Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
76

Con Air

USA, 1997
ORF
  • Platz 181376 Fans  72%28% jüngerälter
  • Wertung4 67594.00Stimmen: 7eigene Wertung: -

Filminfos

Premiere D: 12.06.1997
Nach Abschluss seines Militärdienstes kann der Elitesoldat Cameron Poe (Nicolas Cage) seine Frau Tricia (Monica Potter) endlich in die Arme schliessen. Doch betrunkene Rohlinge belästigen Tricia und fordern Poe heraus. Effizient setzt der Soldat sich gegen die bewaffneten Gegner durch und tötet dabei einen der Angreifer. Das Gericht spricht Poe aufgrund seiner speziellen Ausbildung des Totschlags schuldig. Acht Jahre später wird der inzwischen Vater gewordene Poe dank guter Führung vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen. Doch der Transportflug zu seinen beiden Herzdamen entpuppt sich als Albtraum. Poe wird mit den übelsten Verbrechern des Landes ins Gefangenenflugzeug gepfercht. Da sind der schwarze Terrorist Diamond Dog (Ving Rhames), der mehrfache Frauenvergewaltiger Johnny 23 (Danny Trejo), der Supersoziopath Garland Greene (Steve Buscemi) und das skrupellose Verbrechergenie Cyrus the Virus (John Malkovich). Der verantwortliche US-Marshal Larkin (John Cusack) ist sich des Gefahrenpotenzials seiner Fracht bewusst - und wird nicht enttäuscht. Kaum in der Luft kapern die Schwerstverbrecher unter der Führung von Cyrus das Flugzeug. Sie wollen sich über die Grenze absetzen. Von diesem Vorhaben wenig begeistert ist Poe, dessen Glück nicht in der Flucht liegt, sondern zu Hause auf ihn wartet. Es ist nun an ihm, den Flieger wieder auf Kurs zu bringen und die Besatzung zu retten. Kaum ein Produzent hat den US-Action-Film so geprägt wie Jerry Bruckheimer. Hits wie "Top Gun", "Beverly Hills Cop", "Armageddon", "Con Air", "Pirates of the Caribbean" oder "Prince of Persia" sprechen Bände. Vollen Körpereinsatz als Einzelkämpfer Cameron Poe beweist Nicolas Cage. Der Oscar-Preisträger zeigte hier, wie gleichen Jahres in "The Rock" und "Face/Off", dass er als Action-Star besteht. Ihm entgegen stellt sich in "Con Air" die erste Sahne von Hollywoods Fieslingen: Ving Rhames aus "Pulp Fiction", Steve Buscemi aus "Fargo" und Danny Trejo aus "Machete" sowie John Malkovich. Als einzige Unterstützung auf der Seite des Helden steht John Cusack als US-Marshal Larkin.
(SRF)
"Mit Knallern wie 'Top Gun' oder 'The Rock' galten die Actionfilmproduzenten Jerry Bruckheimer und Don Simpson als Traumpaar, bis Simpson am 19.1.1996 an einer Überdosis starb. Mit "Con Air" gab Bruckheimer sein Solodebüt, engagierte mutig den Regieneuling Simon West ('Wehrlos') und sorgte mit einer atemberaubenden Materialschlacht dafür, dass die Zuschauer bis zur letzten Sekunde im Bann gehalten werden." (Cinema.de) Erfolgsproduzent Jerry Bruckheimer ist seit 40 Jahren gut im Geschäft. Mit Action- und Abenteuer-Blockbustern wie "Staatsfeind Nr. 1", "Nur noch 60 Sekunden", der "Fluch der Karibik"-Reihe und "Bad Boys" ließ er die Kinokassen mächtig klingeln. Zahlreiche neue Projekte sind bereits in Planung: Neben weiteren "Fluch der Karibik"-Filmen soll nun auch die "Bad Boys"-Reihe mit zwei Filmen fortgesetzt werden. Außerdem ist mit "Top Gun: Maverick" eine Fortsetzung des 80er-Jahre-Klassikers mit Tom Cruise geplant. "Con Air" liefert denn auch alles, wofür der Name Bruckheimer steht: Kostspielige Materialschlachten, halsbrecherische Stunts, aufregende Crashs, gewaltiges Schlachtgetümmel. Wenn das angeschlagene Gefangenenflugzeug mitten auf dem geschäftigen Strip von Las Vegas notlandet, dann wird geklotzt und nicht gekleckert. Das bestens aufgelegte Schauspieler-Ensemble macht den Action-Spaß perfekt. Als Retter im Alleingang lässt Nicolas Cage seine Muskeln spielen. Der Oscar-Preisträger ("Leaving Las Vegas") hat seine Heldenqualitäten bereits in "The Rock - Fels der Entscheidung" bewiesen. Als Ex-Soldat Cameron Poe darf er nun ähnlich aus den Vollen schöpfen. Den Helden in Schlips und Kragen gibt Charakterdarsteller John Cusack, eher bekannt aus (Beziehungs-)Komödien ("Being John Malkovich", "High Fidelity", "Weil es dich gibt") oder hintersinnigen Thrillern ("City Hall", "Identität"). Sowohl Cage als auch Cusack wurden für "Con Air" mit dem Blockbuster Entertainment Award ausgezeichnet. Ebenfalls mit von der Partie: John Malkovich ("Deepwater Horizon", "Johnny English", "Gefährliche Liebschaften"), Steve Buscemi ("Philip K. Dick's Electric Dreams", "Big Fish", "The Big Lebowski", "Armageddon") und Ving Rhames ("Mission: Impossible"-Reihe, "Dawn Of The Dead"). "Con Air" wurde 1998 in den Kategorien Bester Song ("How Do I Live") und Bester Ton für den Oscar nominiert. Der Song von Komponistin Diane Warren wurde außerdem im gleichen Jahr für den Grammy nominiert.
(RTL Zwei)
Cast & Crew

Con Air Streams

  • Con Air [dt./OV]
    110 min.
    ab € 9,99*
  • Con Air
    115 min.
    ab € 9,99*
  • Con Air
    110 min.
    ab € 9,99*
  • Con Air
    109 min.
    ab € 7,99*
  • Con Air
    115 min.
    ab € 9,69*
  • Con Air
    115 min.
    ab € 7,99*
  • Con Air
    110 min.
    ab € 5,99*
  • Con Air
    115 min.
    ab € 9,69*
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
  • Con Air
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 29.09.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Con Air-Fans mögen auch

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds