Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
359

Hamburg Transit

D, 1970–1973

Hamburg Transit
  • 359 Fans
  • Serienwertung5 41174.51von 39 Stimmeneigene: –

Serieninfos & News

52 Folgen (4 Staffeln)
Deutsche TV-Premiere: 31.12.1970 (ARD)
Arbeitstitel: Hamburger Kriminalfälle
Krimi
Hamburg ist das norddeutsche Tor zur Welt”, ein Umschlagpunkt für Waren und Menschen. Viele sind nur auf der Durchreise, mit guten Absichten oder kriminellen Plänen. Die Serie schildert Verbrechen und ihre Aufklärung, die mit genau dieser besonderen Situation Hamburgs zu tun haben. So kann ein Zugführer gesuchte Bankräuber entdecken und aufhalten, ein Juwelendiebstahl ist der Auftakt für einen großangelegten Versicherungsbetrug und die Häuser von lange verreisten Familien werden regelmäßig ausgeraubt.In einigen Folgen ermitteln die Kriminalbeamten Hartmann und Schlüter, die bereits in der Serie Polizeifunk ruft” Verbrechern in Hamburg auf den Zahn fühlten (siehe dort).
aus: Der neue Serienguide
Crossover mit Großstadtrevier (D, 1986)
Fortsetzung von Polizeifunk ruft (D, 1966)
Cast & Crew
Fernsehlexikon
52-tlg. dt. Krimiserie.
Die Kommissare Schlüter (Eckart Dux), Hartmann (Karl-Heinz Hess) und Castorp (Heinz-Gerhard Lück) klären vielfältige Kriminalfälle im Hamburger Hafen auf. Sie hatten zuvor bereits in Polizeifunk ruft mitgespielt und wechselten sich mit anderen Ermittlern ab. Die 25 Minuten langen Folgen liefen in allen regionalen Vorabendprogrammen.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Hamburg Transit Streams

Wo wird "Hamburg Transit" gestreamt?

Im TV

Wo und wann läuft "Hamburg Transit" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
* Transparenzhinweis: Für gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 23.04.2024 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website angezeigt werden, stammen von Amazon. Diese Inahlte werden "wie besehen" bereitgestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

  • joarc schrieb am 01.10.2023, 15.08 Uhr:
    In der Folge "Hochsaison" läuft ein paar mal ein schmissiges Jazz- Instrumental als Hintergrundmusik. Kennt das vielleicht jemand? Ich meine nicht das in die Handlung eingestrickte "Klassik goes Pop" Zeug des Nachbarn.
  • Mahns schrieb am 15.01.2014, 00.00 Uhr:
    Die Episoden 37 "Auflieger" und 38 "Ein schöner Nachmittag" fehlten bei der Januar 2014-Ausstrahlung. Auf Nachfrage beim Sender waren technische Gründe die Ursache, die inzwischen aber behoben sind. Entweder werden beide Episoden nun im Anschluß an die letzte Folge 52 ausgestrahlt (eher unwahrscheinlich) oder beim 2. Run in der richtigen Reihenfolge ausgestrahlt (sehr wahrscheinlich).
  • Stefan schrieb am 30.04.2013, 00.00 Uhr:
    Die lief damals bei uns im NDR/RB-Regionalprogramm (ich meine um 19:26 Uhr - waren d a s noch Zeiten!!).
    Da wir Anfang der 70er noch kein Farbfernsehgerät hatten, mußte ich die Folgen in schwarzweiß verfolgen. Kann mich aber an keine einzige Folge mehr erinnern.Leider hatte der NDR 2000/2001 nur 29 Folgen wiederholt, die ich seinerzeit alle versäumt hatte.
    Vielleicht wirds ja nochmal in irgendeinem dritten Programm - oder auf "1 festival" wiederholt. Die Hoffnung bleibt...