Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Kannste Kanzleramt?": Baerbock, Laschet und Scholz stellen sich Schülerfragen

von Glenn Riedmeier in News national
(27.07.2021, 12.23 Uhr)
Kreuzverhör im Vorfeld der Bundestagswahl in Sat.1
Sat.1
"Kannste Kanzleramt?": Baerbock, Laschet und Scholz stellen sich Schülerfragen/Sat.1

Vor einiger Zeit hat Sat.1 verkündet, die Kanzlerkandidaten im Vorfeld der Bundestagswahl in die Schule schicken, wo sie sich dem Kreuzverhör einer Klasse stellen sollen. Jetzt liegt der Ausstrahlungstermin für das ursprünglich als "Facing the Classroom" angekündigte Format vor: Der Bällchensender zeigt es nun unter dem Titel  "Kannste Kanzleramt? Baerbock, Laschet und Scholz zurück in der Schule" am Donnerstag, 9. September um 20.15 Uhr.

Alle drei Kanzlerkadidaten - Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen), Armin Laschet (CDU) und Olaf Scholz (SPD) - nehmen teil und wollen die Fragen beantworten, die den Schulkindern aktuell auf der Seele brennen. 16 Schüler aus ganz Deutschland im Alter zwischen 8 und 13 Jahren klopfen die Fähigkeiten der Kanzlerkandidaten ab. Digitale Schule, Klimaschutz, Fremdenfeindlichkeit: Wie lauten die Antworten der Kandidaten auf diese Themen? Wird es Scholz, Laschet und Baerbock gelingen, den Kindern ihre politischen Vorhaben und Ziele griffig und verständlich zu erklären? Am Ende wird den Kandidaten von den Kindern ein Zeugnis ausgestellt. Wer von ihnen kann nach Ansicht der Schüler wirklich Kanzleramt?

Es handelt sich hierbei um die deutsche Adaption eines internationalen Formats, das bereits in Frankreich und in Neuseeland erprobt wurde. Unter anderem stellten sich schon Spitzenpolitiker wie der französische Staatspräsident Emmanuel Macron und die neuseeländische Regierungschefin Jacinda Ardern während des Wahlkampfs dem Kreuzverhör der Schüler. Produziert wird die deutsche Version von Redseven Entertainment GmbH im Auftrag von Sat.1.

Auch abgesehen von "Kannste Kanzleramt?" beteiligt sich Sat.1 mit politischen Formaten vor der Bundestagswahl. Ähnlich wie ARD und ZDF bittet auch Sat.1 führende Politiker des Landes zu  "Sommerinterviews". Den Auftakt macht am heutigen Dienstag, den 27. Juli um 19.40 Uhr das Gespräch mit Robert Habeck, dem Co-Bundesvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen (TV Wunschliste berichtete).


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Dustin schrieb via tvforen.de am 27.07.2021, 15.02 Uhr:
    Die Idee ist ja ganz interessant, aber warum so ein grauenhafter Titel?