Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Marvel-Comicadaption ab Anfang Mai
"Avengers - Gemeinsam unbesiegbar!"
Bild: Disney/Marvel
"Avengers": Free-TV-Premiere der neuen Animationsserie bei ProSieben Maxx/Bild: Disney/Marvel

Mit mehr als 1,5 Milliarden US-Dollar Einspielergebnis ist die Kino-Verfilmung von "The Avengers" aus dem Jahr 2012 nach "Avatar" und "Titanic" der dritterfolgreichste Film aller Zeiten. Kurz darauf ließen Marvel und Disney eine neue Zeichentrickadaption namens "Avengers Assemble" produzieren, die 2013 in den Vereinigten Staaten an den Start ging. Passend zum Kinostart von "The Avengers 2: Age of Ultron" bringt ProSieben Maxx die Animationsserie unter dem Titel "Avengers - Gemeinsam unbesiegbar!" erstmals auch ins deutsche Free-TV.

Zunächst zeigt ProSieben Maxx am 1., 2. und 3. Mai im Rahmen einer Marvel-Sonderprogrammierung jeweils um 10.15 Uhr zwei Episoden am Stück. Anschließend ist die Serie im Yep!-Programmblock ab dem 4. Mai jeweils montags bis freitags um 17.20 Uhr zu sehen.

In "Avengers - Gemeinsam unbesiegbar!" schließt sich Iron Man dem Team um Captain America, Thor, Hulk, Hawkeye, Black Widow und Falcon an, um mit vereinten Kräften die Superschurken zu bekämpfen, denen ein Superheld alleine nicht gewachsen ist. Sie trainieren und leben gemeinsam in ihrem neuen Hauptquartier, dem Avengers Tower. Die Avengers können nur gewinnen, wenn sie zusammenarbeiten - auch wenn das aufgrund ihrer Unterschiedlichkeit nicht immer leicht ist.

"Avengers Assemble" ist derzeit die erfolgreichste Animationsserie von Disney XD. Die zweite Staffel startete im Herbst 2014 in den USA und ist seit vergangenem Wochenende auch beim deutschen Ableger des Pay-TV-Kanals zu sehen, samstags und sonntags um 20.15 Uhr. Dort lief die erste Staffel bereits Ende 2013 als Deutschlandpremiere.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare