Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Better Call Saul": Patrick Fabian verstärkt den Cast

10.05.2014, 09.35 Uhr - Ralf Döbele/TV Wunschliste in International
Weitere Neuzugänge für das "Breaking Bad"-Prequel
Patrick Fabian in "Grey's Anatomy"
Bild: ABC
"Better Call Saul": Patrick Fabian verstärkt den Cast/Bild: ABC

Das Ensemble von "Better Call Saul" wächst weiter. Wie Deadline Hollywood berichtet, wurde der Cast des kommenden "Breaking Bad"-Prequels nun gleich um drei weitere Darsteller verstärkt: Patrick Fabian, Rhea Seehorn und Michael Mando.

Patrick Fabian hatte wiederkehrende Rollen in "Big Love", "The Newsroom", "Veronica Mars" und "Desperate Housewives". In "Better Call Saul" verkörpert er Burt, einen einflussreichen und wohlhabenden Anwalt. Weitere Details zu den neuen Figuren werden von AMC derzeit noch strengstens unter Verschluss gehalten, doch steht immerhin fest, dass Rhea Seehorn eine Anwältin namens Beth spielen wird und Michael Mando den spanischsprachigen Berufskriminellen Eddie.

Rhea Seehorn dürfte Serienfans vor allem als Roxanne aus "Alex und Whitney - Sex ohne Ehe" bekannt sein sowie durch wiederkehrende Rollen bei "Franklin & Bash", "The Starter Wife - Alles auf Anfang" und zuletzt bei "House of Lies". Michael Mando war in der ersten Staffel von "Orphan Black" als Sarahs Drogendealer-Freund Vic zu sehen und hatte außerdem Gastauftritte in "The Killing" und "Psych".

Neben den "Breaking Bad"-Veteranen Bob Odenkirk (Saul) und Jonathan Banks (Mike) war zuletzt bereits Michael McKean für "Better Call Saul" gecastet worden (wunschliste.de berichtete). Ob darüber hinaus noch weitere Figuren der Originalserie in dem Prequel auftauchen könnten, ist derzeit noch unklar. Premiere feiert "Better Call Saul" auf AMC im November 2014.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • DerKelte schrieb via tvforen.de am 31.10.2014, 21.06 Uhr:
    DerKeltewunschliste.de schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Premiere feiert "Better
    > Call Saul" auf AMC im November 2014.


    Tja, leider wird das nichts... In den USA soll die Premiere jetzt erst im Februar 2015 sein.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Better_Call_Saul

    Wie lange dauert es dann noch längstens bzw. höchstens, bis die Serie synchronisiert bei uns zu sehen sein wird?
    (Ja, ich weiß, dass viele hier auf die Original-Version zurückgreifen werden, meine Frage ist eine andere.)

    Kelte