Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Neues aus Schweden: "Maria Wern - Kommissarin aus Leidenschaft"
BBC

Das Erste hat sich die TV-Rechte am BBC-Sommerhit 2010 gesichert: Mit seiner aktuellen Spielfilm-Reihe  "Sherlock", für die  "Doctor Who"-Showrunner Steven Moffat und sein Autor Mark Gatiss verantwortlich sind, begeisterte der britische Kanal Kritiker und Publikum vor wenigen Monaten gleichermaßen.

Die Hauptrollen in der sehr unterhaltsamen und originellen Neuauflage, die im London der Gegenwart angesiedelt ist, spielen Benedict Cumberbatch (Holmes) und Martin Freeman (Watson), der bald die Hauptrolle im Kino-Zweiteiler "Der Hobbit" übernehmen wird. Die bisherigen drei 90-minütigen "Sherlock"-Episoden wurden im Schnitt jeweils von rund neun Millionen Briten gesehen. Beim US-Kabelsender PBS erzielte "Sherlock" Ende Oktober Rekordquoten. Schon im August hatte die BBC "Sherlock" um eine weitere Staffel mit drei neuen Filmen verlängert. Die ARD plant die Ausstrahlung für die zweite Jahreshälfte 2011.

Im gleichen Zeitraum wird auch Krimi-Nachschub aus Schweden auf den Bildschirm kommen. Eingekauft wurde die Reihe  "Maria Wern - Främmande fågel", die auf den Büchern der Romanautorin Anna Jansson ("Schwarze Schmetterlinge") basiert. Für die Krimireihe hat sich ARD Degeto den Arbeitstitel "Maria Wern - Kommissarin aus Leidenschaft" ausgedacht. Die von Eva Röse gespielte Hauptfigur wird umschrieben als "eine Art weiblicher Wallander, voller Empathie und Emotion".


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • BemjaminBlümchen schrieb via tvforen.de am 07.01.2012, 20.00 Uhr:
    es gibt auch einen Trailer zur ersten Folge aber ich finde man sollte sich diese ohne irgendwelche Vorkenntnisse ansehen und sich überraschen lassen

    trotzdem hier der link zum trailer
    http://www.serienjunkies.de/news/play-day-bbc-zeigt-staffel-36806.html
  • BemjaminBlümchen schrieb via tvforen.de am 07.01.2012, 17.30 Uhr:
    ja das Kleid war klasse. Wahrscheinlich hat die Folge Hund von Baskerville nicht soviel mit dem Original zu tun, freu mich aber trotzdem auf die Folge
  • taipan schrieb via tvforen.de am 07.01.2012, 12.36 Uhr:
    Die erste Folge der zweiten Staffel war schon super.
    Besonders das Kleid von Irene Adler, das sie zur Begrüßung von S.H. trug. :-)
  • BemjaminBlümchen schrieb via tvforen.de am 06.01.2012, 22.31 Uhr:
    jetzt laufen die neuen Folgen von Sherlock in England. Bin schon auf der Hund von Baskerville gespannt. Hab ich schon oft in verschiedenen Verfilmungen gesehen. Bisher 24 mal verfilmt http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Hund_der_Baskervilles von 1914 (!) bis 2004
  • Stefanie schrieb via tvforen.de am 08.12.2010, 11.09 Uhr:
    2 Jahreshälfte 2011 ? das kann ja alles bedeuten wie z.B wie hier schon vermute im Dezember was für "Schätze" plant die ARD denn vorher ein? die X Tatort Wh die man schon mitsprechen kann, Naja lang lebe dieser DVD Schatz den mir meine Freundin mitgebracht hat ;)
  • bronsky schrieb via tvforen.de am 07.12.2010, 20.21 Uhr:
    Spenser schrieb:
    > Sorry...ARD (Das Erste) natürlich...abewr wie Mr.
    > Silver schon schrieb, ist es sonst eigentlich das
    > ZDF, welches ihre kostbaren britischen & US-
    > Perlen im Nachtprogramm versteckt ;)

    22:15 ist doch nicht spät. Außerdem gibt es zdf_neo. Sonntags kommt Inspector Lynley um 20:15. Das weiß aber keiner, weil es viel zu früh ist ;-)
  • Spenser schrieb via tvforen.de am 07.12.2010, 19.24 Uhr:
    bronsky schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Spenser schrieb:
    > > Das das ZDF ihre Perlen immer so spät
    > > ausstrahlt...unbegreiflich,
    >
    > Wieso ZDF?

    Sorry...ARD (Das Erste) natürlich...abewr wie Mr. Silver schon schrieb, ist es sonst eigentlich das ZDF, welches ihre kostbaren britischen & US- Perlen im Nachtprogramm versteckt ;)
  • Isaak_Hunt schrieb via tvforen.de am 07.12.2010, 16.31 Uhr:
    So geht man mit den britischen Serien halt um.

    Aber keine Sorge, denn dafür wird das andere genannte Programm dann um 20.15 laufen. Bei "Maria Wern - Kommissarin aus Leidenschaft" klingt die Grundprämisse schon wie Rosamunde Pilcher + Tote in der "schönen Landschaft".
  • Mr.Silver schrieb via tvforen.de am 07.12.2010, 13.03 Uhr:
    Weil das ZDF eigentlich der Sender für qualitative britische Krimi Serien
    ist wie. z.b Waking the dead,Hautnah - Die Methode Hill etc.Die neuen Jesse
    Stone habe ich mir aufgrund der sehr späten Ausstrahkungszeit nicht
    angeschaut.
  • bronsky schrieb via tvforen.de am 07.12.2010, 07.38 Uhr:
    Spenser schrieb:
    > Das das ZDF ihre Perlen immer so spät
    > ausstrahlt...unbegreiflich,

    Wieso ZDF?
  • Spenser schrieb via tvforen.de am 07.12.2010, 04.24 Uhr:
    Mr.Silver schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Hauptsache die vergurken die Synchro nicht,das ist
    > das wichtigsteste.

    ...also Ottfried Fischer wird auf jedenfall schonmal Sherlock sprechen *lol*

    Ich hoffe auch, dass die Stimmen passend gewählt werden.

    Das das ZDF ihre Perlen immer so spät ausstrahlt...unbegreiflich, selbiges ja auch mit "Jesse Stone" letztens....

    Staffel 2 wird in UK leider ja erst im Herbst 2011 anlaufen...sooooolange noch warte :(
  • Mr.Silver schrieb via tvforen.de am 06.12.2010, 20.06 Uhr:
    Ist es nicht egal sich jetzt schon Gedanken zu machen auf welchen Sendeplatz
    die Folgen laufen.Ich werde sie jetzt erstmal ein zweites mal auf BlueRay schauen.
    Hauptsache die vergurken die Synchro nicht,das ist das wichtigsteste.
  • ftde schrieb via tvforen.de am 06.12.2010, 19.21 Uhr:
    Zitat von: Serienjunkies.de
    Nach dem derzeitigen vorläufigen Planungsstand ist, so eine Sprecherin der ARD-Tochter Degeto, mit einer Ausstrahlung noch innerhalb der Primetime („nach 20.15 Uhr, aber vor 22 Uhr“) zu rechnen.


    Ich tippe dann mal auf 21:45 Uhr, was eine typische ARD-Zeit ist. Die Serie würde dann bis 23:15 Uhr laufen, was hart an der Schmerzgrenze ist. Übel fände ich (wenn ich das denn sehen wollte) den Sendeplan für die zweite Staffel von (Kommissar) Wallander, die ebenfalls von der BBC stammt und aus 3x90 Minuten besteht:

    Folge 1: 26.12. 21:45 Uhr (SO)
    Folge 2: 01.01. 20:15 Uhr (SA)
    Folge 3: 04.01. 23:00 Uhr (DI)

    Die erste Staffel lief auch an verschiedenen Wochentagen, aber wenigstens immer etwa um 21:45 Uhr.
  • bronsky schrieb via tvforen.de am 04.12.2010, 12.47 Uhr:
    Gandalf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man wird schon einen passenden Sendeplatz nach
    > 23:00 Uhr finden.

    Vermutlich. Die Serie würde gut auf den Barnaby Sendeplatz beim ZDF passen. Bei der ARD ... hmmm ... nach dem Tatort??
  • Gandalf schrieb via tvforen.de am 03.12.2010, 18.24 Uhr:
    Man wird schon einen passenden Sendeplatz nach 23:00 Uhr finden.
  • ftde schrieb via tvforen.de am 03.12.2010, 18.17 Uhr:
    Sherlock ist eine wirklich fantastische Reihe! (Als englische Import-DVD kann man sie bereits erwerben.) Ich hoffe das Erste strahlt sie um 20:15 aus, das 90-Minuten-Format ist dafür ja sehr geeignet. Noch besser wäre es natürlich, wenn sie die zweite Staffel gleich auch noch zeigen würden, aber da die auch in GB erst im Herbst laufen soll, ist damit wohl eher nicht zu rechnen.

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds