Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Action-Thriller von "24"-Showrunner Manny Coto
John Slattery als Roger Sterling in "Mad Men"
Bild: AMC
John Slattery ("Mad Men") kämpft in "neXt" gegen künstliche Intelligenz/Bild: AMC

Bei der Werbeagentur Sterling Cooper hielt er die Fäden fest in der Hand. Für den neuen FOX-Piloten "neXt" nimmt John Slattery nun als früherer Tech-Gigant den Kampf gegen künstliche Intelligenz auf. Der "Mad Men"-Veteran spielt die Hauptrolle in dem Format, das vom früheren "24"-Showrunner Manny Coto entwickelt wird.

"neXt" basiert laut FOX auf den jüngsten Entwicklungen im Bereich künstlicher Intelligenz und versteht sich selbst als faktenbasierter Thriller. Im Zentrum steht der frühere Tech-Manager Paul Leblanc (Slattery), der als genial aber paranoid gilt. Gemeinsam mit einer Homeland Cybersecurity-Agentin (Fernanda Andrade - "The First") soll Leblanc den Kampf gegen eine K.I. aufnehmen, die sich selbstständig macht und zudem über die Fähigkeit verfügt, sich ständig selbst zu verbessern.

Das Format soll laut FOX nicht nur spektakuläre Action bieten, sondern auch einen Blick darauf, wie moderne Technologie unser Leben bereits auf Arten und Weisen verändert, die wir noch nicht vollständig erfassen können. In weiteren Hauptrollen sind Eve Harlow, Aaron Moten, Gerardo Celasco und Michael Mosley zu sehen. Das Drehbuch zum Piloten wurde von Manny Coto auf eigene Initiative entwickelt, Regie führen John Requa und Glenn Ficarra. Produziert wird "neXt" von 20th Century Fox Television.

Sieben Staffeln lang verkörperte John Slattery den Werbemogul Roger Sterling in dem AMC-Kultdrama "Mad Men". Danach heuerte er bei "Veep" und "Wet Hot American Summer" an. Auch in Matthew Weiners neuem Amazon-Drama "The Romanoffs" war Slattery zu sehen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare