Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Neue Folgen der Sketchcomedy mit Martina Hill
"Knallerfrauen" mit Martina Hill
Sat.1/Marcus Höhn
"Knallerfrauen": Sat.1 startet vierte Staffel Mitte Oktober/Sat.1/Marcus Höhn

Martina Hill meldet sich am 16. Oktober mit der vierten Staffel ihrer Sketchcomedy  "Knallerfrauen" zurück. Acht neue Folgen sind dann jeweils freitags um 22.15 Uhr bei Sat.1 zu sehen. Die Comedyreihe übernimmt somit den Sendeplatz von  "Schwarz Rot Pink" mit Cindy aus Marzahn, dessen zweite Staffel am 11. September beginnt.

Im Frühjahr wurde ursprünglich vermeldet, dass "Knallerfrauen" nicht fortgesetzt und nach drei Staffeln mit insgesamt 29 Folgen beendet wird. Doch offenbar hat Sat.1 beim Blick auf sein Programmangebot festgestellt, dass dann fast keine Comedyformate mehr übrig sind und es sich noch einmal anders überlegt. Einige Wochen später wurde bekannt, dass sich die Schauspielerin und der Bällchensender überraschend doch noch auf eine vierte Staffel geeinigt haben.

Schon zuvor ließ Martina Hill anklingen, dass es eventuell noch Hoffnung auf eine Fortsetzung gäbe und sprach nicht von einem endgültigen Aus. Auf die Frage, ob es doch noch weitergehen könnte, meinte sie: "Das kann ich jetzt gerade noch nicht genau sagen. Man darf gespannt sein." Sketch-Fans müssen nach dem Ende von Anke Engelkes  "Ladykracher" dank  "Knallerfrauen" also nicht vollständig auf Comedy mit Frauenpower verzichten.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare