Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
201

Helvetica

CH, 2019–

Helvetica
  • 201 Fans  76%24% jüngerälter
  • Serienwertung0 39458noch keine Wertungeigene Wertung: -

Serieninfos & News

bisher 6 Folgen (1 Staffel)
Deutsche Erstausstrahlung: 06.12.2020 (3sat)
Drama, Thriller
Die Schweizer Thrillerserie "Helvetica" zeigt, wie das Leben der Putzfrau Tina Wicky (Flonja Kofheli) von einem Tag auf den anderen auf den Kopf gestellt wird. Die Kosovo-Schweizerin wird gezwungen, sensible Regierungspapiere zu entwenden - ein Vorhaben, bei dem Vieles nicht nach Plan verläuft. Und dann verschwindet auch noch ihre Tochter. Währenddessen geht es für Bundespräsidentin Kathy Kunz (Ursina Lardi) darum, über die Freilassung von Geiseln im Jemen zu verhandeln. Hier funkt unbeabsichtigt der Ermittler Rainald Mann (Roland Vouilloz) dazwischen, der daraufhin strafversetzt wird und ausgerechnet den Fall des Dokumentenraubs vor die Nase gesetzt bekommt...
(Roger Förster)

Helvetica Streams

Wo wird "Helvetica" gestreamt?

Im TV

Wo und wann läuft "Helvetica" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 06.12.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag/Regelverstoß melden

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  
  • vw761 (geb. 1969) schrieb am 23.12.2020, 10.33 Uhr:
    Solide Thriller-Serie, guckbar, mit dem üblichen Bauernopfer-Ausgang..Die Politisch-Verantwortlichen sind "fein raus" und haben nix gewusst...Diese Serie wird dem Schweizer Bundesrat bestimmt nicht sehr gefallen haben.

Beitrag/Regelverstoß melden

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  
  • Michael1918 (geb. 1955) schrieb am 07.12.2020, 23.53 Uhr:
    Die Serie Helvetcia ist eine Schweizer Produktion die
    beweist, dass auch in der Schweiz Produktionen  internationalen Vergleich nicht scheuen muss.
    Gefallen hat mir, dass hier nicht versucht wurde die Geschichte so zu glätten,
    dass man den Eindruck haben könnte es handele sich um den üblichen
    internationalen Mainstream. Natürlich die Zutaten sind ähnlich, Macht, Verrat, Terro,
    Korruption sowie ein wenig Sex davon natürlich nicht zu viel würde ja nur die
    neu prüden verärgern. Nun gestorben wird natürlich auch. Es ist jedenfalls noch
    genug Schweizer Kolorit vorhanden um sich von Serien andere Ländern zu
    unterscheiden. Die Geschichte wird spannend interessant ohne reißerisch zu sein
    in einem meist ruhigem Erzählstiel erzählt. Es wird sich auch genug Zeit
    genommen die Motivationen der Protagonisten zu erklären . Die Schauspieler
    können allesamt in ihren Rollen überzeugen. Die üblichen schönen Menschen die
    sonst so in der Regel in Serien und Filmen zu bewundern sind, sind hier zwar
    auch vorhanden, jedoch rarer gesät. Auf die sonst dem Zuschauern angebotenen
    Identifikationsfiguren wurde hier mal verzichtet. Das finde ich auch gut so.
    Die handelnden Figuren begehen alle Fehler und verstricken sich in
    Widersprüche. Hin und wieder wird hier auch übertrieben. Es wird wohl versucht
    ihnen, auch den sog. bösen, ein menschliches Gesicht zu geben, ohne ihr Handeln
    zu entschuldigen .
     
    Zu kritisieren ist, dass die Geschichte ziemlich schleppend
    Fahrt auf nimmt und sich hin und wieder in
    Nebenstorys verliert. An für sich wird die Geschichte in
    sich schlüssig erzählt, dass aber die "Putzfrau" einen Killer
    erwürgen kann, war ein wenig zu viel Crime.
     
    Mein Fazit fällt positiv aus, wer die Gelegenheit hat,
    anschauen.

Bildergalerie zu "Helvetica"

  • In Todesgefahr. Tina (Flonja Kodheli).
    Folge 6
    In Todesgefahr. Tina (Flonja Kodheli).
    Bild: © ZDF und SRF
  • Der ungeliebte Vater. Tina (Flonja Kodheli), Sami (C?un Lajc?i).
    Folge 6
    Der ungeliebte Vater. Tina (Flonja Kodheli), Sami (C?un Lajc?i).
    Bild: © ZDF und SRF

Ähnliche Serien