Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In f�r "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken k�nnen:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung f�r

  • E-Mail-Adresse
  • F�r eine vollst�ndige und rechtzeitige Benachrichtigung �bernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
47

Der Geschmack von Schnee

(Snow Cake) CDN/GB, 2006

  • Platz 583947 Fans  43%57% jüngerälter
  • Wertung0 7180noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Weiterer Titel: Der Geschmack von Schnee - Snow Cake
02.11.2006
Deutsche Erstausstrahlung: 20.12.2009 (Das Erste)
Der verstockte Engländer Alex (Alan Rickman) reist auf den Spuren seiner Vergangenheit durch Kanada. Er saß wegen Totschlags im Gefängnis und hat seinen verstorbenen Sohn nie kennengelernt. Die redselige und lebensfrohe Tramperin Vivienne (Emily Hampshire) schafft es, dem griesgrämigen Mann wenigstens einige Sätze zu entlocken - bis ein Lkw ins Auto kracht und Vivienne noch am Unfallort stirbt. Alex, unschuldig und fast unverletzt, sucht Viviennes Mutter Linda (Sigourney Weaver) auf, um ihr die Nachricht zu überbringen. Doch der Tod ihrer Tochter scheint die kindisch-überdrehte Frau im Mickey-Mouse-T-Shirt überhaupt nicht zu berühren. Viel wichtiger ist es ihr, dass der Gast den Müll vor die Tür trägt und die zahlreichen skurrilen Regeln einhält, nach denen sie ihr Haus bis in den letzten Winkel peinlich genau geordnet hat.
Alex ist befremdet, begreift aber bald, dass Linda autistisch und nicht mit normalen Maßstäben zu messen ist. Während er bis zur Beerdigung Viviennes bleibt, lernt er nach und nach den verborgenen Sinn von Lindas zwanghaften Ritualen kennen und respektieren. Dabei taut der zugeknöpfte Brite auf und lässt sich am Ende gar auf eine Affäre mit der attraktiven Nachbarin Maggie (Carrie-Anne Moss) ein. Schließlich lernt er von Linda sogar etwas über den Geschmack von Schnee. Marc Evans' ('Resurrection Man') zurückhaltend inszeniertes Independent Drama erzählt eine bewegende Geschichte über eine autistische Frau. Dank des klugen Drehbuches der Debütantin Angela Pell wird diese rätselhafte, schwer erforschbare Empathiestörung beiläufig und unter pragmatischen Gesichtspunkten beobachtet.
Das funktioniert dank prächtiger Schauspieler: Alan Rickman, der neben der 'Matrix'-Darstellerin Carrie-Anne Moss auftritt, spielt bewundernswert minimalistisch. Der Star des Films bleibt jedoch Sigourney Weaver, die erfolgreich gegen ihr 'Alien'-Image anspielt. Durch ihre intensive Darstellung erkennt man, dass auch eine autistische Frau auf ihre Weise glücklich sein kann. Auf seiner Fahrt durch das verschneite Ontario nimmt der wortkarge Engländer Alex die junge, lebensfrohe Anhalterin Vivienne mit. Als ein LKW in seinen Wagen kracht, stirbt das Mädchen bei dem Unfall. Alex, unschuldig und fast unverletzt überbringt Viviennes Mutter Linda die Todesnachricht und wird dabei mit dem befremdlichen Verhalten einer Frau konfrontiert, die den Tod ihrer Tochter scheinbar völlig gleichgültig zur Kenntnis nimmt.
Doch als Alex bis zur Beerdigung ihr Gast bleibt und Linda näher kennenlernt, beginnt er zu verstehen, dass sie Autistin ist und in ihrer eigenen Welt lebt.
(One)

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs/Blu-ray-Discs
Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 29.07.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds