Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
"Sarah Jane"-Darstellerin wurde 63 Jahre alt
BBC

Die britische Schauspielerin Elisabeth Sladen ist tot. Die Darstellerin der Sarah Jane in den Science-Fiction-Serien  "Doctor Who" und  "The Sarah Jane Adventures" starb im Alter von 63 Jahren an Krebs.

Dem deutschen Publikum eher unbekannt, wurde sie in Großbritannien bereits in den 70er Jahren als Assistentin des dritten Doctors (Jon Pertwee) berühmt. Die Rolle, die sie von 1973 bis 1976 verkörperte, wurde 2006, also 30 Jahre später, in der  "Doctor Who"-Neuauflage wiederbelebt. In der auch in Deutschland gezeigten Folge "Klassentreffen" ("School Reunion") traf sie den zehnten Doctor David Tennant.

Aus diesem Auftritt entwickelte sich ein eigenes Spin-Off, das vier Staffeln lang unter dem Titel "The Sarah Jane Adventures" von 2007 bis 2010 im britischen Jugendprogramm CBBC mit großem Erfolg lief. In dieser Serie kämpfte Sladen zusammen mit ihren jugendlichen Helfern gegen außerirdische Bedrohungen. Eine fünfte Staffel der in Deutschland leider noch nicht gezeigten Science-Fiction-Serie befand sich in der Vorbereitung.

Sladen hinterlässt einen Ehemann und eine Tochter.

Trailer zur dritten Staffel "The Sarah Jane Adventures":


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Ralf schrieb via tvforen.de am 21.04.2011, 09.39 Uhr:
    Dustin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    Glaub nicht alles, was du in wunschliste meldungen
    liest, die 5. Staffel befand sich nicht in
    Vorbereitung, zur Hälfte wurde sie bereits direkt
    im Anschluss an Staffel 4 gedreht. Die Folgen 1-4,
    11 und 12 sind seit Monaten fertig und werden
    höchstwahrscheinlich im Herbst starten, deshalb
    ging ich davon aus das du Staffel 5 meinst. Die
    restlichen 6 Folgen, die dieses Jahr gedreht
    werden sollten entfallen jetzt natürlich.

    Glaub nicht alles, was du auf Doctor Who-Fanseiten liest.

    Wie geschrieben befand sich die fünfte Staffel in Vorbereitung. Es wurden zwar 3 Doppelfolgen schon gedreht, aber offenbar nicht zu Ende produziert, d.h. z.B. weder geschnitten noch mit Special Effects versehen. Ob diese Folgen jemals das Licht der Fernsehwelt erblicken werden, ist also noch nicht ganz klar, obwohl das große Interesse der BBC wahrscheinlich gar keine andere Wahl lässt.
  • Fienchen schrieb via tvforen.de am 21.04.2011, 06.15 Uhr:
    Oh wie schrecklich, viel zu jung!
    Ich habe sie sehr gerne gemocht, besonders ihre Wortgefechte mit "Rose" in der neuen Staffel fand ich klasse.

    RIP Sarah Jane
  • Dustin schrieb via tvforen.de am 21.04.2011, 02.06 Uhr:
    Ach so, an die DVDs habe ich jetzt gar nicht gedacht.

    ender schrieb:
    -------------------------------------------------------
    Eine 5. wird es nun ja nicht
    mehr geben ...

    Glaub nicht alles, was du in wunschliste meldungen liest, die 5. Staffel befand sich nicht in Vorbereitung, zur Hälfte wurde sie bereits direkt im Anschluss an Staffel 4 gedreht. Die Folgen 1-4, 11 und 12 sind seit Monaten fertig und werden höchstwahrscheinlich im Herbst starten, deshalb ging ich davon aus das du Staffel 5 meinst. Die restlichen 6 Folgen, die dieses Jahr gedreht werden sollten entfallen jetzt natürlich.

    So traurig Lis Sladens Tod ist, Sarah Jane bleibt und noch etwas erhalten.
  • ender schrieb via tvforen.de am 21.04.2011, 01.20 Uhr:
    Ich meine die 4, ich schau sie auf DVD, weil ich kein BBC empfange. Eine 5. wird es nun ja nicht mehr geben ...
  • Dustin schrieb via tvforen.de am 20.04.2011, 22.57 Uhr:
    ender schrieb:
    -------------------------------------------------------
    Ich freue mich auf die 4 (und leider
    letzte) Staffel, ...

    Du meinst die fünfte, die vierte lief letztes Jahr.

    War auch geschockt als ich es gestern Nacht gelesen habe, sie wirkte immer noch so jung und voller Energie.
  • ender schrieb via tvforen.de am 20.04.2011, 22.06 Uhr:
    Als ich die davon auf imdb gelesen habe, konnte ich es nicht glauben, kriege jetzt immer noch eine Gänsehaut, wenn ich nur daran denke. Ich habe sie als SJ vergöttert, es hat riesigen Spaß gemacht, ihr im Kampf gegen die bösen Außerirdischen zuzusehen. Ich freue mich auf die 4 (und leider letzte) Staffel, die hoffentlich im November rauskommen wird, wenn sie den Veröffentlichungs-Rhythmus beibehalten.

    Mit ihr geht eine weitere Ära des SciFi zu Ende.

    Rest in peace, Sarah Jane!
  • Elbauen schrieb via tvforen.de am 20.04.2011, 13.26 Uhr:
    Sehr traurig! Die Sarah Jane Adventures sind eine sehr nette Kinderserie, und wenn Elisabeth Sladen auch diverse andere Filme gedreht hat, so war das sicher ihre bekannteste Rolle.
    Ich fand ihre Darstellung als Sarah Jane sehr sympatisch und hätte ihr noch viele erfolgreiche Jahre gewünscht.
    R.I.P.
  • Myra schrieb via tvforen.de am 20.04.2011, 09.17 Uhr:
    Ich mochte Sarah Jane. Sehr traurig! Ruhe in Frieden Elisabeth Sladen. Vielleicht triffst du irgendwo da draussen ja deinen Doctor.

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds