Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
209

Der Grinch

(How the Grinch Stole Christmas) USA, 2000

RTL Zwei
  • Platz 527209 Fans  54%46% jüngerälter
  • Wertung5 132844.57Stimmen: 7eigene Wertung: -

Filminfos

23.11.2000
Der Grinch, ein behaartes, grünes Wesen mit gelben Augen und faulen Zähnen, wohnt in einer Höhle hoch oben in den Bergen über der freundlichen Stadt Whoville. Dort freuen sich die Menschen das ganze Jahr über auf Weihnachten. Je näher das Fest rückt, desto emsiger werden ihre Vorbereitungen: Häuser schmücken, Geschenke besorgen, Festessen vorbereiten... Wenn es eines gibt, was der übellaunige Grinch hasst, dann sind das fröhliche Menschen. Der Grinch ist insbesondere vom Anblick der unbändigen Feierfreude der Whos angewidert. Und so fasst er am Abend vor Weihnachten den Entschluss, den Einwohnern von Whoville das bevorstehende Fest ordentlich zu vermiesen.
Er verkleidet sich als Weihnachtsmann, spannt seinen Hund Max vor seinen Schlitten und schlittert nach Whoville hinunter. Dort schleicht er sich durch Fenster und Schornsteine in die Häuser, stiehlt Geschenke, Dekorationen - ja sogar das bereits vorbereitete Festessen der Whos steckt er in seinen großen Sack. Mit dem Verschwinden aller weihnachtlichen Vorzeichen hofft der Bösewicht, dem fröhlichen Treiben ein Ende gemacht zu haben. Während seines Raubzuges durch Whoville begegnet der Übeltäter der kleinen Cindy Lou Who, die ihm ordentlich ins Gewissen redet. Doch von einem kleinen Mädchen lässt sich der Grinch nicht aufhalten - er verschwindet mit seiner Beute. Cindy Lou ist die Einzige unter den vielen Whos, die ernste weihnachtliche Zweifel hegt.
Sie findet, dass alle so beschäftigt sind mit Einkäufen und mit allen anderen wichtigen Erledigungen, und deshalb fragt sie sich, was wohl die wirkliche Bedeutung des Weihnachtsfestes ist. Ihr Vater, der stets betrunkene Postbeamte Lou, ist ihr keine große Hilfe, und ihre Mutter ist vollauf damit beschäftigt, Martha May Whovier im Whobilation-Beleuchtungswettbewerb auszustechen. Cindy beschließt, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen und versucht, so viel wie möglich über den Grinch zu erfahren: Wer ist der grüne Griesgram? Warum mag er Weihnachten nicht? Und warum hassen alle den Grinch so? Ihre unschuldigen Fragen stellen ganz Whoville auf den Kopf, denn jegliche Beschäftigung mit dem Thema Grinch ist in den Augen von Bürgermeister May-Who gotteslästerliches Verhalten. Doch die Fragen der Kleinen bringen die Menschen von Whoville schließlich doch dazu, über den Sinn von Weihnachten nachzudenken. Und so ist die Überraschung des grünen Übeltäters am Weihnachtstag riesig groß: Er muss feststellen, dass die Whos fröhlich Weihnachten feiern - ohne Geschenke, ohne Lichterketten, ohne prunkvoll gedeckte Tafeln. Da kommen ihm die Worte der kleinen Cindy Lou wieder in den Sinn und läutern ihn.
Am Ende kehrt der Weihnachtsmuffel mitsamt allen Geschenken nach Whoville zurück, wo er mit der fröhlichen Bevölkerung gemeinsam das schönste Fest des Jahres feiert.
(VOX)
Die zeitlose Erzählung von Dr. Seuss, die seit 1937 Leser von jung bis alt begeistert hat, wurde von Regisseur Ron Howard mit Jim Carrey in der Titelrolle zeitgemäß umgesetzt. Die animierte Version der Geschichte unterhält amerikanische Kinder und Erwachsene seit 1966. Nach dem Tod des Autors Theodor S. Geisel im Jahr 1991 ließ sich seine Witwe letztendlich vom Konzept des Produzenten Brian Gazer überzeugen. Das Team Jim Carrey und Ron Howard steht für eine Reihe von Kassen- und Kritikererfolgen, wie sie in der Traumfabrik Hollywood nahezu einzigartig ist. Carrey und Produzent Brian Grazer taten sich bereits 1996 für den Hit "Der Dummschwätzer" zusammen, der über 300 Millionen Dollar an den Kinokassen einspielte. Peter Seaman und Jeffrey Price sind die Drehbuchautoren, die erstmals eine der Dr.Seuss-Geschichten ins Kino brachten. Der fünffache Oscargewinner Rick Baker kreierte die Spezialeffekte für das Make-up, entwarf sowohl die Figur des Grinch als auch die Bewohner von Whoville. Er unterstützte Regisseur Howard ebenso wie dessen kreatives Team im Hintergrund. Die meisten von ihnen arbeiten schon seit vielen Jahren mit Howard zusammen: Kameramann Don Peterman ("Splash - Jungfrau am Haken", "Cocoon"), die Cutter Dan Hanley und Michael Hill (beide gewannen einen Oscar für "Apollo 13"), der Produktions-Designer Michael Corenblith (nominiert für den Oscar zu "Apollo 13"), Kostüm-Designerin Rita Ryack ("Edtv", "Casino"), Ton-Spezialist David MacMillian (Oscarpreisträger für "Apollo 13") und der Leiter für visuelle Effekte, Kevin Mack (Oscarpreisträger für "Hinter dem Horizont"). "Der Grinch" gewann 2001 den Oscar und den British Academy Award für Bestes Makeup. Jim Carrey wurde für den Golden Globe Award als bester Darsteller nominiert und mit dem Blockbuster Entertainment Award in dieser Kategorie ausgezeichnet. Gedreht wurde in den Universal Studios. Das Setdesign von wissenschaftlicher Genialität und beeindruckendem Einfallsreichtum verschlang in seiner Entstehung ca. 57000 Kubikmeter Styropor, um die Gebäude von Whoville zu erschaffen.
(Super RTL)
Cast & Crew

Der Grinch Streams

  • Der Grinch (4K UHD)
    104 min.
    ab € 3,99*
  • Der Grinch
    104 min.
    ab € 7,99*
  • Dr. Seuss' Der Grinch
    104 min.
    ab € 3,99*
  • Der Grinch (2000)
    100 min.
    ab € 9,99*
  • Der Grinch (2000)
    100 min.
    ab € 3,99*
  • Der Grinch
    100 min.
    ab € 3,99*
  • Der Grinch
    101 min.
    ab € 3,99*
  • Der Grinch
    104 min.
    ab € 3,99*
  • Der Grinch
    101 min.
    ab € 3,99*
  • Der Grinch
    105 min.
    ab € 2,99*

im Fernsehen

In Kürze:
  • Der Grinch
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 17.01.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Produzent Brian Grazer und der Regisseur Ron Howard mit ihrem Star.
    Produzent Brian Grazer und der Regisseur Ron Howard mit ihrem Star.
    Bild: © SUPER RTL
  • Bild: © SUPER RTL
  • Grinch (Jim Carrey)
    Grinch (Jim Carrey)
    Bild: © SUPER RTL
  • Die liebenswürdige Cindy Lou Who (Taylor Momsen) hat Max, den Hund des Grinch, in ihr Herz geschlossen. Wird sie auch das Herz des Grinch erweichen?
    Die liebenswürdige Cindy Lou Who (Taylor Momsen) hat Max, den Hund des Grinch, in ihr Herz geschlossen. Wird sie auch das Herz des Grinch erweichen?
    Bild: © SUPER RTL
  • Während seines Angriffs auf Whoville begegnet der Grinch (Jim Carrey) Cindy Lou Who (Taylor Momsen). Sie ist die Einzige unter den anderen Whos, die ernste weihnachtliche Zweifel hat und sich fragt, was wohl die wirkliche Bedeutung des Weihnachtsfestes ist...
    Während seines Angriffs auf Whoville begegnet der Grinch (Jim Carrey) Cindy Lou Who (Taylor Momsen). Sie ist die Einzige unter den anderen Whos, die ernste weihnachtliche Zweifel hat und sich fragt, was wohl die wirkliche Bedeutung des Weihnachtsfestes ist...
    Bild: © SUPER RTL
  • Der Grinch (Jim Carrey, Mi.) wird bei den Festivitäten von Martha May (Christine Baranski) und dem Bürgermeister May Who (Jeffrey Tambor) zur Belustigung der Bürger von Who-Ville benutzt. Als ihm das klar wird, will er Rache üben...
    Der Grinch (Jim Carrey, Mi.) wird bei den Festivitäten von Martha May (Christine Baranski) und dem Bürgermeister May Who (Jeffrey Tambor) zur Belustigung der Bürger von Who-Ville benutzt. Als ihm das klar wird, will er Rache üben...
    Bild: © SUPER RTL

Der Grinch-Fans mögen auch