Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Update Erfolgsgeheimnis der Sachsenklinik: Doku über "In aller Freundschaft"

22.04.2019, 11.00 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
Hinter den Kulissen der ARD-Krankenhausserie
Mehr als 20 Jahre lang ist "In aller Freundschaft" auf Sendung
Bild: ARD/Saxonia Media/Markus Nass
Erfolgsgeheimnis der Sachsenklinik: Doku über "In aller Freundschaft"/Bild: ARD/Saxonia Media/Markus Nass

UPDATE: Im Jahr 2013 lief bereits eine Dokumentation mit einem identischen Titel. Ob es sich bei der morgen gezeigten Sendung um eine neue Produktion handelt oder um die ältere Doku (evtl. mit zusätzlichen Szenen zum 20-jährigen Jubiläum), geht aus der Pressemitteilung des MDR nicht eindeutig hervor.

Seit 1998 ist der Dienstagabend im Ersten fest in der Hand der Sachsenklinik. Mit regelmäßig mehr als fünf Millionen Zuschauern ist "In aller Freundschaft" die erfolgreichste wöchentliche Serie im deutschen Fernsehen. Doch was ist das Geheimnis des Erfolgs? Diesem wollten die Macher der Dokureihe "Der Osten - Entdecke wo du lebst" nachgehen. Am 23. April wird im MDR Fernsehen um 21.00 Uhr die Sonderfolge "Das Geheimrezept der 'Sachsenklinik'" gezeigt, in der es Einblicke hinter die Kulissen der Krankenhausserie geben wird.

Die Doku offenbart Einlicke in die 800 qm großen Studios in der Leipziger Media City. Produzenten und Darsteller von "In aller Freundschaft" kommen genauso zu Wort wie langjährige Fans der Serie. Thomas Rühmann alias Dr. Roland Heilmann erläutert: "Es sind die lebensnahen und aufregenden Geschichten." Auch Andrea Kathrin Loewig alias Dr. Kathrin Globisch ist sich sicher, dass neben dem medizinischen Aspekt auch der private eine entscheidende Rolle spielt.

Ein Team aus Autoren, Dramaturgen, Produktion und Redaktion sorgt für immer neue Geschichten aus der Sachsenklinik. Damit die Serie spannend bleibt, entwickeln sie zusammen mit den Darstellern langfristige Figurenlinien. Mit viel Liebe und Akribie arbeiten aber auch Szenen- und Kostümbildner sowie medizinische Berater. Denn echte Krankenschwestern und Ärzte beraten im Hintergrund die Schauspieler, damit die Handgriffe und Ansagen möglichst der Realität entsprechen. Bis zur Ausstrahlung einer Episode bleibt zudem stets das Ende der Geschichte geheim.

All diesen vielen Facetten ist die Redaktion von "Der Osten - Entdecke wo du lebst" nachgegangen. Puzzleartig soll so ein Bild entstehen, welches die Geheimnisse der Erfolgsstory offenbart.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare