Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
98

The Bletchley Circle: San Francisco

USA/GB, 2018–
BritBox
  • 98 Fans  40%60% jüngerälter
  • Serienwertung0 35333noch keine Wertungeigene Wertung: -

Serieninfos & News

bisher 8 Folgen (1 Staffel)
Millie (Rachael Stirling) und Jean (Julie Graham) gehören zu den Code-Brecherinnen, die während des zweiten Weltkriegs für den britischen Geheimdienst in der Zentralen im Bletchley Cirkel an der Entschlüsslung nazi-deutscher Geheimbotschaften beteiligt waren. Nachdem sie nach Kriegsende in den unfreiwilligen Ruhestand abgeschoben wurden haben sie sich mit Freundinnen zur Aufklärung von Verbrechen zusammengefunden.
Im Jahr 1956 reisen sie dabei schließlich in die USA und treffen dort auf die beiden Code-Brecherinnen Iris Bearde (Crystal Balint) und Hailey Yarner (Chanelle Peloso). Die sind in einer ähnlichen Situation und helfen den ehemaligen Verbündeten bei ihrer Suche. Auch danach arbeiten die vier in San Francisco an der Aufklärung von Verbrechen zusammen.
(bmk)
Spin-Off von The Bletchley Circle (GB, 2012)
Cast & Crew

The Bletchley Circle: San Francisco Streams

Wo wird "The Bletchley Circle: San Francisco" gestreamt?

Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "The Bletchley Circle: San Francisco" im Fernsehen?

Bisher keine deutsche TV-Ausstrahlung.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
In Partnerschaft mit Amazon.de.
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 04.08.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • 4200 schrieb am 29.12.2019, 09.53 Uhr:
    Die komplette Synchronisation ist entsetzlich und unerträglich, die amerikanische Sprechweise hört man am Zungenschlag leider sehr deutlich, ausser bei Tanja Haupt, die Rachel Stirling synchronisiert. Das ist wohl ihre erste Synchronisation lt. Deutscher Synchronkartei, schlechter geht es nicht, sehr schlechte Aussprache, keinerlei Gefühl für die Person in der Rolle und Jahre zu jung für die Empfindungen, die sie spielen sollte. Ja, deswegen sollten Synchronsprecher ebenfalls Schauspieler sein und wissen, was sie tun. Und warum keine deutsche Synchronfirma? Ist das soviel teurer? Am falschen Ende gespart, wenn sich nachher niemand mehr die Serien anschaut, für Netflix ein dicker
    Minuspunkt.
    Und ausserdem haben die renomierten und gestandenen Originalschauspieler so eine
    Behandlung nicht verdient. Beschämend!!!! Leider wird diese Kritik Netflix völlig egal sein, denke ich.
    Falls das noch einmal vorkommt, kündige ich Netflix sofort!!!! Und ist die Synchronisation bei den DVDS eine andere???? Habe ich nicht so richtig verstanden....

Beitrag melden

  •  
  • JB1954 schrieb am 27.12.2019, 19.46 Uhr:
    Die Synchronisation ist bei meinen CDs in Ordnung

Beitrag melden

  •  
  • Vritra schrieb am 18.09.2019, 21.39 Uhr:
    Vor der deutschen Synchronisation kann ich nur dringend abraten. Netflix hat gespart und in Amerika von Amerikanern, die nicht richtig Deutsch können, synchronisieren lassen. Grausam!

Ähnliche Serien

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds