Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
27

Enemies - Welcome to the Punch

(Welcome to the Punch)GB/USA, 2012

ZDF und Christopher Raphael/Christopher Raphael
  • Platz 789427 Fans jüngerälter
  • Wertung0 1924noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Weiterer Titel: Feinde - Welcome to the Punch
Deutsche Erstausstrahlung: 27.06.2014 (Sky Cinema)
Der Polizist Max tut so einiges, um den Verbrecher Jacob hinter Gitter zu bringen. Doch als die beiden plötzlich einem gemeinsamen Feind gegenüberstehen, sind sie zur Zusammenarbeit gezwungen. Seit Jahren leidet der Londoner Polizist Max darunter, dass ihm der Verbrecher Jacob Sternwood entkommen konnte. Als Jacob nach London zurückkehrt, um seinem Sohn zu helfen, bekommt Max seine zweite Chance. Doch anstatt ihn zu fassen, kämpft Max an dessen Seite. Max (James McAvoy) war einst ein ambitionierter Polizist. Nachdem er von Jacob (Mark Strong) angeschossen wurde, hat er sich jedoch sehr verändert. Auch Jacobs Leben hat sich gewandelt. Der ehemalige Verbrecher hat sich in Island zur Ruhe gesetzt. Die Situation der beiden Männer verändert sich schlagartig, als Jacobs Sohn Ruan (Elyes Gabel) nach einem missglückten Raubüberfall in London festgenommen wird. Um seinem Sohn zu helfen, kehrt Jacob nach London zurück. Eine einmalige Chance für Max, den Fall endlich abzuschließen. So verfolgen die beiden Männer zu Beginn völlig unterschiedliche Ziele. Doch je mehr passiert, desto näher rücken sie zusammen. Schließlich kämpfen sie Seite an Seite gegen einen gemeinsamen Feind. Regisseur und Drehbuchautor Eran Creevy ("Shifty") konnte für seinen Action-Thriller Mark Strong ("Sherlock Holmes", 2009) und James McAvoy ("X-Men: Erste Entscheidung") gewinnen. Der britische Charakterdarsteller Mark Strong ist für viele ein bekanntes Gesicht. Häufig ist er in die Rolle des Bösewichts geschlüpft, wie zum Beispiel in Guy Ritchies "Sherlock Holmes", "Robin Hood" oder "Kick-Ass". Ihm gegenüber steht Schauspielkollege James McAvoy als entschlossener Polizist Max. Mit Filmen wie "Abbitte" oder "Wanted" wurde der zierliche Schotte zum internationalen Star. 2016 kehrte er mit seinem dritten "X-Men"-Abenteuer in die deutschen Kinos zurück. Inzwischen war er 2017 neben Charlize Theron in dem Agententhriller "Atomic Blonde" und in Wim Wenders "Grenzenlos" zu sehen und spielte zuletzt den Professor Xavier in "Deadpool 2" (2018).
(ZDF)

Enemies - Welcome to the Punch Streams

  • Enemies: Welcome to the Punch
    95 min.
    ab € 7,99*
  • Enemies - Welcome to the Punch
    96 min.
    ab € 7,99*
  • Enemies - Welcome to the Punch
    96 min.
    ab € 9,69*
  • Enemies: Welcome to the Punch
    95 min.
    ab € 3,99*
  • Enemies - Welcome to the Punch
    96 min.
    ab € 9,69*
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
  • Enemies - Welcome to the Punch
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 30.09.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Max (James McAvoy) hat immer noch mit den Folgen einer Schussverletzung zu kämpfen.
    Max (James McAvoy) hat immer noch mit den Folgen einer Schussverletzung zu kämpfen.
    Bild: © ZDF und Christopher Raphael
  • Dean Warns (Johnny Harris) schreckt vor Mord nicht zurück.
    Dean Warns (Johnny Harris) schreckt vor Mord nicht zurück.
    Bild: © ZDF und Christopher Raphael/Christopher Raphael

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds