Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
7903

The Big Bang Theory

USA, 2007–2019
The Big Bang Theory
 Serienticker
  • Platz 15 7903 Fans   65% 35%ø Alter: 40-50 Jahre
  • Serienwertung4 112694.41Stimmen: 474eigene Wertung: -

"The Big Bang Theory"-Serienforum

Beitrag melden

  •  
  • Ralf_R (geb. 1972) schrieb am 18.09.2019, 02.16 Uhr:
    Ralf_RDas ist zwar nicht ganz eine Super-Asymmetrie...aber immerhin ;-)

    https://www.scinexx.de/news/technik/asymmetrie-von-materie-und-antimaterie-nachgewiesen/

Beitrag melden

  •  
  • PetSab schrieb am 03.09.2019, 01.55 Uhr:
    PetSabAb dem 16.09. kommen die letzten Folgen. Na endlich !!!! Meine Güte so viele Jahre und Folgen + Wiederholungen wird es so wohl nicht mehr geben.
  • Ralf_R (geb. 1972) schrieb am 07.09.2019, 01.19 Uhr:
    Ralf_RPläne für ein Reboot sind schon in Arbeit
  • Bulio schrieb am 07.09.2019, 11.33 Uhr:
    BulioQuelle?
  • PetSab schrieb am 10.09.2019, 22.52 Uhr:
    PetSab@Ralf_R und @ Bulllo Ja wenn sich der Erfinder der Serie Chuck Lorre noch einmal in circa 5 oder 6 Jahren oder mehr entschließen sollte zu zeigen was aus den ganzen Charaktern geworden ist (mit den selben Darstellern) wäre der Regisseur Mark Cendrovwski dabei - mehr ist nicht bekannt.

Beitrag melden

  •  
  • Knutschi schrieb am 06.04.2019, 11.52 Uhr:
    KnutschiHallooo, Freunde des vierten Mais :)
    Vielleicht kann mir jemand von euch helfen. Ich suche einen Videoausschnitt, wo Sheldon irgendwo aufschlägt und er mit seinem bekanten langezogenem "Hallooo" sein Gegenüber begrüßt. Und auf Deutsch hätte ich es ganz gerne. Wäre echt cool und vielen Dank im Voraus :)

Beitrag melden

  •  
  • Informationen (geb. 1995) schrieb am 27.03.2019, 15.06 Uhr:
    InformationenDie Erste Dekade der Letzten Finalen Zwölften Staffel ist vorbei, The Big Bang Theory nähert sich dem Großen Knall. Wundert mich dass ProSieben hier wirklich noch eine so große Pause macht. Dacht bei der Finalstaffel dass es in ein paar Wochen durch ist. Na ja, nach How I Met Your Mother 2014 - Two And A Half Men 2015 - New Girl 2018 ist jetzt The Big Bang Theory 2019 der Sitcom Gigant zu Ende. Mit gut 280 Episoden der Längste, und die Millionen und Millionen und Millionen und Millionen müssen jetzt erst einmal gezählt werden.
  • Lizard (geb. 1969) schrieb am 01.04.2019, 20.29 Uhr:
    LizardHi,
    ab wann soll es denn eigentlich mit dem Rest von Staffel 12 weitergehen? Ich hoffe, nicht erst im September oder sogar noch später...
  • Informationen (geb. 1995) schrieb am 02.04.2019, 07.06 Uhr:
    InformationenDachte eigentlich das Pro Sieben die Finale Letzte Staffel wie How I Met Your Mother & Two and a Half Men in einem Rutsch zeigt, aber leider Falsch. Dementsprechend gehe ich davon aus dass es im Spätsommer Ende August oder Anfang September mitsamt dem Spin Off Young Sheldon dann weitergehen wird. Der Home Release wird dementsprechend wohl im Dezember stattfinden.

Beitrag melden

  •  
  • Heiko schrieb am 28.02.2019, 10.56 Uhr:
    HeikoHallo
    Ich habe leider die letzte Folge von The Big Bang Theory verpasst. Auch die Wiederholung nachts konnte ich nicht sehen. Gibt es eine Möglichkeit die Folge irgendwo nachträglich zu schauen?
    Viele Grüße
    Heiko

Beitrag melden

  •  
  • Informationen (geb. 1995) schrieb am 06.02.2019, 09.01 Uhr:
    InformationenNach How I Met Your Mother & Two And A Half Men endet nun der Dritte und Letzte Sitcom GIgant der das Programm von Pro Sieben geprägt hat. Von allen drei ist es mit 279 Episoden der längste, was die Folgenanzahl betrifft. Von meiner Seite wünsche ich allen ein glückliches Leben, die sie mit ihren Millionen hoffentlich haben werden. Die Wahrscheinlichkeit ist groß dass im November/Dezember die Zwölfte Finale Letzte Staffel und auch gleich die Gesamtbox rauskommen wird. Entschuldige mich wenn ich einige gekränkt habe, nur leider hate die Serie auch ihre Durchhänger doch welche Serie hat sie nicht. 12 jahre sind eine Lange Zeit, und darauf ein Prost und der Wunsch nach einem Tollen Finale, das das Finale von Two and a half Men mindestens übertrifft, und vielleicht sogar How I Met Your Mother.

Beitrag melden

  •  
  • Thomaszek (geb. 1985) schrieb am 22.01.2019, 22.02 Uhr:
    ThomaszekHallo 
    heute morgen lief wieder die Folge, wo Sheldon WASSEREIS macht LEONHARD das anbietet. Leonhard isst das wassereis und fragt Sheldon welcher Geschmack das sei. Dieser sagt MANGO RAUPE
    wie ist das gemeint ?

    Warum spuckt er das aus ? Das ist doch nur eine geschmackssorte
  • Gregor1978 schrieb am 23.01.2019, 12.47 Uhr:
    Gregor1978"Nur" die Geschmackssorte "Raupe".

Beitrag melden

  •  
  • Myra White schrieb am 07.01.2019, 05.38 Uhr:
    Myra WhiteHallo, seit gestern geht mir eine Frage durch den Kopf.
    In Staffel 6 erscheint die Folge „Kein Job fürs Leben“, n der es um eine Anstellung auf Lebenszeit geht. 
    Wer hat diese denn bekommen?
  • Thomaszek (geb. 1985) schrieb am 22.01.2019, 22.07 Uhr:
    Thomaszekdas habe ich mich auch gefragt 

    das wurde später nie wieder erwähnt ! Und Misses Davis von der Personalabteilung meinte doch auch, wer auch immer das sein mag dass es einer von den 4 sein wird. Also nicht BARRY KRIPKE :-) sie hat sich also nur für die 4 stark gemacht 

    MISS DAVIS war aber danach auch weg.... Kann sein, dass es einer von den 4 bekommen hat und das nicht mehr angedeutet wurde
  • Informationen (geb. 1995) schrieb am 24.01.2019, 12.13 Uhr:
    InformationenSehr geehrter Thomaszek!
    Schaue die Serie aktuell immer noch, und bin auch schwer beeindruckt von Jim Parson dass er sich gegen eine 13. Staffel gestellt hat. Natürlich gibt es immer noch sehr gute Dinge in der Show, und gerade das Zusammenspiel ist auf sehr hohem Niveau, aber auch all die Gaststars zum Trotz muss man bedenken, dass die Serie von vier Nerds handeln soll, wo dann eine neue Nachbarin einzieht. Während Leonard am Anfang noch wirklich schwer in Ordnung war, ist er in den späteren Staffel zu einem richtigen Arschloch fast geworden. Immer wieder beleidigt er Sheldon und spielt sich auf, und an wenn seine Mutter kommt tut er so als würde alle auf ihn herumhaken. Howard und Bernadette allerdings harmonieren sehr gut, und gerade Howards Mutter habe ich sehr geschätzt. Auch Raj ist für mich sehr gut. Was ich überhaupt nicht lustig finde ist wie man Stuart und Amy behandelt. Die beiden sind wichtige Charaktere und man braucht sie nicht immer für alberne und dumme Gags so runtermachen. Penny ist eh immer gleich geblieben vom Charakter, außer dass sie ihre Ansprüche runtergeschraubt hat. Für mich ist Young Sheldon eine großartige Serie die wirklich noch ein Herz hat, und wo Gags gemacht werden, die nicht einfach nur verletzend sind.

Beitrag melden

  •  
  • Saint_Aubin schrieb am 15.11.2018, 12.47 Uhr:
    Saint_AubinAlso, ich fand die letzten drei Episoden der Staffel 11 einfach genial. Ich habe richtig Pippi in den Augen gehabt, als Sheldon überrascht zweimal (11x22 und 11x24) laut "WOW!" ausrief und meinte, er könne es kaum erwarten, Amy zu heiraten. Ich weiß nicht, wie's in der Synchro war, aber im Original einfach genial!!
    Nein, Shamy werden nie wie andere sein, und die Serie ist auch in Staffel 11 für mich das Beste dieses Genres, das im Moment versendet wird.

Beitrag melden

  •  
  • Saint_Aubin schrieb am 13.11.2018, 08.33 Uhr:
    Saint_AubinSTAN LEE ist tot!!!
    Schluchz!
    Keine Gastauftritte in Marvel-Filmen oder TBBT mehr!!!
  • Thinkerbelle (geb. 1964) schrieb am 17.11.2018, 14.57 Uhr:
    ThinkerbelleJa, sehr traurig! Aber da TBTT abgesetzt wurde hätte er da sowieso keine Auftritte mehr gehabt.
    Und die nächsten 2 oder 3 Gastuaftritte in Marvel Filmen wurden schon abgedreht - da wird er uns auch noch ein paar Filme lagn erhalten bleiben.

Beitrag melden

  •  
  • Thinkerbelle (geb. 1964) schrieb am 09.09.2018, 14.21 Uhr:
    ThinkerbelleDie Serie hat sich zwar gewandelt, und sie gefällt mir auch nicht mehr so gut wie am Anfang, aber immer noch gut genug, dass ich sie gerne schaue und auch noch gerne mehr Staffeln gehabt hätte.
    Nach dem ersten Schock habe ich mich aber inzwischen mit dem Ende abgefunden. Ich hoffe, es gibt einen schönen Abschluss.
  • Thomaszek (geb. 1985) schrieb am 26.09.2018, 15.57 Uhr:
    Thomaszekes ist die Natur der Dinge, dass Serien anfangs ganz anders sind als später
    es wird immer schwieriger gags und andere Witzeleien einzubauen
    Ich kann dieses ,, ES WIRD SCHLECHTER'' von vielen anderen Usern nicht mehr hören und sehen
    sie haben doch vollkommen Unrecht. Die Serie hat in den USA und auch bei uns immer noch rekordquoten. Die Schauspieler verdienen rekordgagen
    Die Serie ist immer noch sehr witzig !
    Ich habe die Serie nach langer Zeit wieder gesehen und es lief die Folge , wo Sheldon versucht Amy zu verführen ich habe mich totgelacht
  • Saint_Aubin schrieb am 30.10.2018, 08.09 Uhr:
    Saint_AubinIch habe gerade am Wochenende die Staffel 11 komplett auf einen Rutsch geschaut. Ich kann mich Thomaszek nur anschließen. Ich war extra hier her gekommen um zu sagen, dass ich im Gegensatz zu dem üblichen Gemurre finde, dass die Sendung immer noch ihr hohes Niveau hält, und ich total begeistert war.
    Schon Georges Pompidou sagte: Nur Idioten ändern sich nie. - Und Sheldon ist mit Sicherheit kein Idiot! Ich fände es schwachsinnig, wenn die Serie Staffel um Staffel ein blödes Blondchen namens Penny zeigt, das bei ein paar sozialphobischen und realitätsversagenden Nerds auf dem Sofa TakeOut mampft und alle bleiben Single und alle gehen in die Uni und in die Cheesecake Factory und ich lache nach 11 Staffeln da noch drüber? Nee, ich nicht.
    Ich finde, Amy ist so schrullig und seltsam, sie passt zu Sheldon wie Dings auf Bumms, und auch Howard und Bernie zu erleben, wie sie immer mehr in Richtung "Howard und seine schräge Mutter" driften, dazu Raj, der immer seltsam bleiben wird, und Leonard und Penny, die mir noch am wenigsten gefallen. Das liegt aber daran, dass ich Leonard nicht ausstehen kann, diesen bedürftigen Wicht mit seinen komisch verschränkten Patschehändchen.
    Shamy machen mir einen RIESENspaß, und das wird auch so bleiben, wenn sie (Spekulation, kein Spoiler) eventuell Kinder bekommen oder was weiß ich. Sheldung und Amy werden immer so sonderbar bleiben, dass das für mich niemals die Richtung "alle werden jetzt so spießig" geht.

Beitrag melden

  •  
  • User 168322 (geb. 1972) schrieb am 08.09.2018, 02.58 Uhr:
    User 168322Mittlerweile wurde bekannt das die Serie bald endet da Jim Parsons aussteigen will und TBBT ohne ihn eh den Bach runtergehen würde.
    Ich begrüsse diese Entscheidung, denn die Serie ist schon jetzt dabei den Bach runterzugehen. Bin grad bei Folge 228 und muß sagen das ich schon genervt bin. Burt hat hier eine größere Rolle und mir kommt es vor als bräuchte man hier einen Lückenfüller um auf die 20 Minuten zu kommen.
    Das schlimmste aber ist Lückenfüller Nr. 2, das Kind von Howard und Bernadette. Die Szenen sind völlig unwitzig, aber mit hohem Nervfaktor. Hier merkt man die Ideenlosigkeit der Produzenten noch deutlicher.
    Ich bin mir nicht sicher ob ich die restlichen Folgen noch alle ansehen werde.
    Von daher bye, bye TBBT.
  • Thomaszek (geb. 1985) schrieb am 26.09.2018, 16.00 Uhr:
    ThomaszekSCHWACHSINN
    es gibt immer ein paar Nörgler. Die REALITÄT ist eine andere. Denn die Serie hat immer noch rekordquoten und die Schauspieler bekommen immer mehr Rekord-Gagen. Wenn eine Serie den bach runtergehen würde, würde sie schnell abgesetzt werden
    was für eine dumme Logik..........

    Und es ist richtig .JIM PARSONs möchte aussteigen. Allerdings sind die Verhandlungen um eine 13.Staffel noch nicht zu ende. Parsons soll eine rekordverdächtige summe von 2,05 Millionen $ PRO folge erhalten. damit die Serie um eine weitere Staffel erweitert wird

Beitrag melden

  •  
  • Informationen (geb. 1995) schrieb am 23.08.2018, 05.40 Uhr:
    InformationenSowie Two and a half Men wird auch The Big Bang Theory mit der Zwölften Staffeln enden und wurde von CBS und Warner besiegelt. Der Cast bedankte sich für die Millionengagen und muss jetzt erst einmal Geld ausgeben, Jim Parsons hat die Schnauze voll und will sich neuen Dingen widmen.
  • KuhlaChekka (geb. 1994) schrieb am 25.08.2018, 16.57 Uhr:
    KuhlaChekkaSo wird's enden:
    - Raj kriegt endlich eine feste Freundin,
    - Howie und Bernie bekommen noch ein Baby,
    - Amy und Sheldon werden Eltern
    - und Penny und Leonard bekommen auch ein Kind.
    Alle sind glücklich.
    Ende gut, alles gut
  • Thomaszek (geb. 1985) schrieb am 26.09.2018, 16.02 Uhr:
    Thomaszeknicht ganz richtig
    es wird derzeit noch um eine 13.staffel verhandelt. JIM soll eine summe von 2,05 Millionen dollar pro folge erhalten und die finale Staffel wäre die 13
    2,050,000 $ unfassbar
  • Thinkerbelle (geb. 1964) schrieb am 27.09.2018, 13.29 Uhr:
    ThinkerbelleNein, es gibt noch die 12. Staffel (die noch gedreht wird), dann ist Schluss. Das wurde schon vor 4 Wochen kommuniziert.
    https://www.wunschliste.de/tvnews/m/the-big-bang-theory-jim-parsons-ausstiegswunsch-brachte-serie-zu-fall
    Und ich habe beim Googeln auch nichts Gegenteiliges gefunden. Alle Nachrichten, dass noch um eine 13. Staffel verhandelt wird sind von Anfang August. Das Ende der Serie wurde Ende August verkündet. Das ist daher leider der aktuelle Stand.

Beitrag melden

  •  
  • Beobachter schrieb am 05.08.2018, 22.25 Uhr:
    Beobachter11x23:"The Sibling Realignment"
    Sheldon versucht eine Fehde mit seinem Bruder George (Jerry O'Connell) beizulegen, da seine Mutter nicht zu seiner Hochzeit erscheint, wenn Sheldon ihn nicht auch einlädt.
    11x24: "The Bow Tie Asymmetry"
    Die Hochzeit findet statt und es gibt eine menge Gastdarsteller.Kathy Bates (Mrs. Fowler), John Ross Bowie (Kripke), Courtney Henggeler (Missy Cooper), Lauren Lapkus (Denise), Laurie Metcalf (Mary Cooper), Jerry O'Connell (George Cooper, Jr.) ,Brian Posehn (Bert Kibbler) und,.......niemand anderer als Mark (Luke Skywalker)Hamill.
    So, das war es vorerst mal wieder. Ich hoffe mal, das wieder etwas Wissenswertes dabei war.
    Der Sender hat übrigens bekannt gegeben, das mit Staffel 12 nicht unbedingt Schluss sein muss und das man noch auf ein paar weitere Jahre bauen kann.
    P.S.: Vielen Dank für die lieben Wünsche und die Anteilnahme. Ich hatte im April noch einen weiteren Krankenhausaufenthalt. Hat jemand auch schon mal den Genuss(Sarkasmus) mehrerer Punktierungen erlebt? Wenn nicht,...ich sags euch, versäumen tut Ihr echt nix. Ich bin aber wieder obenauf. (Bis auf die Hitze. Uaagh.)
    Bis demnächst.

Beitrag melden

  •  
  • Beobachter schrieb am 05.08.2018, 22.24 Uhr:
    Beobachter11x16:"The Neonatal Nomenclature"
    Bernie ist hochschwanger, doch das Baby will nicht kommen. Howard muss mit seiner Frau reden, da sie hinter seinem Rücken bereits den Namen des Kindes entschieden hat.
    11x17:"The Athenaeum Allocation"
    Howard und Bernadette sind sich uneinig wer zuhause bei dem Baby bleiben und wer zur Arbeit gehen soll, während Leonard den besten Ort für Sheldons und Amys Hochzeit sucht.
    11x18:"The Gates Excitation"
    Gastdarsteller dieser Folge ist kein geringerer als Bill Gates. Dieser erscheint weil seine Firma mit Pennys Pharmaunternehmen zusammenarbeiten will. Alle aus der Truppe wollen den Microsoft-Gründer treffen, während Sheldon das Ganze für einen Aprilscherz hält.
    11x19:"The Tenant Disassociation"
    Als Leonard erfährt das Sheldon der Präsident der Mietervereinigung seines Hauses ist, beschließt er bei der nächsten Wahl gegen ihn anzutreten. Howard und Raj versuchen derweil den Besitzer einer Drohne zu finden die hinter Howards Haus gelandet ist.
    11x20:"The Reclusive Potential"
    Der Wissenschaftler Doctor Wolcott lädt Sheldon in seine entlegene Hütte ein, während Penny und Bernadette für Amy eine Jungesellinenfeier geben die aber daneben geht.
    11x21:"The Comet Polarization"
    Raj heimst den Ruhm für eine Entdeckung ein die Penny gemacht hat, was ihre Freundschaft auf eine schwere Probe stellt.
    11x22:"The Monetary Insufficiency"
    Sheldon versucht in Las Vegas 500 Millionen für seine Forschung zu gewinnen während Penny und Bernadette mit Amy die Hochzeit vorbereiten.
weitere Kommentare/Erinnerungen
Diskussionen bei tvforen.de

© 1998 - 2019 imfernsehen GmbH & Co. KG

 
Social Media und Feeds
 
Kooperationspartner
 
* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.