Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
FOX bestellt 33. und 34. Staffel des Dauerbrenners
Homer Simpson freut sich über zwei weitere Staffeln
FOX
"Die Simpsons" bis ins Jahr 2023 verlängert/FOX

Gelb ist und bleibt eine warme Farbe. FOX schickt seine dienstälteste Serie in die 33. und 34. Staffel und beschert den  "Simpsons" damit eine doppelte Verlängerung. Homer, Marge und Co. bleiben damit mindestens bis 2023 und bis zur Episode 757 auf Sendung. Aktuell sind auf dem US-Network und auch in Deutschland auf ProSieben die neuen Folgen von Staffel 32 zu sehen.

Woo Hoo! Mit etwas Glück wird die Serie schon bald noch älter sein als ich, so Homer Simpson in einem ersten offiziellen Statement. Serienschöpfer Matt Groening fügte hinzu: Jeder bei den 'Simpsons' freut sich über die erneute Verlängerung und wir planen viele große Überraschungen. Homer wird ein Haar verlieren, Milhouse wird Kontaktlinsen tragen und Bart wird zum 33. Mal seinen zehnten Geburtstag feiern.

Bei den aktuellen Episoden schalten beim US-Network FOX durchschnittlich 7,0 Millionen Zuschauer über alle Plattformen hinweg ein. Dabei profitiert die gelbe Familie auch besonders stark von zeitversetztem Anschauen, wodurch ein Zuwachs von satten 146 Prozent generiert wird. Außerdem war die Staffelpremiere im vergangenen September die erfolgreichste der "Simpsons" seit fünf Jahren. Der Staffelstart auf ProSieben verlief Anfang Februar dagegen mit 960.000 Zuschauern und 8,6 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen eher unspektakulär.

FOX hatte im vergangenen Herbst auch bereits zwei andere Animations-Dauerbrenner im Doppelpack verlängert:  "Family Guy" für eine 19. und 20. Staffel sowie  "Bob's Burgers" für die Staffeln 13 und 14 (TV Wunschliste berichtete). Alle drei Serien werden von 20th Television produziert. Auch die letzte Verlängerung der "Simpsons" im Februar 2019 erfolgte gleich für zwei Staffeln.

Unterdessen ist FOX fleißig dabei, sein Angebot an neuen animierten Serien zu erweitern. Dazu gehören  "Bless The Harts" und  "Duncanville", die sich bereits in der jeweils zweiten Staffel befinden, sowie der Neuzugang  "The Great North" und das kommende Format  "Housebroken".


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds