Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Doctor Who": Trailer und Jacob Anderson ("Game of Thrones") als Gast enthüllt

von Bernd Krannich in News international
(25.07.2021, 20.25 Uhr)
Panel von der Comic-Con@Home
Der Cast der 13. Staffel von "Doctor Who": Yaz (Mandip Gill), der Doctor (Jodie Whittaker) und Dan (John Bishop)
BBC One
"Doctor Who": Trailer und Jacob Anderson ("Game of Thrones") als Gast enthüllt/BBC One

Am Sonntagabend war  "Doctor Who" mit einem voraufgezeichneten Video bei der Comic-Con@Home vertreten. Fans, die auf ein Startdatum für die 13. Staffel gehofft hatten, wurden enttäuscht: Da die Dreharbeiten aktuell noch laufen, scheut man sich wohl noch, sich festzulegen, für den Fall, dass es durch Corona weitere Verzögerungen gibt - aber in diesem Jahr soll die Staffel schon noch kommen.

COVID-19 hat auch beim Produktionsprozess für einige Anpassungen gesorgt: Showrunner Chris Chibnall hat beschlossen, über die gesamte Staffel eine große Geschichte zu erzählen. Er erläuterte, dass man entweder eine sehr abgespeckte Handlung hätte machen können, mit "kleinen Folgen" (wenigen Gastdarstellern, ohne Außendrehs) oder eben etwas Großes versuchen.

Auch, wenn es im Panel nicht genau aufgelöst wurde, schien durch, dass man entschieden hatte, die aufwändigen Quarantäne-Vorschriften für Gastdarsteller insofern ausnutzen, als dass man die jeweiligen Gäste dann eben über mehrere Folgen einsetzte - damit sich die Quarantänezeit zum Ausschluss von Corona-Infektionen am Ende durch den längeren Einsatz der jeweiligen Darsteller lohnt. Denn wie bei fast allen Serien tragen die Schauspieler in den Szenen keine Masken und können nicht den sinnvollen Abstand halten. Daher muss durch dauerhafte Gruppenquarantäne sichergestellt sein, dass die Hauptdarsteller nicht mit erkrankten Kollegen in Kontakt kommen.

Inhaltlich soll die Gestaltung der Staffel als das größte Abenteuer des Doctors mit den episodenübergreifenden Handlungen dafür sorgen, dass die Folgen dann weitgehend in Cliffhangern enden.

Teaser-Trailer zur 13. Staffel von "Doctor Who" (englisch)

In der 13. Staffel haben sich Ryan (Tosin Cole) und Graham (Bradley Walsh) verabschiedet, der Doctor (Jodie Whittaker) ist zunächst alleine mit Yaz (Mandip Gill) unterwegs, als sie Dan (John Bishop) auflesen.

Wer bei obigem Trailer scharfe Augen hatte, hat auch den für das Panel angekündigten besonderen Gast erkennen können: Jacob Anderson, vielen bekannt durch  "Game of Thrones". Anders als in seiner dortigen Rolle als kurzgeschorener Grey Worm/Grauer Wurm trägt er in der neuen Rolle als Vinder Dreadlocks. Chibnall und Whittaker hatten mit Anderson schon bei  "Broadchurch" zusammengearbeitet. Laut Chibnall hatte er Anderson die Figur auf den Leib geschrieben: Sie verlangt nach jemandem, der die ganze Palette an Gefühlen darstellen könne, so dass die Zuschauer ihn sympathisch finden, gleichzeitig aber auch einen Action-Helden spielen kann.

Jacob Anderson als Vinder in der 13. Staffel von "Doctor Who"
Jacob Anderson als Vinder in der 13. Staffel von "Doctor Who" BBC One

Die Darsteller ließen durchblicken, dass in der neuen Staffel alte Monster erneut auftauchen, denen der 13. Doctor noch nicht begegnet ist - für Bishop und Gill war es demnach ein besonderes Gefühl, diesen Figuren, die sie nur aus der Serie kannten, nun in der Tat beim Dreh zu begegnen.

Um ihre Beschreibung der 13. Staffel mit einem einzelnen Wort gebeten antwortete Bishop Riveting ("fesselnd"), Gill Inspirational ("inspirierend"), Whittacker Mysterious ("mysteriös") und Chibnall antwortete mit Swarm ("Schwarm").

Das komplette "Doctor Who"-Panel von der Comic-Con@Home (englisch)


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds