Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"I Am Frankie": Nickelodeon eröffnet neues Produktionsgelände in Miami

21.01.2016, 13.00 Uhr - Mario Müller/TV Wunschliste in International
Serien-Adaption über weiblichen Teenie-Androiden
"Yo Soy Franky"
Bild: Nickelodeon
"I Am Frankie": Nickelodeon eröffnet neues Produktionsgelände in Miami/Bild: Nickelodeon

Mit der Produktion einer internationalen Version der lateinamerikanischen Serie "Yo Soy Franky" wird Nickelodeon seinen neuen Studiokomplex in Miami in Betrieb nehmen. Die beiden Ende letzten Jahres fertiggestellten Produktionshallen umfassen jeweils eine Fläche von rund 1.500 Quadratmetern und sollen laut Mutterkonzern Viacom für alle Sender und Plattformen des Konzerns genutzt werden.

"Yo Soy Franky" aus der Feder der erfolgreichen argentinischen Fernsehautorin Marcela Citterio dreht sich um einen Androiden, der wie ein normaler weiblicher Teenager aussieht, aber wie der neueste Computer funktioniert, inklusive Festplatte und Internetzugang. "Frankie" geht zur Schule und passt sich eigentlich sehr gut ihrer Umgebung an, außer, dass sie zunächst keine Gefühle und Emotionen ausdrücken kann, ähnlich Commander Data aus "Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert". Außer ihrer Familie kennt niemand ihre wahre Identität. Als sie jedoch mehr und mehr ins Familienleben integriert wird, Freunde findet und sich sogar ein Junge in sie verliebt, stehen ihre Chips vor großen Herausforderungen, und eine Art Gefühlswelt beginnt sich zu entwickeln.

Die englischsprachige Fassung der Serie mit dem Titel "I Am Frankie" wird von Catharina Ledeboer entwickelt, die unter anderem die Nickelodeon-Serien "Emma, einfach magisch!" und "Talia in the Kitchen" geschaffen hat. Nickelodeon hat 20 Episoden der halbstündigen Serie bestellt, die derzeit geschrieben und in der zweiten Jahreshälfte gedreht werden sollen. Ausgestrahlt wird "I Am Frankie" dann weltweit auf den mehr als 80 Kanälen von Viacom.

Die Entscheidung, "Yo Soy Franky" für den globalen Markt zu adaptieren, begründet Pierluigi Gazzolo, Amerika-Präsident von Viacom International Media Networks, mit dem großen Erfolg der Serie in Ländern wie Mexiko, Argentinien und Kolumbien. "I Am Frankie" biete "generelle Themen, die für Mädchen und junge Erwachsene relevant seien, wie neue Bekanntschaften und Liebesbeziehungen," so Gazzolo gegenüber dem Hollywood Reporter.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare