Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In f�r "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken k�nnen:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung f�r

  • E-Mail-Adresse
  • F�r eine vollst�ndige und rechtzeitige Benachrichtigung �bernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
39

Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes

(The Woman in Black: Angel of Death) GB, 2014

Angelfish Films Limited 2014. All Rights Reserved.
  • Platz 726339 Fans  69%31% jüngerälter
  • Wertung0 1417noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

19.02.2015
Deutsche Erstausstrahlung: 22.04.2016 (Sky Cinema)
England, während des Zweiten Weltkriegs: Um den Luftangriffen der Deutschen auf London zu entgehen, wird eine Gruppe Kinder mit ihrer Direktorin Jean Hogg (Helen McCrory) und Lehrerin Eve Parkins (Phoebe Fox) in ein Küstenstädtchen evakuiert. Ausgerechnet im seit Jahren verlassenen Eel Marsh House sollen sie eine neue Bleibe finden. Doch ihre Ankunft in dem düsteren Gemäuer weckt erneut böse Mächte: eine geisterhafte Erscheinung, die "Frau in Schwarz", will die Kinder ins Verderben ziehen. - Das starke Sequel des Horrorhits: zwar ohne Daniel Radcliffe, aber mit stimmiger Atmosphäre und wunderbar altmodischem Oldschool-Grusel.
(Sky)
Der überaus erfolgreiche Horrorstreifen "Die Frau in Schwarz" bekommt eine nicht weniger düstere Fortsetzung unter der Regie von Tom Harper. Susan Hill, die bereits die Buchvorlage für den ersten Film lieferte, war auch im zweiten Teil maßgeblich in die Arbeit am Drehbuch involviert. Jeremy Irvine und Phoebe Fox bekommen es mit dem Geist der längst verstorbenen Frau in Schwarz zu tun, der durch das alte Haus spukt und vor den Augen der Kinder und ihrer Lehrerin sein Unwesen treibt. Ebenfalls mit von der Partie ist die britische Schauspielerin Helen McCrory, die als Direktorin Jean Hogg gemeinsam mit Eve und den Kindern im Eel Marsh Haus Zuflucht sucht.
(sixx)
Film einer Reihe:

Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes Streams

  • Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes [dt./OV]
    98 min.
    ab € 2,99*
  • Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes [dt./OV]
    98 min.
    ab € 3,99*
  • Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes
    98 min.
    ab € 3,99*
  • Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes
    94 min.
    ab € 3,99*
  • Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes
    94 min.
    ab € 2,99*
  • Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes
    95 min.
    ab € 3,99*
  • Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes
    98 min.
    ab € 2,99*
  • Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes
    95 min.
    ab € 3,99*
  • Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes
    98 min.
    ab € 7,99*
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 28.07.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Als in dem alten Eel Marsh Haus und dessen Umgebung grauenvolle Dinge passieren, sucht die junge Lehrerin Eve (Phoebe Fox, r.) Unterstützung bei dem ehemaligen Militärpiloten Harry (Jeremy Irvine, l.). Doch haben die beiden überhaupt eine Chance gegen das Böse?
    Als in dem alten Eel Marsh Haus und dessen Umgebung grauenvolle Dinge passieren, sucht die junge Lehrerin Eve (Phoebe Fox, r.) Unterstützung bei dem ehemaligen Militärpiloten Harry (Jeremy Irvine, l.). Doch haben die beiden überhaupt eine Chance gegen das Böse?
    Bild: © Angelfish Films Limited 2014 Photo / Nick Wall Lizenzbild frei

Die Frau in Schwarz 2: ...-Fans mögen auch

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds