Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
112

Kulenkampffs Schuhe

D, 2018
Kulenkampffs Schuhe
Bild: SWR/HR/Kurt Bethke
  • 112 Fans   64% 36%ø Alter: 45-55 Jahre
  • Wertung5 1140864.50Stimmen: 4eigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 08.08.2018 (Das Erste)
Hans-Joachim Kulenkampff, Peter Alexander und Hans Rosenthal waren die Fernsehhelden der 1960er- und 1970er-Jahre. Ihre Shows versprachen leichte Unterhaltung, heile Welt. Der Dokumentarfilm von Regina Schilling eröffnet eine ganz neue Sicht auf das Unterhaltungsfernsehen der Bundesrepublik Deutschland: Es war angetreten, eine ganze Nation von ihren Kriegstraumata zu therapieren, ein unverzichtbarer Ruhepol. Der Dokumentarfilm "Kulenkampffs Schuhe", der vollständig aus Archivmaterial besteht, zeigt anhand von zahlreichen Show-Ausschnitten von damals, Interviews, privatem Super-8-Material, historischen Dokumenten und Fotos Nachkriegsgeschichte auf überraschende, ungewöhnliche und berührende Art und Weise. Ein Film, der generationsübergreifend erforscht, wie die Deutschen wurden, was sie sind. Mit Einschaltquoten von 80 Prozent erlebte das Fernsehen in den der 1960er- und 1970er-Jahren goldene Zeiten. Die Familie saß am Samstagabend im Wohnzimmer, alle freuten sich auf "Einer wird gewinnen" mit Hans-Joachim Kulenkampff oder die "Peter-Alexander-Show". Hans-Joachim Kulenkampff und Peter Alexander waren auch die großen Helden der Familie von Regisseurin Regina Schilling. Und natürlich, etwas später, Hans Rosenthal mit "Dalli Dalli". Die Quizshows verhießen Entspannung - und die hatte Schillings Vater nötig. Er arbeitete rund um die Uhr in seiner eigenen Drogerie. Eine Drogerie im Nachkriegsdeutschland? Kaum etwas wurde mehr gebraucht: aufräumen, Wunden heilen, reparieren, saubermachen, Schädlinge bekämpfen. Was sahen die Väter der Kinder, die da im Schlafanzug vor dem Fernseher saßen, in den Showmastern? Wussten sie, dass Kulenkampff sich an der Ostfront vier Zehen eigenhändig amputiert hatte? Fragten sie sich, ob Peter Alexander wohl auch bei der Hitlerjugend gewesen war? Bei der Wehrmacht, in Kriegsgefangenschaft - wie die meisten jungen Männer dieser Generation? Hatten sie davon gehört, dass Hans Rosenthal jüdisch war, sich in den Kriegsjahren als Vollwaise in einer Berliner Laube versteckte und jeden Moment damit rechnen musste, deportiert zu werden? Die Showmaster gehörten wie Regina Schillings Vater einer sehr besonderen Generation an: erst missbraucht vom Nationalsozialismus, dann eingespannt in das Hamsterrad der Nachkriegszeit, die von Traumatisierungen nichts wusste oder nichts wissen wollte. Redaktionshinweis: Leichte Unterhaltung gegen die Folgen des Krieges - die Fernsehunterhaltung half einer ganzen Generation bei der Überwindung ihrer Kriegstraumata. Kaum ein Film hat das so brillant thematisiert wie der mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete Dokumentarfilm "Kulenkampffs Schuhe" von Regina Schilling, den 3sat als Auftakt des 3satThemas "Die große Nachkriegsshow" zeigt. Im Anschluss diskutiert "Kulturzeit"-Moderatorin Cécile Schortmann unter anderen mit Harald Jähner (Autor des Buches "Wolfszeit: Deutschland und die Deutschen 1945 - 1955") und Hugo Egon Balder über die Shows der Nachkriegszeit und ihre Showstars und fragt: vergessen, verdrängen oder doch eher lachen und über die Vergangenheit reden? Die Folge der Kulenkampff-Show "Einer wird gewinnen", die in Regina Schillings Film thematisiert wird, sowie eine Folge von Hans Rosenthals Show "Dalli Dalli" lassen das Fernsehpublikum ab 22.15 Uhr die Stars der damaligen Zeit noch einmal unmittelbar erleben.
(3sat)
Cast & Crew

im Fernsehen

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
In Kürze:
  • WDRWDRDo, 26.12.201916:25Kulenkampffs Schuhe
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • 3sat3satMi, 13.11.201920:15Kulenkampffs Schuhe
  • ORF 2ORF 2 (Österreich)So, 01.09.201922:25Kulenkampffs Schuhe
  • NDRNDRMi, 12.06.201900:00Kulenkampffs Schuhe
  • BR FernsehenBRMi, 15.05.201923:00Kulenkampffs Schuhe
  • hr-FernsehenhrFr, 19.04.201915:45Kulenkampffs Schuhe
  • hr-FernsehenhrDo, 18.04.201923:15Kulenkampffs Schuhe
  • rbbrbbDi, 08.01.201920:15Kulenkampffs Schuhe
  • hr-FernsehenhrDo, 13.12.201821:00Kulenkampffs Schuhe
  • SWR FernsehenSWRSo, 26.08.201820:15Kulenkampffs Schuhe
  • Das ErsteDas ErsteDo, 09.08.201801:55Kulenkampffs Schuhe
  • Das ErsteDas ErsteMi, 08.08.201822:30Kulenkampffs Schuhe
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 21.11.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden 

  •  
  • djschatten (geb. 1973) schrieb am 19.08.2018, 11.14 Uhr:
    djschattenLaut DWDL, soll wohl die Nachfrage dieser Dokumentation beim SWR so hoch sein, dass die Ausstrahlung der Sendung am 30.08.2018 statt um 22:45 Uhr bereits schon um 20:15 Uhr beginnen soll!
    Quelle: https://www.dwdl.de/hoffzumsonntag/68322/wo_sind_kulenkampffs_schuhe_abgeblieben/

Bilder

  • Ein Unterhaltungs-Renner des Hessischen Rundfunks: "Einer wird gewinnen" mit Hans Joachim Kulenkampff, hier mit "Butler" Martin Jente.
    Ein Unterhaltungs-Renner des Hessischen Rundfunks: "Einer wird gewinnen" mit Hans Joachim Kulenkampff, hier mit "Butler" Martin Jente.
    Bild: © HR/SWR/HR/Kurt Bethke

Ähnliche Spielfilme