Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Musikalische Zeitreise durch 60 Lebensjahre
ZDF/Silke Cronauer; Foto: Svea Pietschmann

Bei   "Wetten, dass..?" gibt er zwar immer noch gerne den Berufsjugendlichen, doch tatsächlich wird Thomas Gottschalk am 18. Mai bereits 60 Jahre alt. Für viele TV-Dinos Grund genug, sich zurückzulehnen und andere die Arbeit machen zu lassen, nimmt Gottschalk das Heft lieber selbst in die Hand: seine Geburtstagsshow moderiert er kurzerhand selbst.

"My Swinging Sixties - Gottschalks Zeitreise" wird am Samstag, 3. April, beim ZDF laufen. In erster Linie soll es eine Musikshow werden. Der Entertainer unternimmt dabei "einen Streifzug durch seine eigene Jugend und erinnert sich gemeinsam mit seinen Gästen an den Sound und das Lebensgefühl einer unvergesslichen Ära", so ZDF-Sprecher Peter Gruhne.

Auf der Gästeliste stehen unter anderen Chubby Checker, die Spencer Davis Group, Dionne Warwick, Uschi Obermeier und Alice Schwarzer. Laut Sender soll der Jubilar wähend der Show "buchstäblich in die Geschehnisse eintauchen und quasi hautnah dabei sein, wenn Mary Quant den Minirock vorstellt und die Hippies den Summer of Love feiern".


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Thomas* schrieb via tvforen.de am 27.02.2010, 17.56 Uhr:
    ich find ihn ja auch nicht unsympatisch.
    aber was er mit seinen shows die letzten (~ 10 jahre) jahre abgeliefert hat,
    ist nicht mal ansatzweise sehenswert!

    wird zeit für veränderung - oder abschied!



    ja, ich weiss, mit ersatz in sachen unterhaltung sieht es sehr mau aus!
  • Sony1979 schrieb via tvforen.de am 24.02.2010, 19.30 Uhr:
    Ich freu mich schon auf die Show. Besonders die Musikacts werden sicher Top. Und sollten seine Wegbegleiter Jauch und Krüger noch mitmischen wirds sicher ein unterhaltsamer Abend.
  • Paula Tracy schrieb via tvforen.de am 24.02.2010, 18.34 Uhr:
    Ich schrieb, dass ich den Eindruck habe. Oft habe ich ihn nicht gesehen, aber wenn, wirkte er lustlos und oberflächlich auf mich. Trotzdem ist er immer noch besser als die vielen anderen, die sich Show-, Quiz- oder Talkmaster nennen. Wie ich schon schireb: es kommt nichts besseres nach.
  • Reggae-Gandalf schrieb via tvforen.de am 24.02.2010, 18.27 Uhr:
    Ich würde meine eigene Geburtstagsshow auch selbst moderieren. :-)
  • Appenzell schrieb via tvforen.de am 24.02.2010, 17.02 Uhr:
    Ach was heißt er Intressiert sich nicht mehr für seine Gäste? Manche machen es ihm auch echt schwer, wenn ich da nur an den Auftritt von Lady Gaga letztens denke, die hatte doch mal so gar keine Lust bei ihm auf der Couch zu sitzen.

    Ich muss sagen das ich grad Wetten dass..? in letzter Zeit wieder besser geworden (und das liegt nicht an der Hunziker) ist, grad was die Wetten angeht. Die Hunziker ist nettes Beiwerk, aber an seine Seite hätte eine jemand gehört der etwas frecher und frischer ist z.B die Kiewel (Werbung hin oder her) die kann sowas gut präsentieren.

    Ich glaube schon das ihm die Sendung immer noch Spaß macht, er hat nur glaube ich keinen Bock mehr der jungen Zielgruppe hinterher zulaufen und das kann ich sehr sehr gut verstehen
  • Zoppo_Trump schrieb via tvforen.de am 24.02.2010, 16.58 Uhr:
    Gottschalk wird für mich immer Teil meiner Jugend bleiben. Als er auf B3 "Pop nach 8" (Mitte/Ende der 70er) moderierte, lagen wir sommerabends wirklich mit dem Kofferradio im Gras und hörten zu. Geile Zeit war das. Der trauere ich heute noch nach. Und dafür werde ich Gottschalk immer ein Plätzchen in meinem Herzen bewahren. ;-)
  • Paula Tracy schrieb via tvforen.de am 24.02.2010, 16.23 Uhr:
    Gottschalk wird 60. Ich fasse es nicht. Für mich ist er tatsächlich irgendwo noch immer der freche 30jährige geblieben. Und selbst dafür wirkte er manchmal zu jung. Früher fand ich Gottschalk sehr erfrischend, in den letzten Jahren ließ das merklich nach, oft hatte ich den Eindruck, er interessiert sich nicht für seine Gäste.

    Daher war ich die letzten 20 Jahre kein Fan von ihm, aber es kommt absolut nichts besseres nach, finde ich. Deshalb kann und soll er auch seine eigene Show moderieren. Da es das ZDF ist, hätte uns ja auch Lanz drohen können.
  • Merle schrieb via tvforen.de am 24.02.2010, 15.58 Uhr:
    Finde ich auch gut. Wird bestimmt eine schöne Sendung. :-)
  • Appenzell schrieb via tvforen.de am 24.02.2010, 15.28 Uhr:
    Find ich klasse das er seinen eigene Geburtstagsshow moderiert, ich hab immer das Gefühl wenn das wer anders mach ist das irgendwie steif.... Und wer wenn nicht Gottschalk selber weiss wie es wirklich war?
  • Sir Hilary schrieb via tvforen.de am 24.02.2010, 15.08 Uhr:
    klingt gut ! Gottschalk hat in diesen fällen immer die besten einfälle !

    Gruß Sir Hilary

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds