Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
120

Jäger des verlorenen Schatzes

(Raiders of the Lost Ark)USA, 1981
Jäger des verlorenen Schatzes
Bild: PAT/PR7
  • 120 Fans   72% 28%ø Alter: 40-50 Jahre
  • Wertung4 326104.38Stimmen: 8eigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 24.10.1991 (Sat.1)
Weiterer Titel: Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes
Kaum dem Tod und einer Horde erboster Indios entronnen fasst der Archäologe Henry Jones, bekannt als Indiana Jones , einen neuen Auftrag, diesmal vom US-Geheimdienst. Dieser hat Wind davon bekommen, dass Adolf Hitler auf der Suche ist nach der Bundeslade, in der Moses die Tafeln mit den zehn Geboten verborgen haben soll. Dem Finder des sagenumwobenen Heiligtums winken magische Kräfte und die Macht, sich zum neuen Messias zu erheben.
Die erste Etappe von Indys Reise führt ihn ins Himalayagebirge. Dort betreibt seine Exfreundin Marion Ravenwood eine Bar. Sie trägt ein goldenes Amulett, mit dessen Hilfe die Bundeslade lokalisiert werden kann. In den eisigen Höhen kommt es auch zur ersten Konfrontation zwischen Doktor Jones und dem fiesen Nazischergen Toht . Mit Glück kann Indy dem Deutschen das Schmuckstück abnehmen.
Inzwischen haben die Ausgrabungsarbeiten in Ägypten begonnen. Doch nicht nur die Nazis sind hinter dem Relikt her. Indiana Jones' grösster Rivale, der französische Archäologe Belloq , macht mit den Deutschen fürs erste gemeinsame Sache, schliesslich verfügen sie über gehörige Mittel. Zum Schein lässt sich auch Sallah (John Rhys-Davies) anheuern. Dieser alte Freund von Indiana Jones erhält so aus erster Hand Informationen über die Fortschritte der Nazis. Dank Marions Amulett gelingt es Indy, die Bundeslade ausfindig zu machen. Aber darauf hat Belloq nur gewartet: Zusammen mit den Nazis jagt er dem US-Amerikaner den Schatz ab.
Vier Oscars und einen Preis für die Spezialeffekte gewann «Raiders of the Lost Ark» - ein Abenteuerfilm der Sonderklasse. Mit diesem Meisterwerk voller Stunts und Witz verwirklichten «Star Wars»-Schöpfer George Lucas und Steven Spielberg ihren Bubentraum und inszenierten eine Geschichte, wie sie sie als Knaben liebten. Gefragt, warum er nicht selber Regie geführt habe, antwortete George Lucas: «Weil ich dann nie in den Genuss gekommen wäre, diesen Film als Zuschauer zu erleben.» In diesen Genuss kam dafür unter vielen anderen Kritikerpapst Roger Ebert: «Dieser Film ist ein reines Vergnügen».
In der Hauptrolle ist Harrison Ford zu sehen, der nach seinen Auftritten als Weltraumabenteurer Han Solo in den ersten drei «Star Wars»-Streifen hier seinen Part als Held festigen konnte. Ford spielte dann 2008 - 24 Jahre nach dem letzten der drei frühen Indy-Filme - in «Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull» erneut die Rolle des streitbaren Abenteuerarchäologen.
(SRF)
Regisseur Steven "Spielberg gelang eine perfekte Ausgewogenheit zwischen eskapistischem Spaß und knallharter Action. Der Film gehört zum handwerklich Besten seiner Art: Vom ersten Bild an herrscht prickelnde Spannung, die den ganzen Film über bleibt", jubelte die "Variety". Harrison Ford ist demnächst in dem Sci-Fi-Adventure "Ender's Game" zu sehen: 70 Jahre nach einem verheerenden Krieg gegen Außerirdische soll ein auserwähltes Kind eine erneute Invasion der ungebetenen Gäste verhindern. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Orson Scott Card; in weiteren Rollen sind Abigail Breslin, Viola Davis und Ben Kingsley zu sehen. Deutscher Starttermin soll der 31. Oktober sein. Wann der angekündigte fünfte Teil von "Indiana Jones" gedreht wird, ist noch nicht klar - nur, dass Indy dann schon längst im Rentenalter sein wird: Ford feierte 2012 seinen schon 70. Geburtstag.
(kabel eins)

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Soundtracks, Bücher und mehr...
Angebote bei eBay
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 20.06.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Eines Tages erhält der Archäologieprofessor Indiana Jones (Harrison Ford) vom amerikanischen Geheimdienst den Auftrag, die verschollene Bundeslade des Alten Testaments zu suchen, ehe die fieberhaft nach ihr grabenden Nazis sie in ihren Besitz bringen können ...
    Eines Tages erhält der Archäologieprofessor Indiana Jones (Harrison Ford) vom amerikanischen Geheimdienst den Auftrag, die verschollene Bundeslade des Alten Testaments zu suchen, ehe die fieberhaft nach ihr grabenden Nazis sie in ihren Besitz bringen können ...
    Bild: © TM & © 2002 by Paramount Pictures. All Rights Reserved. Lizenzbild frei
  • Stellt sich jedem Kampf: Indiana Jones (Harrison Ford, r.) ...
    Stellt sich jedem Kampf: Indiana Jones (Harrison Ford, r.) ...
    Bild: © TM & © 2002 by Paramount Pictures. All Rights Reserved. Lizenzbild frei
  • Jäger des verlorenen Schatzes mit Harrison Ford
    Jäger des verlorenen Schatzes mit Harrison Ford
    Bild: © TM & © 2002 by Paramount Pictures. All Rights Reserved. Lizenzbild frei

Jäger des verlorenen ...-Fans mögen auch