedreht wurden. Es waren tatsächliche Fälle, die in Spielfilmform nachgestellt wurden.
    "Frühbesprechung" deshalb, weil in allen größeren Polizei- dienststellen morgens bei der Dienstübernahme der Frühschicht mit dem endenen Nachtdienst, Informationen von bedeutsamen, nächtlichen Einsätzen an den Tagesdienst erfolgen. An dieser Frühbesprechung nehmen - auch heute noch - grundsätzlich alle Kommissariate teil, um so evtl. Tatort-, Verdächtigen- oder Täterabgleiche, gemeinsam besprechen zu können.
    Die Film-Kommissarin war damals Katinka Hoffmann.
    Ich erinnere mich deshalb an diese Serie, weil ich damals selbst in drei Folgen, als junger Polizeimeister als Statist mitwirken durfte.
    Der Produktionsauftraggeber dieser Serie war der damalige Südwestfunk, Baden-Baden.