Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor dem TV-Termin
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

"Colony": TNT Serie kündigt Deutschlandpremiere an

"Colony": TNT Serie kündigt Deutschlandpremiere an

10.08.2017, 14.23 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
Science-Fiction-Dystopie von Carlton Cuse
Josh Holloway und Sarah Wayne Callies in "Colony"
Bild: Justin Stephens/USA Network
"Colony": TNT Serie kündigt Deutschlandpremiere an/Bild: Justin Stephens/USA Network

Mit etwas Verspätung schafft es das Science-Fiction-Drama "Colony" von Carlton Cuse ("Lost", "Bates Motel") nun auch ins deutsche Fernsehen: Der Pay-TV-Kanal TNT Serie hat die Deutschlandpremiere angekündigt und wird die erste Staffel ab dem 11. Oktober immer mittwochs ab 20.15 Uhr in Doppelfolgen zeigen. Nahtlos ist dann ab dem 15. November auch direkt die zweite Staffel zu sehen.

Die Serie des USA Network spielt im Los Angeles einer nahen Zukunft, das von einer außerirdischen Kolonialmacht mit einem Militärschlag besetzt und abgeriegelt wurde - wie es andernorts auf der Welt aussieht, können die Bewohner nur vermuten. Die Besatzer treten dabei nie in Erscheinung, sondern kommunizieren nur über menschliche Kollaborateure von der "Colony Transitional Authority" und Profiteure, sind aber durch Überwachungsdrohnen präsent.

Alle neuen Meldungen täglich per Mail

Das einige Menschen die einzige Hoffnung für ein Überleben im Schatten der übermächtigen Invasoren in der bedingungslosen Unterwerfung sehen, hat für tiefe Zerwürfnisse zwischen den Menschen gesorgt. Einige der Bewohner fügen sich und genießen die Vorteile, die die Besatzung für sie bringt, während andere Widerstand leisten und in Angst um ihr Leben existieren - Widerstand wird mit Waffengewalt niedergeschlagen, Aufmüpfige Bewohner werden von den Kollaborateuren verschleppt.

Josh Holloway spielt den früheren FBI-Agenten Will Bowman, der bei der Invasion untertauchen konnte nun aber aufgeflogen ist. Zum Wohl seiner Familie arbeitet er mit den Besatzern zusammen, um den Widerstand in deren "Kolonie" Los Angeles zu brechen. Sarah Wayne Callies ("Prison Break", "The Walking Dead") spielt seine Ehefrau Katie, die sich in der gefährlichen Stadt um die Sicherheit der von zwei gemeinsamen Kinder kümmert und eine Bar betreibt - ein drittes Kind ist bei der Invasion während eines Ausflugs unerreichbar jenseits der Stadtgrenze verschollen. Will hofft, dass er durch seine Mitarbeit dem Sohn nachspüren kann.

Während der zweiten Staffel konnte sich "Colony" als Quotenkönig im US-Kabelfernsehen am Donnerstagabend etablieren. Eine dritte Staffel ist bereits bestellt. Gian-Philip Andreas hat die Serie anlässlich des US-Starts für TV Wunschliste ausführlich besprochen.

Zur TV-Kritik zu "Colony"


Leserkommentare

  • serieone schrieb am 10.08.2017, 19.21 Uhr:
    serieoneEndlich kommt die Serie im TV.