Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Neues Format mit Katrin Bauerfeind bei ONE und im MDR
Katrin Bauerfeind
Bild: WDR/Nadine Bernards
"Bauerfeind - Die Show zur Frau" ab Februar/Bild: WDR/Nadine Bernards

Vor einigen Wochen wurde bekannt, dass Katrin Bauerfeind ihre längjährige TV-Heimat 3sat verlässt und ab dem kommenden Jahr eine neue Show bei ONE und im MDR Fernsehen präsentieren wird. Nun liegen die Starttermine vor: Ab 6. Februar 2019 ist "Bauerfeind - Die Show zur Frau" mittwochs gegen 21.45 Uhr bei ONE zu sehen. Im MDR Fernsehen erfolgt die Ausstrahlung ab 9. Februar immer samstags nach 22 Uhr. Insgesamt zwölf Ausgaben umfasst die erste Staffel, die nach der Erstausstrahlung auch ein Jahr lang in der Mediathek abrufbar sein werden.

Die Moderatorin, Buchautorin und Schauspielerin widmet sich in jeder Folge ihre neuen Show im Kölner DOCK.ONE gemeinsam mit prominenten Gästen einem bestimmten Thema, "das unsere Gesellschaft bewegt" - abseits des Tagesgeschehens, aber mit aktuellen Bezügen. Bauerfeind bespricht beispielsweise die Ideale unserer Gesellschaft und stellt die Frage "Lieber schön als schlau?". Warum kommt man mit Bizeps und Brust raus immer noch besser an, als mit Köpfchen? In "Witz komm raus!" geht es um die Frage, worüber darf man heute noch lachen kann, und wie sich das in den letzten Jahren verändert hat. In "Da wo ich herkomme" geht es schließlich um den Begriff Heimat - gerade in Zeiten von Seehofers gleichnamigen Ministerium ein brisantes Thema. In "Bauerfeind - Die Show zur Frau" soll es "nie bierernst, aber immer seriös, sehr unterhaltsam, aber immer mit Haltung" zugehen.

"So eine Sendung wollte ich immer schon machen. Ich bewege mich inhaltlich praktisch zwischen Heidi Klum und Maybrit Illner. Hier kann ich endlich mein gesammeltes Halbwissen anbringen, plus mein gesamtes Arsenal an Anekdoten, Geschichten und Gags! Ich hab spannende Gäste, tolle Aktionen und ein Studio wo's nicht reinregnet", so die Moderatorin.

"Bauerfeind - Die Show zur Frau" ist eine Produktion der Banijay Productions Germany im Auftrag des WDR /MDR. Zur Einstimmung zeigt ONE bereits am 30. Januar um 21.55 Uhr das aktuelle Bühnenprogramm von Katrin Bauerfeind, "Alles kann, Liebe muss". Darin spricht sie über Glück, Schmerz und Beziehungsstress, denn: "Das Herz ist vermintes Gelände, und ob wir wollen oder nicht, wir müssen Liebe wagen." Das Thema wird von Katrin Bauerfeind gewohnt charmant mit selbst erlebten und ausgedachten Geschichten illustriert.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare