Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
2

I Love Democracy: Türkei

F, 2012
arte
  • 2 Fans jüngerälter
  • Wertung0 34147noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 09.10.2012 (arte)
Die Reise auf den Spuren der Demokratie quer durch die Türkei erkundet eine Gesellschaft im ständigen Spagat zwischen dem Erbe Mustafa Kemal Atatürks, der sich bei der Gründung der laizistischen und nationalistischen türkischen Republik auf die Werte der Französischen Revolution berief, und der heutigen islamistischen Regierung unter der Führung von Recep Tayyip Erdogan, der meint, Demokratie sei ein "Autobus, aus dem man aussteigt, wenn die Endstation erreicht ist." Dabei hatte genau diese Regierung mit mehreren demokratischen Reformen die Pforten Europas aufgestoßen, mehrere der für den Putsch von 1980 verantwortlichen Generäle vor Gericht gestellt und die Macht des Militärs deutlich beschnitten. Wie erklärt sich dieser Widerspruch? Das Roadmovie führt zunächst nach Gaziantep, einer Hochburg von Erdogans Partei AKP, von der aus traditionalistische Firmenchefs als "anatolische Tiger" nationale wie internationale Märkte erobern und die Türkei zu einer neuen Wirtschaftsmacht machen wollen. In der kurdischen Hauptstadt Diyarbakir dreht sich alles um die Pressefreiheit: Zwar verzeichnet die Türkei nach China das zweitgrößte Wirtschaftswachstum der Welt, aber auch fast dreimal so viele verhaftete Journalisten. Einen Einblick in die bunte Vielfalt der jungen Generation gibt es in der Hauptstadt Ankara. Islamisten und verschleierte Frauen, Kemalisten und Republikaner, Linke und Rebellen begegnen einander auf dem Campus der renommierten ODTÜ, der Technischen Universität des Nahen Ostens. In der Türkei gilt immer noch die von den Putschgenerälen erlassene Verfassung. Bis Ende des Jahres soll allerdings eine neue Verfassung vorliegen. Wird sie eine echte Demokratie garantieren oder eher den Ambitionen des Ministerpräsidenten zuspielen, der sich gerne als erster direkt gewählter Präsident sehen würde? Der Dokumentarfilm zeigt, wie lebendig die türkische Zivilgesellschaft trotz aller versuchter Einschränkungen tatsächlich ist. Das beweist auch der Blick auf die Istanbuler Prachtstraße Istiklal Caddesi ("Unabhängigkeitsstraße"). Sie ist die türkische Demo-Meile für alle Regimegegner - ob Frauenrechtlerinnen, protestierende Gymnasiasten oder Islamisten.
(arte)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • I Love Democracy: Türkei
  • I Love Democracy: Türkei
  • I Love Democracy: Türkei
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 29.09.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme