Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Termin für zweite Staffel der Comedyserie steht fest
"Miracle Workers: Dark Ages"
TBS
"Miracle Workers": Steve Buscemi kommt als Edward Scheißeschaufler nach Deutschland/TBS

 "Miracle Workers" war eigentlich als Miniserie gestartet, doch dank des Erfolgs der Auftaktstaffel wurde ein Gutteil des Casts vom US-Sender TBS für eine weitere Staffel engagiert - und aus der Miniserie wurde eine Anthologie. Jede Staffel erzählt eine eigenständige Geschichte. Für die zweite Staffel wurde nun der Termin für die Deutschlandpremiere verkündet. Der Pay-TV-Sender TNT Comedy zeigt die insgesamt zehn neuen Episoden ab dem 22. September immer dienstags um 20.15 Uhr in Doppelfolgen - wahlweise im englischen Originalton oder in der deutschen Synchronfassung.

Erneut führen Steve Buscemi ( "Boardwalk Empire") und der frühere  "Harry Potter"-Darsteller Daniel Radcliffe den Cast an. Zeitlich spielt die Staffel im Mittelalter bzw. in den "Dark Ages", wie die Zeit zwischen dem Fall Roms und der Renaissance im Englischen meistens genannt wird.

In einem kleinen mittelalterlichen Königreich herrschen sowohl der tyrannische König Cragnoor ( "The Tick"-Star Peter Serafinowicz) als auch Aberglaube, Ignoranz und Einfältigkeit. Der mörderische Tyrann kümmert sich meist lieber ums Morden als um seine Vaterpflichten. Die Dorfbewohner versuchen, trotz "maximal ungleicher Einkommensverteilung, mangelnder Gesundheitsversorgung und allgemeiner Ignoranz", positiv zu bleiben. Steve Buscemi verkörpert den traditionsbewussten Edward Scheißeschaufler (benannt nach seinem Beruf), der alles daran setzt, inmitten aller Widrigkeiten seine Tochter Alexandra (Geraldine Viswanathan) ins Familienunternehmen einzubinden. Die ist allerdings sehr viel fortschrittlicher eingestellt als die meisten ihrer Mitbürger und wünscht sich mehr für ihre Zukunft. Als sie dem ungeschickten Prinzen Chauncley (Daniel Radcliffe) begegnet, entwickelt sich eine besondere Freundschaft.

Tony Cavalero ( "School of Rock") ist als Ted Carpenter sehen, der Spielenächte in der Taverne genauso schätzt wie öffentliche Hinrichtungen. Jessica Lowe ( "Wrecked - Voll abgestürzt!") spielt die selbstbewusste und herablassende Mary Baker, eine junge Frau, die sich darauf freut, sich in ihrer kleinen Stadt niederzulassen - und ihren Bruder zu heiraten. Jamie Demetriou ( "Fleabag",  "Vier Hochzeiten und ein Todesfall") verkörpert schließlich den Stadtschreier, der auf dem Marktplatz eine tägliche Nachrichtensendung moderiert.

Dank eines Steuergeschenks in Kalifornien ist eine dritte Staffel von "Miracle Workers" sehr wahrscheinlich (TV Wunschliste berichtete).

Trailer auf Englisch


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds