Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Gäste für Jahresrückblicke von Jauch und Lanz bekannt

03.11.2015, 13.00 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
Von Jan Böhmermann bis Helene Fischer
Günther Jauch
Bild: RTL/Stefan Gregorowius
Gäste für Jahresrückblicke von Jauch und Lanz bekannt/Bild: RTL/Stefan Gregorowius

Alle Jahre wieder liefern sich das ZDF und RTL ein inoffizielles Duell der großen Jahresrückblick-Shows. Während die beiden Sendungen in der Vergangenheit sogar schon einmal am gleichen Tag direkt gegeneinander angetreten sind, gehen sich "2015! Menschen, Bilder, Emotionen" und "Menschen 2015" inzwischen wieder aus dem Weg. Für beide Rückblicke liegen nun erste Gästelisten vor.

Günther Jauch begrüßt am Sonntag, 6. Dezember, ab 20.15 Uhr in "2015! Menschen, Bilder, Emotionen" bei RTL unter anderem Sarah Connor, Til Schweiger, Guido Westerwelle, Helene Fischer, Herbert Grönemeyer und Thomas Gottschalk. Neben Erfolgen und Ereignissen aus dem Unterhaltungsbereich werden auch ernste Themen beleuchtet. So spricht die Deutsche Debbie Milke, die 22 Jahre lang unschuldig in US-Haft saß und auf ihre Hinrichtung wartete, über ihr neues Leben. Ebenfalls zu Gast ist Reem Sahwil, das 14-Jährige Mädchen, das mit ihrer Familie aus dem Libanon nach Deutschland geflohen ist, und bei Bundeskanzlerin Angela Merkel in Tränen ausbrach. Neben der Flüchtlingskrise wird auch der tragische Absturz der Germanwings-Maschine im März 2015 thematisiert.

Markus Lanz präsentiert am Donnerstag, 17. Dezember, um 20.15 Uhr den "Menschen 2015"-Jahresrückblick im ZDF. Auch hier wird natürlich die Flüchtlingsproblematik eines der Kernthemen sein. Geflüchtete und Helfer erzählen Lanz ihre Geschichten. Die Germanwings-Katastrophe sowie der Anfang des Jahres verübte Anschlag auf die Redaktion der französischen Satirezeitschrift Charlie Hebdo werden ebenfalls thematisiert. Zu Lanz' Gästen zählen unter anderem Katarina Witt, Jan Böhmermann, Robin Schulz, Til Schweiger sowie Claus Weselsky, der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer. Darüber hinaus begrüßt der ZDF-Talker die Brüder Maxim und Raphael Nitsche, die eine Nachhilfe-App für das Fach Mathematik entwickelt haben und bei der VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen" populär wurden.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • serieone schrieb am 04.11.2015, 17.58 Uhr:
    serieoneIch werde beide Sendungen nicht ansehen.
  • Paula Tracy schrieb via tvforen.de am 04.11.2015, 15.58 Uhr:
    Paula TracyIch hab schon anderes dazu gelesen. Abgesehen davon werden die beiden schon so lange als "Männerfreundschaftslegende" geführt, da können sie gar nichts anderes mehr sagen. Dass die sich mögen, daran zweifle ich nicht. Ich mag meine Kollegin auch, trotzdem sind wir nicht befreundet :-) Trotzdem könnte jeder auf die Idee kommen, der uns zuhört. Aber ist auch egal.

    Ein interessanter Jahresrückblick hat sicher mehr zu bieten als eine Gottschalk-Biografie oder einen Bambi für eine RTL-Sendung (wo läuft der Rückblick noch mal - genau!).

    Ich werde mir keinen Rückblick mit Jauch antun, allerdings auch keinen mit Lanz. Weiß nicht, wer schlimmer ist. Grundsätzlich würden mich Lanz' Gäste mehr interessieren, aber ich kann ihn selbst nun mal nicht ertragen.
  • Thinkerbelle schrieb via tvforen.de am 04.11.2015, 15.23 Uhr:
    ThinkerbelleU56 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wann bemerken die endlich, dass das Jahr erst nach
    > dem 31. Dezember vorbei ist? Ende Dezember
    > könnten doch noch wichtige Ereignisse passieren!
    > Im Januar hätte ich auch mehr Zeit, mir die
    > Jahresrückblicke anzusehen.


    Das ist ein guter Punkt! Und mir geht es auch so, dass ich im Januar mehr Zeit für sowas hätte.

    Auf dieses Jahr will ich aber auch im Januar nicht mehr zurück schauen. Das war für mich persönlich ein Katastrophenjahr und ich bin froh wenn es um ist und will mich dann nicht mehr daran erinnern.
  • Wilderer schrieb via tvforen.de am 04.11.2015, 15.17 Uhr:
    WildererU56 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wann bemerken die endlich, dass das Jahr erst nach
    > dem 31. Dezember vorbei ist? Ende Dezember
    > könnten doch noch wichtige Ereignisse passieren!
    > Im Januar hätte ich auch mehr Zeit, mir die
    > Jahresrückblicke anzusehen.

    *unterschreib*

    Das frage ich mich schon seit vielen Jahren!
  • U56 schrieb via tvforen.de am 04.11.2015, 15.14 Uhr:
    U56Wann bemerken die endlich, dass das Jahr erst nach dem 31. Dezember vorbei ist? Ende Dezember könnten doch noch wichtige Ereignisse passieren! Im Januar hätte ich auch mehr Zeit, mir die Jahresrückblicke anzusehen.
  • Thinkerbelle schrieb via tvforen.de am 04.11.2015, 15.09 Uhr:
    ThinkerbellePaula Tracy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > RTL schlachtet die Freundschaft von Jauch und
    > Gottschalk (die so gar nicht besteht, die beiden
    > kennen sich eben schon etwas länger, daraus hat
    > man eine Freundschaft fürs Leben konstruiert, die
    > für alles mögliche herhalten muss) eben bis zum
    > Gehtnichtmehr aus.


    Ich glaube schon, dass die auch befreundet sind. Ich kann mich noch an Bayern 3 erinnern, das Radioprogramm. Ich hab zu ner Zeit in Bayern gewohnt als Gottschalk schon berühmt war, Jauch aber noch nicht. Die beiden hatten nacheinander folgende Radiosendungen. Aber meist war es so, dass Jauch schon ein paar Minuten früher da war und dann noch bei Gottschalk in die Sendung reinschaute, und die beiden sich total witzig unterhalten haben oder sich gegenseitig aufgezogen. Gottschalk blieb dann auch manchmal noch länger um noch ein paar Minuten bei Jauch in der Show dabei zu sein, da ging es dann mit den Frotzeleien weiter. Das merkte man richtig, dass es denen Spaß machte. Da war nichts gescriptet,, meist lästerten sie gemeinsam über irgendwelchen aktuellen Ereignisse oder was sonst gerade so im Gespräch war. Die Chemie zwischen den beiden stimmte auf jeden Fall schon als sie noch ganz am Anfang standen, und ich hatte damals schon den Eindruck, dass die auch privat befreundet waren. Vielleicht nicht "allerbeste Freunde", die jeden Abend zusammen was unternehmen, aber sie standen sich gegenseitig ganz klar näher als anderen Moderatoren, und auf jeden Fall ist das mehr als das was sich heutzutage bei Facebook so "Freundschaft" nennt...
    Hier hab ich ein paar Beispiele für die Übergaben gefunden, für alle die das nicht miterlebt haben:
    http://www.b3-history.de/frameset.html?/sounds/gottschalk_jauch.html

    Hier auch eine Aussage von Gottschalk zu ihrer privaten Freundschaft:
    http://www.vip.de/cms/thomas-gottschalk-und-guenther-jauch-privat-freunde-2302179.html
  • Sony1979 schrieb via tvforen.de am 04.11.2015, 12.34 Uhr:
    Sony1979Gottschalk hat in diesem Jahr seine Biografie "Herbstblond" auf den Markt gebracht. Somit denke ich mal dass es deshalb ist und weil Gottschalk und Jauch mit Frau Schöneberger auch für das "Bambi" mit Ihrer Sendung vorgeschlagen wurden.

    Ich freue mich drauf! Besonders wenn ich die Gästeliste von Jauch und Lanz vergleiche. Til Schweiger mischt dann bei beiden mit.

    Jedoch werde ich mir nur die Sendung mit Herrn Jauch anschauen, da interessieren mich die Gäste mehr. Themenmäßig läuft bei den Sendern sonst eh das Gleich.
  • kleinbibo schrieb via tvforen.de am 04.11.2015, 11.22 Uhr:
    kleinbibomusikrob2806 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich frage mich was Gottschalk im Jahresrückblick
    > zu suchen hat?

    Irgendwie liest sich die gesamte Gästeliste, als wäre dieses Jahr nicht viel passiert.
  • Paula Tracy schrieb via tvforen.de am 04.11.2015, 08.30 Uhr:
    Paula TracyRTL schlachtet die Freundschaft von Jauch und Gottschalk (die so gar nicht besteht, die beiden kennen sich eben schon etwas länger, daraus hat man eine Freundschaft fürs Leben konstruiert, die für alles mögliche herhalten muss) eben bis zum Gehtnichtmehr aus.
  • musikrob2806 schrieb via tvforen.de am 04.11.2015, 08.25 Uhr:
    musikrob2806Ich frage mich was Gottschalk im Jahresrückblick zu suchen hat?
  • bugmenot_is_back schrieb am 03.11.2015, 15.30 Uhr:
    bugmenot_is_backZwei Tage, bei denen man die Sender schon mal aus dem Kalender auskreuzen kann.