Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Odyssey": RTL Crime zeigt Verschwörungsthriller mit Anna Friel

04.08.2016, 10.34 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in National
Deutschlandpremiere beim Pay-TV-Sender im September
Die Serie "Odyssey" hat drei Handlungsstränge - in der Mitte: Anna Friel
Bild: Universal Television
"Odyssey": RTL Crime zeigt Verschwörungsthriller mit Anna Friel/Bild: Universal Television

Der Pay-TV-Sender RTL Crime hat einen Termin für die Deutschland-Premiere der US-Serie "Odyssey" gefunden: Ab dem 27. September wird die 13-teilige Serie gezeigt, in der es um eine gewaltige Verschwörung geht, für die eine US-Soldatin die Beweise hat - weswegen sie gejagt wird. Dabei wird die Geschichte durch Handlungen in drei verschiedenen Strängen erzählt.

Hierbei werden gleich drei Familien auf den Prüfstand gestellt, als die Soldatin Odelle Ballard (Anna Friel, "Pushing Daisies"), der desillusionierte Unternehmensanwalt Peter Decker (Peter Facinelli, "Nurse Jackie") und der geringgeschätzte Politaktivist Harrison Walters (Jake Robinson, "The Carrie Diaries") in eine internationale militärische Verschwörung verwickelt werden.

Ballards Einheit hat den Auftrag, einen hochrangigen Al-Qaida-Mann in Mali dingfest zu machen. Als das gelingt, finden sie bei ihm allerdings auch Beweise, dass ein US-Unternehmen die Terroristen unterstützt hat. Bald darauf wird die gesamte Spezialeinheit ausgelöscht - nur Ballard kann entkommen. Sie versucht zu überleben, zu ihrem Ehemann und der gemeinsamen Tochter zurückzukehren und die Wahrheit ans Licht zu bringen.

Treat Williams, Daniella Pineda, Elena Kampouris, Adewale Akinnuoye-Agbaje und "The Wire"-Veteran Jim True-Frost übernehmen hier ebenfalls Stammrollen. Das Drehbuch stammt von Adam Armus und Kay Foster, Peter Horton (als Schauspieler bekannt aus "Die besten Jahre") ist Executive Producer und hat den Pilotfilm inszeniert.

US-Trailer zu "Odyssey"


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Sentinel2003 schrieb am 04.08.2016, 13.42 Uhr:
    Sentinel2003Krass, geil!!!