Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In f�r "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken k�nnen:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung f�r

  • E-Mail-Adresse
  • F�r eine vollst�ndige und rechtzeitige Benachrichtigung �bernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
178

Lucy

F/USA, 2014

ZDF und Jessica Forde
  • Platz 595178 Fans  68%32% jüngerälter
  • Wertung4 32723.90Stimmen: 10eigene Wertung: -

Filminfos

14.08.2014
Deutsche Erstausstrahlung: 25.05.2015 (Sky Cinema)
Durch die Schuld eines Freundes gerät Lucy in die Hände südkoreanischer Gangster. Von ihnen wird sie gezwungen, eine neuartige Droge außer Landes zu schmuggeln - mit fatalen Folgen. Durch einen Unfall wird die Substanz in ihrem Körper freigesetzt und beginnt die Leistungsfähigkeit ihres Gehirns kontinuierlich zu steigern. Doch was passiert überhaupt, wenn ein Mensch über eine schier grenzenlose Intelligenz verfügt? Die US-amerikanische Studentin Lucy (Scarlett Johansson) lebt seit einer Weile in Taiwan. Durch ihren Freund Richard (Pilou Asbaek) gerät sie in den Besitz eines Koffers, den sie einem gewissen Mr. Jang (Choi Min-sik) überbringen soll.
Doch schnell stellen sich der koreanische Geschäftsmann und seine Handlanger als kaltblütige Gangster heraus, die Lucy zwingen, einen riskanten Job zu übernehmen. Sie soll als Kurier für eine neuartige Designerdroge fungieren. Dazu wird ihr ein kleines Paket in den Unterleib implantiert, das nach Europa geschmuggelt werden soll. Als dieses jedoch aufplatzt, wird die Droge in ihrem Körper freigesetzt. Daraufhin steigert sich die Leistungsfähigkeit ihres Gehirns kontinuierlich, und sie dringt in ungeahnte Sphären vor. Allerdings kann niemand vorhersagen, was passiert, falls ihr Gehirn tatsächlich die maximale Leistungskapazität erreichen sollte.
Außerdem bewirkt die Droge auch einen immens schnellen Verfall ihrer Zellen - ohne die Substanz droht der jungen Frau also ein rascher Tod. Mit Hilfe des Neurologen Samuel Norman (Morgan Freeman) versucht Lucy, eine Lösung zu finden, während sie von der koreanischen Mafia gnadenlos gejagt wird. So unterschiedlich sie auch waren, praktisch alle Filme von Regisseur Luc Besson aus den 80ern und 90ern erlangten schnell regelrechten Kultstaus: der Neo-Noir "Subway", der Actionthriller "Nikita", das Epos "Im Rausch der Tiefe", das Drama "Léon - Der Profi" oder das Sci-Fi-Spektakel "Das fünfte Element". Danach konzentrierte sich Besson mit seiner Firma EuropaCorp zunehmend auf die Produktion von Filmen und verkündete 2006 sogar seinen Rückzug aus dem Filmgeschäft. Doch diesen Entschluss revidierte er sehr schnell und realisierte unter anderem die dreiteilige Animationsfilmreihe "Arthur und die Minimoys". Mit "Lucy" präsentierte der französische Filmemacher 2014 dann wieder einen furiosen Science-Fiction-Thriller, dessen nervenaufreibende Geschichte auf dem sogenannten "Zehn-Prozent-Mythos" basiert.
Das beeindruckende Ergebnis ist auch der mit Scarlett Johansson und Morgan Freeman hochkarätigen Besetzung zu verdanken. In der Rolle des Mr. Jang ist außerdem Choi Min-sik zu sehen, der im südkoreanischen Meisterwerk "Oldboy" zu überzeugen wusste. Mit der Free-TV-Premiere von "Lucy" startet die Reihe "Montagskino Fantasy", die in diesem Jahr sechs Filme umfasst. Die weiteren Filme der Reihe: 10. Juli "Dracula Untold" (Free-TV-Premiere) 17. Juli "Oblivion" 24. Juli "World War Z" 31. Juli "R.I.P.D. - Cops auf Geisterjagd" 07. August "Battleship"...
(ZDF)
Durch eine neuartige Designerdroge mutiert Lucy (Scarlett Johansson, 'Lost in Translation') in ein gottgleiches Wesen mit Superkräften! Nach den viel beachteten Action-Filmen wie "Léon - Der Profi" und "Taken" realisierte der französische Regisseur und Produzent Luc Besson nun den visuell beeindruckenden Science Fiction-Thriller 'Lucy'. Mit Scarlett Johansson ('Lost in Translation', 'Die Insel', 'Iron Man 2') in der Titelrolle führt der Action-Spezialist seine Tradition von starken Frauenfiguren à la "Nikita" konsequent fort. Das Drehbuch, das ebenfalls von Besson stammte, beruht auf der Idee, dass Menschen nur einen Bruchteil ihrer geistigen Fähigkeiten wirklich nutzen - der sogenannte Zehn-Prozent-Mythos. In weiteren Hauptrollen glänzen unter anderem Oscar-Preisträger Morgan Freeman ('Million Dollar Baby') und der Südkoreaner Choi Min-sik, bekannt aus dem klaustrophobischen Meisterwerk 'Oldboy'.
(VOX)

Lucy Streams

  • Lucy
    89 min.
    ab € 3,99*
  • Lucy
    89 min.
    ab € 7,99*
  • Lucy
    86 min.
  • Lucy
    89 min.
    ab € 3,99*
  • Lucy
    85 min.
    ab € 3,99*
  • Lucy
    89 min.
    ab € 2,99*
  • Lucy
    86 min.
    ab € 3,99*
  • Lucy
    89 min.
    ab € 3,99*
  • Lucy
    86 min.
    ab € 3,99*
  • Lucy
    89 min.
    ab € 2,99*
  • Lucy
    89 min.
    ab € 2,99*
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 31.07.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Aus einer einfachen Übergabe wird für Lucy (Scarlett Johansson) ein Albtraum in den Fängen der koreanischen Mafia.
    Aus einer einfachen Übergabe wird für Lucy (Scarlett Johansson) ein Albtraum in den Fängen der koreanischen Mafia.
    Bild: © ZDF und Jessica Forde.
  • Der Neurowissenschaftler Samuel Norman (Morgan Freeman) ist die einzige Hoffnung für Lucy (Scarlett Johansson).
    Der Neurowissenschaftler Samuel Norman (Morgan Freeman) ist die einzige Hoffnung für Lucy (Scarlett Johansson).
    Bild: © ZDF und Jessica Forde.

Lucy-Fans mögen auch

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds