Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
24

Die letzte Vorstellung

(The Last Picture Show)USA, 1971
Die letzte Vorstellung
Bild: kabel eins Classics
  • 24 Fans   88% 12%
  • Wertung0 1511noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Texas 1951. Während andere Orte im Süden der USA vom Ölboom profitieren und prosperieren, stirbt die ehemalige Pionierkleinstadt Anarene eines langsamen Todes. Die Erwachsenen verwittern wie die staubigen Häuser im Ort, und die Jungen, die eigentlich für die Hoffnung auf eine bessere Zukunft stehen sollten, hat die Leere und Perspektivlosigkeit ebenfalls resignieren lassen. Wie so viele ihrer Altersgenossen wissen auch Sonny (Timothy Bottoms) und Duane (Jeff Bridges) nicht, was nach Ende ihrer Schulzeit mit ihnen geschehen soll. Vergessen wollen die beiden die Misere im Kino und bei den Mädchen. Sonny vertreibt sich die Zeit mit einer Affäre mit der weit älteren Mrs Popper (Cloris Leachman); Duane wirbt glücklos um die Stadtschönheit Jacy (Cybill Shepherd), Tochter des Lokalfürsten Gene Farrow und dessen konsumgeiler Ehefrau Lois (Ellen Burstyn). Die einzig wirkliche Liebe der zwei Jungen aber gilt dem Provinzkino von "Sam dem Löwen" (Ben Johnson), einem Relikt aus den Pioniertagen Anarenes. Er amtet als eine Art Ersatzvater für Sonny und Duane. Deshalb verlieren die beiden ihren einzigen Halt im Leben, als Sam eines Tages zusammenbricht und stirbt. Duane meldet sich, nachdem er und Sonny sich um die Gunst Jacys noch einen heftigen Faustkampf geliefert haben, zum Armeedienst nach Korea. Jacy, deren Liaison zum aus ärmlichen Verhältnissen stammenden Sonny die Mutter der Provinzschönheit unbedingt verhindern will, wird von den Eltern auf ein fernes College geschickt. Nur Sonny bleibt zurück. Bevor die beiden Freunde auseinandergehen, machen sie sich auf, die letzte Vorstellung in Sams Kino zu besuchen.
(SRF)
"Die letzte Vorstellung" ist neben einem Kleinstadt- und Zeitporträt vor allem ein Film über Träume und das Kino als Wunsch- und Traummaschine. Regisseur Peter Bogdanovich, der mit Texten über Orson Welles, Howard Hawks und Alfred Hitchcock bekannt geworden war, setzt hier auch der Cinephilie ein Denkmal. Er wurde damit zu einem wichtigen Protagonisten des New Hollywood: eines Kinos, das sich durch einen anderen Bezug zur Realität, aber auch durch eine selbstreflexive Herangehensweise an das Filmemachen auszeichnet und seine Quellen und Inspirationen offen ausweist.
(arte)
Rubrik: Gesellschaft
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
  • Mo17.06. 20:15 hDie letzte Vorstellung
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 25.05.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme