Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor dem TV-Termin
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

Netflix stellt "Gypsy" mit Naomi Watts ein

Netflix stellt "Gypsy" mit Naomi Watts ein

11.08.2017, 18.53 Uhr - Ralf Döbele/TV Wunschliste in TV-News international
Dramaserie endet nach nur einer Staffel
"Gypsy" mit Naomi Watts
Bild: Netflix
Netflix stellt "Gypsy" mit Naomi Watts ein/Bild: Netflix

Wieder einmal beweist Netflix, dass die zweite Staffel für eine neue Serie auch bei dem Streaming-Anbieter längst keine sichere Sache mehr ist. Gegen eine Fortsetzung haben sich die Verantwortlichen nun bei "Gypsy" entschieden, der Dramaserie mit Naomi Watts, die erst am 30. Juni online gegangen war.

Im Zentrum des Formats stand die Therapeutin Jean Holloway, die intime und gefährliche Beziehungen zu Personen beginnt, die im Leben ihrer Patienten eine wichtige Rolle einnehmen. Mit Kritikerlob überhäuft wurde "Gypsy" nach dem Start Ende Juni gerade nicht, wenn auch Watts' schauspielerisches Können fast durchweg hervorgehoben wurde.

Alle neuen Meldungen täglich per Mail

Für Naomi Watts war "Gypsy" die erste feste Serienrolle seit fast 20 Jahren. Aktuell ist sie allerdings auch noch als Janey-E Jones in den neuen Folgen von "Twin Peaks" zu sehen. Watts fungierte bei dem Netflix-Drama als Executive Producer, hergestellt wurde die Serie von Working Title und Universal Television.

Netflix hatte sich zuletzt auch gegen weitere Staffeln des Hip-Hop-Dramas "The Get Down", der Comedy "Girlboss" und des internationalen Thrillers "Sense8" entschieden. Bei letzterer Serie führten Zuschauerproteste aber immerhin zur Bestellung eines abschließenden Fernsehfilms (TV Wunschliste berichtete). Aufgrund der Beteiligung der zweifach oscar-nominierten Watts dürfte auch bei "Gypsy" eine eher kostspieliges Projekt gewesen sein.

Weitere Details zu Gypsy finden Sie in einer umfassenden Kritik auf TV Wunschliste.

Leserkommentare