Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Streamingdienst hält exklusive Rechte an Serienhits
"Lost, "Grey's Anatomy" und "Criminal Minds" - fortan exklusiv bei Disney+ zu Hause
ABC
Nur noch bei Disney+: "Grey's Anatomy", "Seattle Firefighters", "Criminal Minds" und mehr/ABC

Im April verärgerte der Amazon-Streamingdienst Prime Video zahlreiche Nutzer mit der Ankündigung, dass beliebte Serien-Dauerbrenner wie  "Grey's Anatomy",  "Criminal Minds" und  "Lost" aus dem Angebot fallen. Jetzt steht auch fest, was dahintersteckt: Disney+ ist ab sofort die exklusive Heimat dieser und anderer Serienklassiker von zu The Walt Disney Company gehörenden Produktionsstudios. Somit wird der Streamingdienst für Fans von US-Serien immer mehr zur unverzichtbaren Adresse, nachdem Netflix und Prime Video ihren Platzhirsch-Status durch ausgelaufene Rechte längst verloren haben.

Und so bezeichnet sich Disney+ nun mit stolzgeschwellter Brust als neue "Home of Crime und Medical Drama". Insgesamt mehr als 1.700 Serienfolgen aus dem Medical- und Crime-Bereich liegen fortan exklusiv bei Disney+ bereit. Neben den aktuellen Folgen von "Grey's Anatomy", die jeweils eine Woche vor der linearen TV-Ausstrahlung auf ProSieben veröffentlicht werden, liegen alle 17 bisherigen Staffeln auf Abruf bereit, die Staffeln 1 bis 16 davon exklusiv. Ähnlich verhält es sich mit dem Spin-Off  "Seattle Firefighters - Die jungen Helden". Hier werden ebenfalls die aktuellen Folgen der fünften Staffel jeweils eine Woche vor der TV-Premiere veröffentlicht, während auch die vier vorherigen Staffeln zum Streamen bereitstehen - die ersten drei wiederum exklusiv nur bei Disney+.

Die aktuelle Dramaserie  "9-1-1 Notruf L.A." steht ebenfalls mit allen bisherigen Staffeln bereit (60 Folgen), die fünfte Staffel ist exklusiv bei Disney+ mit einer neuen Episode jede Woche streambar. Eine lineare TV-Ausstrahlung der fünften Staffel ist noch nicht in Sicht. Doch damit nicht genug: Mit allen Staffeln von "Criminal Minds" (324 Folgen),  "Private Practice" (111 Episoden),  "Scrubs" (182 Folgen),  "Castle" (173 Folgen),  "Bones - Die Knochenjägerin" (246 Folgen),  "Desperate Housewives" (180 Folgen),  "Prison Break" (90 Folgen) und "Lost" (121 Folgen) ist für monatelanges Bingen vorgesorgt.


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare

  • 4200 schrieb am 07.05.2022, 08.13 Uhr:
    Na, da ist ja der Grund, Greys Anatomie und Seattle Firefighters nicht mehr zu sehen. Habe schon länger keine Lust mehr auf beide Serien, da die Geschichten langweilig werden und der häufige Figurenwechsel auch nicht zum Besseren beiträgt - aber das ist alles Geschmackssache!
    Schade ist es nur wegen 911 L.A. - das ist wirklich eine Serie, die Suchtcharakter hat für mich.
    Mal sehen, wie alles wird...
  • User_766212 schrieb am 03.05.2022, 00.09 Uhr:
    Ich hasse es, wenn die laufenden Staffeln von noch aktiven Serien zu Streaming Diensten wechseln und man dann kaum mehr eine Chance hat die im Kabel Fernsehen auf den bezahl Sendern zu sehen. Man kann doch nicht zusätzlich zum Kabel TV u. Sky Entertainment jeden angebotenen Streaming Dienst abonnieren da steigen dann die Kosten ins uferlose weil immer mehr Streaming Dienste dazu kommen und das ganze mittlerweile völlig unübersichtlich und teuer geworden ist.
    Bones u. Criminal Minds sind alte Serien die schon vor einigen Jahren beendet wurden, damit hab ich kein Problem, aber Greys und die Feuerwehrserien sind aktive Serien und die aktuellen Staffeln konnte man bisher im ORF oder auf Pro 7 sehen. Wirklich sehr ärgerlich, das ganze!
  • BeklopptesTV schrieb am 03.05.2022, 00.49 Uhr:
    Geht mir "fast" genauso, Grey's Anatomy läuft schon so lange, und hab
    alle Staffeln auf DVD die auch bisher alle rausgekommen sind, also 17
    Staffeln... aber Fan-Service ist bei den "Big-Streaming-Players" eh
    nicht mehr relevant, hauptsache die Abonennten-Zahl ist höher als bei
    dem anderen Streaming-Dienst...

    Denen geht es jedenfalls schon lange nicht mehr darum den Zuschauern
    gute Unterhaltung zu bringen, mehr darum möglichst viel einzukaufen und
    die Konkurrenz zu überbieten...
  • DerLanghaarige schrieb am 03.05.2022, 10.49 Uhr:
    "Denen geht es jedenfalls schon lange nicht mehr darum den Zuschauern
    gute Unterhaltung zu bringen, mehr darum möglichst viel einzukaufen und
    die Konkurrenz zu überbieten..."
    Das...war schon immer so! Fernsehsender und Streamingplattformen sind nicht und waren nie eure Freunde, die euch aus purer Nächstenliebe und aus eigener Tasche bespaßen, sondern knallharte Geschäftsmodelle, an denen viele Menschen möglichst viel Geld verdienen wollen! Euer Geld! Ansonsten würden alle Serien kostenlos und werbefrei, mit einer Tüte Popcorn und einem Lächeln, von einem Privatkurier, auf einer vergoldeten DVD direkt in eure Wohnung geliefert werden.
  • User_853408 schrieb am 07.05.2022, 12.54 Uhr:
    Ich kann nicht umhin, aber ich liebe deinen Sarkasmus...
  • User 1523080 schrieb am 02.05.2022, 18.37 Uhr:
    "Die aktuelle Dramaserie „9-1-1 Notruf L.A.“ steht ebenfalls mit allen bisherigen Staffeln bereit (60 Folgen), die fünfte Staffel ist exklusiv bei Disney mit einer neuen Episode jede Woche streambar. Eine lineare TV-Ausstrahlung der fünften Staffel ist noch nicht in Sicht."

    Guter Scherz...selbst staffel 4 ist noch nicht mal in sichtweite eines (echten nicht über eine app ansehbaren) free tv senders... wenn das überhaupt irgendwann mal passiert.......
  • serieone schrieb am 02.05.2022, 16.39 Uhr:
    ich habe die Serien Lost, Criminal Minds, Private Practice, Scrubs, Castle, Bones und Prison Break schon oft gesehen. Grey, Station19 und 911 schaue ich zur Zeit die neue Staffel bei Disney Plus.
  • User_853408 schrieb am 07.05.2022, 12.52 Uhr:
    Und was machst du, wenn Disney Plus beschließt, diese Serien (oder auch nur eine davon) nicht mehr anzubieten? Zahlst du dann einfach den nächsten oder alle weiteren Anbieter, die sich auf den Markt werfen, nur um dann diese eine Serie bis zum Ende schauen zu können?? Ich hoffe mal für dich, dass du dich nicht so dermaßen manipulieren lässt...