Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
27

Gefährliche Streiche

D, 1972–1976
ZDF
  • 27 Fans 
  • Serienwertung0 4557noch keine Wertungeigene Wertung: -

Serieninfos & News

18 Folgen (3 Staffeln)
Deutsche Erstausstrahlung: 09.04.1972 (ZDF)
Kinderstreiche sollen meist einfach Spaß machen. Doch die Folgen solcher Lausbubenstreiche sind oft weit gefährlicher als beabsichtigt und schwer zu überschauen: Frank und Birgit wollen ihre Großmutter in Hamburg besuchen und schmuggeln sich deshalb kurzerhand in eine Linienmaschine - was eine Großfahndung der Polizei und viel zerbrochenes Porzellan zwischen den Eltern und der Nachbarschaft zur Folge hat. Eine Gruppe Kinder versteckt sich in der Spielwarenabteilung eines Kaufhauses und verwandelt sie nach Ladenschluß in ein Schlachtfeld. Später beschließen sie, ein paar von den tollen Spielsachen mit nach Hause zu nehmen, weil es ja hier so viele davon gibt. Dies geht ebensowenig gut wie der Bau von selbstgebastelten Silvester-Knallern. Die Serie basiert auf Unterlagen der Kriminalpolizei.
aus: Der neue Serienguide
Cast & Crew

Gefährliche Streiche Streams

Wo wird "Gefährliche Streiche" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.
Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Gefährliche Streiche" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 24.01.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Hammel (geb. 1960) schrieb am 17.08.2016, 17.38 Uhr:
    Die ZDF-Serie "Gefährliche Streiche" ist mir in eindrücklicher Erinnerung geblieben. Manche Handlungen konnte ich nur zu gut nachvollziehen, z. B. wie eine Schulklasse einen persönlichkeitsschwachen Mitschüler hinausekelt; Anstiftereien, Diebstähle, Fehlalarme, um die Sicherheitsorgane zu ärgern. Manches habe ich selber erlebt. Leider waren die "Nachahmungstäter" sehr häufig. Ich erinnere mich an entsprechende Presseberichte. Diese Serie dokumentierte aber, was für ein kriminelles Potential in jungen Menschen stecken kann. Dies brachten die Filmemacher hervorragend herüber. Der beabsichtigte Erziehungseffekt, solche Dinge nicht zu machen, stelle sich aber leider nicht flächendeckend ein. Wenn das ZDF diese eindrückliche Serie wiederholen oder auf DVD anbieten sollte, dann bitte ich um eine sofortige Benachrichtigung. Es handelt sich hier um eine bedeutende Erinnerung an meine Jugendzeit.

Beitrag melden

  •  
  • André Plambeck (geb. 1964) schrieb am 02.12.2013:
    Diese Sendung habe ich sehr gerne gesehen. Danach wusste man, was man darf und was nicht,und was für ein Ärger sich dahinter verbirgt, wenn man so handelt. Daher habe ich damals manche Eltern nicht verstanden, die den Kindern das verboten hat sich anzusehen.Ich hatte zum Glück kein Problem damit. Und die waren echt spannend.Würde ich gerne mal wieder sehen.

Beitrag melden

  •  
  • Walter (geb. 1961) schrieb am 10.07.2009:
    Kann mich da noch an eine Folge erinnern, wo ein ca. 12jähriger Junge sich ins Rathaus geschlichen hat und mit der Sirene auf dem Dach in einer kleinen Stadt ABC-Alarm ausgelöst hat. Anschließend rannte er durch die Straßen und rief überall "Alarm, Alarm, Atomalarm" und versetzte somit alle in Angst und Schrecken. Anschließend hat der allerdings gestanden, das alles "nur" ein Streich war.
  • unbekannt (geb. 1960) schrieb am 28.08.2009:
    hallo
    ich war dabei und lief mit in der elbstr. in hitzacker
    gerd emmermacher

Ähnliche Serien

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds