Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Little Big Stars": sixx zeigt US-Original der Kinder-Talentshow mit Steve Harvey

22.09.2017, 17.32 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
Deutsche Adaption mit Thomas Gottschalk geriet zum Flop
"Little Big Shots" mit Steve Harvey
Bild: NBC
"Little Big Stars": sixx zeigt US-Original der Kinder-Talentshow mit Steve Harvey/Bild: NBC

In den USA ein Hit, in Deutschland ein Flop - das ist die Bilanz von "Little Big Stars". In der Show, die eine Mischung aus "Kinderquatsch mit Michael" und "Das Supertalent" ist, geben Kinder ihre Talente zum Besten. Zuvor quatschen und albern sie mit einem Fernsehonkel auf der Couch herum. Sat.1 versuchte sich im Frühjahr an einer deutschen Version, fuhr jedoch nur enttäuschende Quoten ein. Wer sich ein Bild vom US-Original "Little Big Shots" machen will, erhält demnächst die Gelegenheit dazu: sixx zeigt die Show mit Steve Harvey ab dem 8. Oktober sonntags um 19.20 Uhr in deutscher Erstausstrahlung.

Im Mittelpunkt der Sendung stehen Kinder, die besonders gut singen oder tanzen können, ein Instrument tadellos beherrschen oder auch akrobatische Meisterleistungen vollführen können. Anders als in vergleichbaren Formaten steht allerdings nicht der Wettbewerb, sondern der Spaß im Vordergrund. Deshalb gibt es auch keine Jury, keine Bewertung und keine Konkurrenz.

Entertainer und Comedian Steve Harvey moderiert die Show, die er gemeinsam mit US-Talkerin Ellen DeGeneres entwickelt hat. In den Vereinigten Staaten gelang "Little Big Shots" der erfolgreichste Show-Start seit "The Voice". Dort gibt es inzwischen auch den Ableger "Little Big Shots: Forever Young", in dem wiederum Senioren unter Beweis stellen, was sie als Musiker und Tänzer drauf haben.

Für die deutsche Adaption wurde Altmeister Thomas Gottschalk als Moderator verpflichtet. Doch die Sendung war von Anfang an ein Flop und machte vor allem wegen des desaströsen Schnitts Schlagzeilen (TV Wunschliste berichtete). Nach einem ohnehin schon schwachen Start mit 7,3 Prozent in der Zielgruppe sank der Marktanteil in der dritten Ausgabe auf 5,0 Prozent ab. Von den ursprünglich 2,53 Millionen Zuschauern blieben zwei Wochen später nur noch 1,76 Millionen übrig. Eine Fortsetzung des Formats erscheint unter diesen Umständen eher unwahrscheinlich.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare