Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Vics Kampf gegen Charlie Manx geht weiter
Licht und Schatten in der Key-Art zur zweiten Staffel von "NOS4A2"
AMC
"NOS4A2": Ausführlicher Trailer zur zweiten Staffel/AMC

Am 21. Juni geht in den Vereinigten Staaten die zweite Staffel der Horror-Serie  "NOS4A2" an den Start. Dazu hat AMC nun einen zweiten, ausführlichen Trailer veröffentlicht, nachdem ein erster Trailer bereits Anfang Mai bereitgestellt wurde (TV Wunschliste berichtete).

"NOS4A2" basiert auf der gleichnamigen Romanvorlage von Joe Hill (auch  "Locke & Key"). Im Zentrum steht die junge Künstlerin Vic McQueen (Ashleigh Cummings), die herausfindet, dass in ihr übernatürliche Kräfte schlummern. Die haben es ihr in der ersten Staffel ermöglicht, den unsterblichen Charlie Manx (Zachary Quinto) aufzuspüren. Manx ernährt sich von Kinderseelen. Was danach noch von den Heranwachsenden übrig ist, schickt er nach 'Christmasland', ein Weihnachtsdorf, das seiner Vorstellungskraft entstammt.

Die Handlung der neuen Folgen setzt acht Jahre nach dem Ende der ersten Staffel ein. Vic McQueen ist entschlossener denn je, Charlie Manx zu zerstören. Nachdem dieser der eigenen Sterblichkeit ins Auge sehen musste, dürstet er nach verzweifelter Rache gegen Vic. Hierfür hat er es auf den Menschen abgesehen, der Vic am meisten bedeutet: ihren achtjährigen Sohn Wayne. Der Kampf um dessen Seele bringt Vic und Charlie einmal mehr auf Kollisionskurs. Um Waynes Zukunft zu sichern, müssen sich beide den Fehlern ihrer Vergangenheit stellen.

Extended Trailer zur zweiten Staffel von "NOS4A2" (englisch)

Die zweite Staffel von "NOS4A2" umfasst zehn Folgen. In Deutschland zeigt Prime Video die Serie, hat aber noch keinen Starttermin angekündigt.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds