Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Dallas": Mitch Pileggi in den Hauptcast befördert

08.09.2012, 14.15 Uhr - Ralf Döbele/TV Wunschliste in International
Spekulationen über Rückkehr weiterer Originalfiguren
Mitch Pileggi
Bild: Warner Bros. TV
"Dallas": Mitch Pileggi in den Hauptcast befördert/Bild: Warner Bros. TV

Der folgende Text enthält Details zur ersten und zweiten "Dallas"-Staffel. Lesen auf eigene Gefahr!

Einflussreich, böse und rachsüchtig - nein, nicht von J.R. Ewing ist die Rede, sondern von Harris Ryland. Der Ex-Ehemann von Ann Ewing (Brenda Strong) versuchte in der ersten Staffel von "Dallas" mit allerlei Intrigen einen Keil zwischen Ann und Bobby (Patrick Duffy) zu treiben.

Mitch Pileggi machte aus Harris Ryland einen faszinierenden und charismatischen Bösewicht. So überrascht es kaum, dass die Produzenten den früheren "Akte X"-Darsteller nun für die zweite Staffel in den Hauptcast befördert haben. Schließlich gibt es noch ein Geheimnis aus Anns Vergangenheit, dessen Hüter er ist. Ein Trumpf, den er garantiert noch ausspielen wird.

Für die zweite Staffel hat Chefautorin Cynthia Cidre außerdem die Ankunft von Drew, dem Bruder von Elena (Jordana Brewster), angekündigt. Gecastet wurde die Rolle noch nicht. Daneben bestätigte Cidre im Gespräch mit TVGuide, dass weitere Figuren aus der Originalserie in Staffel 2 auftauchen könnten. Auch ein Wiedersehen mit Stars des Spin-offs "Unter der Sonne Kaliforniens" ist nicht ausgeschlossen. So habe sich Cidre bereits mit Joan van Ark (Valene) und Donna Mills (Abby) getroffen.

Die zweite Staffel von "Dallas" startet voraussichtlich im Januar 2013 auf TNT. In Deutschland hat sich die RTL-Gruppe die TV-Rechte gesichert, ein Ausstrahlungstermin liegt allerdings noch nicht vor. Vor wenigen Tagen startete das neue "Dallas" äußerst erfolgreich auf Channel 5 in Großbritannien.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • geroellheimer schrieb am 09.09.2012, 02.46 Uhr:
    geroellheimerDer oder die von der original Besetzung ist ja keine schlechte Idee. Aber ein Auftritt von Valene oder, erst recht, von Abby, wäre nicht verkehrt.
  • yoda_fds schrieb via tvforen.de am 08.09.2012, 20.16 Uhr:
    yoda_fdsIch finde die Auftritte der Originalstars sehr gut. Schliesslich ist das neue Dallas kein Reboot sondern die Fortsetzung der Originalserie und da ist es nur logisch dass alte Bekannte auftreten.
  • Mike (1) schrieb via tvforen.de am 08.09.2012, 16.14 Uhr:
    Mike (1)Lieber ein neues Knots als Dallas mit allenmöglichen Altstars vollzustopfen...nacher schaut noch Alexis in Dallas vorbei.