Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Sebastian Koch, Alexander Fehling und Sarah Sokolovic engagiert
Miranda Otto als Maddy Deane in der kurzlebigen Serie "Rake"
Bild: FOX
"Homeland": Miranda Otto und drei weitere neue Hauptdarsteller in Staffel 5/Bild: FOX

Am Dienstag beginnen die Dreharbeiten zur fünften Staffel von "Homeland" in und um Berlin. Aus diesem Anlass hat die Serie nun eine Reihe von neuen Darstellern bekannt gegeben, die neben Claire Danes, Rupert Friend, F. Murray Abraham und Mandy Patinkin den Hauptcast der neuen Staffel bilden: Miranda Otto, Sebastian Koch, Alexander Fehling sowie Sarah Sokolovic.

Die Handlung der fünften Staffel von "Homeland" setzt mehr als zwei Jahre nach dem Ende von Staffel vier an, die Carrie Mathisons (Danes) turbulenten Dienst als Station Chief der CIA in Islamabad zum Inhalt hatte. Desillusioniert von ihren Jahren im Fronteinsatz im Krieg gegen den Terror hat Carrie der CIA den Rücken gekehrt, sich in ein selbstgewähltes Exil in die deutsche Hauptstadt Berlin begeben und arbeitet für eine private Sicherheitsfirma.

Miranda Otto ("Westworld", "Rake") porträtiert laut Deadline Hollywood Allison Carr, die die CIA-Niederlassung in Berlin leitet und direkt Saul Berensen (Patinkin) unterstellt ist. Sebastian Koch ("Das Leben der Anderen", "Speer und Er") wurde für die Rolle des deutschen Philanthropisten Otto Düring engagiert, Carries Boss. Alexander Fehling ("Wer wenn nicht wir", "Inglourious Basterds") hat die Rolle des Jonas Happich übernommen, der die Rechtsberatung für die Düring Foundation übernimmt und ein romantisches Verhältnis mit Carrie hat. Sarah Sokolovic schließlich spielt die amerikanische Journalistin Laura Sutton, die ebenfalls für die Düring Foundation tätig ist.

Die fünfte Staffel von "Homeland", die als erste US-Serie komplett in Deutschland gedreht wird, dürfte in den USA im Herbst beim Sender Showtime laufen.

In Deutschland hat Sat.1 die Ausstrahlung der Serie mit der vierten Staffel an kabel eins abgegeben (wunschliste.de berichtete).


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare