Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

NEWSBOX mit "2 Broke Girls", "Community", "Steven liebt Kino" und Co.

19.01.2013, 08.00 Uhr - Michael Brandes/TV Wunschliste in Vermischtes
Die nationalen Kurznachrichten der Woche
NEWSBOX mit "2 Broke Girls", "Community", "Steven liebt Kino" und Co.

Sky: Der Pay-TV-Sender hat eine positive Jahresbilanz 2012 gezogen. Im Vergleich zu 2011 ist die Abonnentenzahl um 351.000 auf insgesamt 3,363 Millionen angestiegen. Im Rahmen einer Kapitalerhöhung hat Rupert Murdochs News Corporation ihren Aktienanteil von 49,9 auf 54,5 Prozent gesteigert. Sky hat außerdem gemeinsam mit seinem neuen Bankenkonsortium und News Corp. eine neue Finanzstruktur vereinbart. Diese umfasst unter anderem fünfjährige Bankkredite in Höhe von 300 Millionen Euro. Murdochs Unternehmen hat sich zudem verpflichtet, als Garantiegeber gegenüber der Deutschen Fußball Liga (DFL) für die Bundesliga-Übertragungslizenz für die Spielzeiten 2013/14 bis 2016/17 in Höhe von bis zu 50 Prozent der jährlichen Lizenzgebühr für jede Spielzeit zu fungieren.

ProSiebenSat.1: Sixx-Geschäftsführerin Katja Hofem übernimmt ab sofort kabel eins. Ihre Nachfolgerin beim Frauensender wird Co-Geschäftsführerin Eun-Kyung Park. Karl König, bisheriger kabel eins-Geschäftsführer, steigt in die Geschäftsführung der ProSiebenSat.1 TV Deutschland auf. Er ist zuständig für die Bereiche Programmplanung, US-Fiction, Channel Operations & Cross Media und den operativen Jugendschutz der Sendergruppe. Senderchef von Sat.1 Gold wird Marc Rasmus.

ARD & ZDF: Die öffentlich-rechtlichen Sender werden die Leichtathletik-WM in Moskau vom 10. bis 18. August 2013 live übertragen. Die gemeinsame Sportrechteagentur von ARD und ZDF (SportA) und die schwedische Agentur IEC haben sich Ende des vergangenen Jahres auf eine entsprechende Vereinbarung über den Erwerb der Rechte verständigt.

Passion: Der Pay-TV-Sender präsentiert sich ab sofort in einem frischen Design. Mit helleren Farben und einem neuen Jingle will der Romantikkanal seine "optische Leichtigkeit" unterstreichen. Das verwendete Bildmaterial zeigt Alltagssitutionen mit einem realen Liebespaar aus New York, das repräsentativ für das Thema 'Große Gefühle' stehen soll. Auf die Rose im Logo wird künftig verzichtet.

"2 Broke Girls": Nach dem Finale der ersten Staffel wird ProSieben die US-Sitcom auf dem gewohnten Sendeplatz nahtlos fortsetzen. Angekündigt sind zunächst 15 Folgen der zweiten Staffel, die ab dem 26. Februar dienstags um 21.15 Uhr laufen.

"Community": ProSieben Fun setzt die US-Comedyserie in schnellem Tempo fort. Direkt im Anschluss an Staffel 2 wird auch die dritte Staffel ausgestrahlt. Ab dem 12. Februar laufen werktags um 19.30 Uhr Doppelfolgen. Die erste Staffel wird seit dem 9. Januar auf diesem Sendeplatz wiederholt, die zweite Staffel beginnt am 25. Januar.

"Die Speckners": Das BR-Fernsehen nimmt eine weitere neue Comedyserie ins Programm. In der "ersten fränkisch-bayerischen Sitcom" verlegt der Franke Norbert Speckner seinen Lebensmittelpunkt nach Oberbayern. Dort lebt er mit seiner Frau Inge und seinen zwei Kindern und betreibt eine kleine Autowerkstatt. Die Serie mit Stefan Kügel und Katharina Abt startet am 15. Februar um 22.00 Uhr.

"red!": Lena Gercke verstärkt das Team des ProSieben-Boulevardmagazins. Zum ersten Mal ist die Siegerin der ersten "Germany's Next Topmodel"-Staffel gemeinsam mit Annemarie Warnkross und Steven Gätjen bei den 'Oscars' 2013 live aus L.A. im Einsatz. Ab April 2013 moderiert sie die Sendung im Wechsel mit Annemarie Warnkross.

"Steven liebt Kino!": Das Kinomagazin mit Steven Gätjen wechselt von Tele 5 zur ProSiebenSat.1-Gruppe. Ab dem 24. Februar werden sonntags gegen 11.30 Uhr auf ProSieben 14 neue Folgen mit News, Interviews und Hintergrundberichten zu aktuellen Kinofilmen ausgestrahlt. Eine Wiederholung erfolgt jeweils in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gegen 1.00 Uhr auf kabel eins.

"Disney S3 - Stark, schnell, schlau": Hinter diesem Titel verbirgt sich die Disney-Sitcom "Lab Rats", die Super RTL ab 11. Februar immer wochentags um 19.45 Uhr in einer Free-TV-Premiere ausstrahlt. Im Mittelpunkt stehen die vermeintlich ganz normalen Teenager Chase, Adam und Bree, die als bionische Wesen Teil eines geheimen Militärprojekts sind. Das bislang von der Außenwelt abgeschirmte Trio, das über außergewöhnliche Superkräfte verfügt, soll sich jetzt in der realen Welt behaupten. Im Pay-TV war die 20-teilige erste Staffel im vergangenen Herbst bei Disney XD zu sehen.

ProSieben Fun: Gemeinsam mit Red Bull Media House realisiert der Pay-TV-Sender die Doku-Soap "WildOnes - Junge Helden", in der die Wettkämpfe und das Privatleben von fünf Extremsportlerm beobachtet werden: Motocross-Champion Ken Roczen, Kitesurferin Susi Mai, Freerunner Jason Paul, Freeskiing-Ass Bene Mayr und Wakeboard-Weltmeister Dominik Gührs. Die jungen Protagonisten, so der Sender, "nabeln sie sich von ihren Eltern ab, streiten mit Freunden, erholen sich von sportlichen Rückschlägen oder lassen sich einfach nur mal gehen". Im Frühjahr 2013 wird eine erste Staffel mit zehn halbstündigen Folgen ausgestrahlt.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare