Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
138

Die glorreichen Sieben

(The Magnificent Seven) USA, 1960

ORF/-. Andere Verwendung
  • 138 Fans  82%18% jüngerälter
  • Wertung5 14375.00Stimmen: 2eigene Wertung: -

Filminfos

Sieben Abenteurer unterschiedlicher Herkunft finden sich bereit, für ein bescheidenes Entgelt ein mexikanisches Dorf vor räuberischen Banditen zu schützen. Nach anfänglichem Erfolg verlässt sie das Glück. Sie müssen gedemütigt abziehen, kehren jedoch zurück und wagen erneut den Kampf gegen eine Übermacht. Alljährlich nach der Ernte wird das mexikanische Dorf Ixcatlan von dem Bandenboss Calvera (Eli Wallach) und seinen Leuten heimgesucht, die sich dort räubernd mit Vorräten versorgen. Um dem endlich entgegenzutreten, schicken die armen Farmer einige Abgesandte an die Grenze, um Waffen zu kaufen. Auch sollen sie nach Möglichkeit ein paar Männer anwerben, die bereit wären, für wenig Geld das Dorf gegen Calveras Bande zu verteidigen.
Sie finden sieben Glücksritter, die sich für sie schlagen wollen. Deren Anführer ist Chris (Yul Brynner), ein erfahrener Mann aus dem Westen. Mit ihm reiten Vin (Steve McQueen), der bärenstarke O'Reilly (Charles Bronson), der elegante Revolverheld Lee (Robert Vaughn), Harry Luck (Brad Dexter), ein Gold suchender Abenteurer, der wortkarge Britt (James Coburn) und Chico (Horst Buchholz) in das Dorf ein. Chico ist ein unerfahrener Junge, der aus reiner Abenteuerlust mitzieht. Die sieben Männer verwandeln das Dorf in eine Festung und bringen den Bewohnern das Schießen bei. Bei einer Fiesta tauchen Kundschafter Calveras auf.
Man tötet sie; auch die erste Auseinandersetzung mit der ganzen Bande wird erfolgreich bestanden. Dann aber überlistet Calvera Chris und dessen Leute, sie geraten in eine Falle. Der großspurige Bandenboss, der sich des Dorfes bemächtigt hat, lässt die sieben zwar abziehen, warnt sie jedoch, jemals wieder nach Mexiko zurückzukommen. Die sind indessen nicht bereit, die Dorfbewohner ihrem Schicksal zu überlassen; sie kehren zurück und stellen sich einem Kampf auf Leben und Tod. John Sturges' Adaption von Akira Kurosawas "Die sieben Samurai" zählt zu den Klassikern des Westerngenres. Mit großer Starbesetzung gelang dem Regisseur spannende Kinounterhaltung; der junge Horst Buchholz wurde mit der Rolle des hitzköpfigen Chico auch international zum Star und an Yul Brynner will der MDR mit dieser Ausstrahlung besonders erinnern - er wäre am 11. Juli 95 Jahre alt geworden. Der US-amerikanische Schauspieler war russisch-mongolisch-schweizerischer Herkunft. Für die Titelrolle des Musicals "Der König und ich" am Broadway, die er fünf Jahre spielte, ließ sich der damals noch unbekannte Darsteller eine Glatze rasieren. Auch in der Verfilmung des Stückes von 1956, für die er einen Oscar erhielt, trat er ohne Haarpracht auf. Die Glatze wurde danach zu seinem Markenzeichen. Seine erfolgreichsten Rollen spielte er in den 1950er-Jahren: den geheimnisvollen König in "Der König und ich", den Pharao Ramses in "Die zehn Gebote" (1956), König Salomon in "Salomon und die Königin von Saba" (1959) und den heldenhaften und ebenfalls geheimnisumwitterten Chris in dem Kultfilm "Die glorreichen Sieben" sowie den Revolverhelden (Gunslinger) in dem 1973 erschienenen "Westworld". (123 Min. - zum 95. Geburtstag von Yul Brynner).
(MDR)
"Die glorreichen Sieben" ist ein Remake von Akira Kurosawas "Die sieben Samurai", der sich für seinen Film einer alten japanischen Legende bedient hatte, und einer der berühmtesten Western überhaupt. Bekannter noch als die Story oder die Schauspieler ist die Filmmusik von Elmer Bernstein, die 1961 für den Oscar nominiert wurde; das Titelthema ist so etwas wie der Inbegriff einer Western-Melodie. Der Klassiker von Western-Routinier John Sturges wurde 2013 in das National Film Registry - zur Erhaltung besonderer Filme - aufgenommen. Yul Brynner, Charles Bronson, Eli Wallach und James Coburn sind nur einige der vielen Stars, die diesen Western nach ganz oben katapultierten.
(arte)

Die glorreichen Sieben Streams

  • Die glorreichen Sieben [dt./OV]
    128 min.
    ab € 3,99*
  • Die glorreichen Sieben
    128 min.
    ab € 3,99*
  • Die glorreichen Sieben
    122 min.
    ab € 3,99*
  • Die glorreichen Sieben
    122 min.
    ab € 3,99*
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
  • Die glorreichen Sieben
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 03.03.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Die glorreichen Sieben
    Die glorreichen Sieben
    Bild: © Servus TV
  • Das sind die sieben Abenteurer, die das Dorf Ixcatlan gegen eine räuberische Bande verteidigen wollen. Von links nach rechts: Vin (Steve McQueen), Britt (James Coburn), Chico (Horst Buchholz), Chris (Yul Brynner), Harry Luck (Brad Dexter), Lee (Robert Vaughn) und O'Reilly (Charles Bronson).
    Das sind die sieben Abenteurer, die das Dorf Ixcatlan gegen eine räuberische Bande verteidigen wollen. Von links nach rechts: Vin (Steve McQueen), Britt (James Coburn), Chico (Horst Buchholz), Chris (Yul Brynner), Harry Luck (Brad Dexter), Lee (Robert Vaughn) und O'Reilly (Charles Bronson).
    Bild: © DMB / Credit: ARD/Degeto, Source: DEGETO FILM,
  • Tumult und Rauferei
    Tumult und Rauferei
    Bild: © Servus TV
  • Steve McQueen als Vin in "Die glorreichen Sieben"
    Steve McQueen als Vin in "Die glorreichen Sieben"
    Bild: © Servus TV
  • Yul Brynner (v. l.)
    Yul Brynner (v. l.)
    Bild: © METRO GOLDWYN MAYER
  • Bild: © Servus TV
  • "Die glorreichen Sieben"
    "Die glorreichen Sieben"
    Bild: © Servus TV
  • "Die glorreichen Sieben" Im Bild: Horst Buchholz, Yul Brynner, James Coburn.
    "Die glorreichen Sieben" Im Bild: Horst Buchholz, Yul Brynner, James Coburn.
    Bild: © ORF/-. Andere Verwendung
  • Yul Brynner
    Yul Brynner
    Bild: © METRO GOLDWYN MAYER
  • Horst Buchholz
    Horst Buchholz
    Bild: © METRO GOLDWYN MAYER
  • Charles Bronson als Bernardo O'Reilly in "Die glorreichen Sieben"
    Charles Bronson als Bernardo O'Reilly in "Die glorreichen Sieben"
    Bild: © Servus TV

Die glorreichen Sieben-Fans mögen auch

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds