Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Transformers - Die Rache

Transformers - Die Rache

(Transformers: Revenge of the Fallen)USA, 2009
Transformers - Die Rache
Bild: ProSieben Media AG © MMIX DW STUDIOS L.L.C. and PARAMOUNT PICTURES CORPORATION. All Rights Reserved.
  • 67 Fans    55% 45% ø Alter: 40-50 Jahre
  • Wertung 5 4929 5.00 Stimmen: 3 eigene Wertung: -

Filminfos

int. Premiere: 24.06.2009
Deutschlandpremiere: 24.06.2009
Deutsche Erstausstrahlung: 22.08.2010 (Sky Cinema)
Zwei Jahre sind vergangen, seit Sam Witwicky entdeckt hat, dass Roboter aus den Tiefen des Alls auf der Erde weilen, getarnt als gewöhnliche Fahrzeuge. Nur um Haaresbreite sind Sam und seine Freundin Mikaela mit heiler Haut aus einem Krieg verfeindeter Roboterclans herausgekommen - höchste Zeit, dass Sam sein Studium beginnt.
Die Hoffnung auf ein geregeltes Universitätsleben schwindet, nachdem Sam einen Splitter eines ausserirdischen Materials berührt hat. Symbole, die nicht von dieser Welt sein können, vernebeln ihm den Geist. Sam hofft, dass ihm der Anführer der freundlichen Autobots, Optimus Prime, bei deren Entschlüsselung helfen kann. Ein Roboter in der attraktiven Gestalt einer Kommilitonin versucht Sam zuvor in eine tödliche Falle zu locken.
Gleichzeitig werden die schurkischen Decepticon-Roboter auf den Splitter aus dem All aufmerksam. Nachdem sie sich dessen bemächtigt haben, hauchen sie ihrem getöteten Anführer Megatron neues Leben ein. Eine erbitterte Schlacht entbrennt zwischen den Decepticons, welche die Erde sämtlicher Energie berauben wollen, und den Autobots. Erneut stehen Sam und Mikaela mitten drin in einer brachialen Entscheidungsschlacht um das Schicksal der Menschheit.
Der Kassenerfolg des ersten «Transformers»-Filmes, man spricht von über 700 Millionen Dollar, machte eine Fortsetzung unvermeidlich. Erneut übernahm Michael Bay die Aufgabe, bei der Kollision von Mensch und Maschine die Übersicht zu behalten, und dies offenbar mit Erfolg. So anerkannte der Berner «Bund»: «Konsequent eingehalten wird die Regel, dass in einem Sequel alles grösser, schneller und spektakulärer als im Vorgänger sein muss.» Und die «Zürichsee-Zeitung» versprach: «Fans spektakulärer CGI-Animation und krachender Unterhaltung kommen bei diesem Streifen voll auf ihre Kosten.»
Während sich Michael Bay und sein jugendlicher Star Shia LaBeouf auch auf dem Set zum dritten Teil der «Transformers»-Reihe trafen, der hierzulande im Juni 2011 in die Kinos kam, bedeutete «Transformers - Die Rache» für Megan Fox bereits die Abschiedsvorstellung. Sie wurde mit dem Unterwäschemodel Rosie Huntington-Whiteley ersetzt. Ein anderer Blickfang in diesem Film spricht übrigens Schweizerdeutsch. Isabel Lucas, Darstellerin der verführerischen Roboter-Studentin Alice, ist in der Schweiz zur Schule gegangen und hat Verwandte in Luzern und Basel. Unlängst war die Lucas als antike Göttin Athena im 3D-Actionspektakel «Immortals» zu sehen.
(SRF)
Actionreiche Szenen - dafür ist Regisseur Michael Bay schon seit "Bad Boys" (1995) bekannt. Auch in der Fortsetzung des bereits 2007 erschienenen Kassenschlagers "Transformers" zeigt er sein Talent, die Zuschauer mit fantastischen, computeranimierten Kampfszenen zu fesseln. Doch das ist längst nicht alles: Die Story ist nicht nur rasant, sondern auch mit spritzigen Dialogen gespickt und Komponist Steve Jablonsky begeistert mit erstklassiger musikalischer Untermalung ...
(ProSieben)
Rubrik: Actionfilm

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 25.09.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum