Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Amazing Stories": Bryan Fuller entwickelt Neuauflage für NBC

"Amazing Stories": Bryan Fuller entwickelt Neuauflage für NBC

24.10.2015, 12.34 Uhr - Ralf Döbele/TV Wunschliste in International
Comeback für Anthologie-Serie aus den 1980er Jahren
Das Original: "Amazing Stories" lief von 1985 bus 1987 auf NBC
Bild: NBC
"Amazing Stories": Bryan Fuller entwickelt Neuauflage für NBC/Bild: NBC

Die "Fantastischen Geschichten" stehen möglicherweise vor einem Comeback. Wie Entertainment Weekly berichtet, arbeitet man bei NBC derzeit an einer Neuauflage der Anthologie-Serie "Amazing Stories", die auf dem US-Network 1985 bereits zwei Staffeln lang lief. Verantwortlich für das Projekt zeichnet "Hannibal"-Showrunner Bryan Fuller, der das Drehbuch zum Piloten entwickeln wird.

Wie auch bereits beim Original soll die Neuauflage jede Woche eine fantastische, absurde oder übernatürliche Geschichte erzählen, jeweils mit neuen Figuren und Darstellern. Steven Spielberg entwickelte die damalige Serie, wird aber nicht an dem neuen Format beteiligt sein. Produziert wird es von Universal Television, mit Fuller, Justin Falvey und Darryl Frank ("Under the Dome") als Executive Producers.

Die Rückkehr von "Amazing Stories" überrascht kaum, zumal die Serie zwei Komponenten in sich vereint, die sich in Hollywood zuletzt überaus großer Beliebtheit erfreuten: Neuauflagen bereits bekannter Formate (wie "MacGyver" oder "Das A-Team") und Anthologie-Serien, ein Trend befeuert durch den Erfolg von "American Horror Story" oder "True Detective".

In Deutschland waren die "Amazing Stories" erst sechs Jahre nach dem Ende des Originals zu sehen und zwar ab 1993 auf RTL II. Unter dem weiteren Titel "Steven Spielberg präsentiert Unglaubliche Geschichten" ist sie hierzulande auch auf DVD erhältlich.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare