Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Snowpiercer": TNT entlässt Serienschöpfer Josh Friedman

23.01.2018, 10.21 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in International
Nach zwei Jahren Entwicklungsarbeit wegen kreativer Differenzen gefeuert
Bild: TNT
"Snowpiercer": TNT entlässt Serienschöpfer Josh Friedman/Bild: TNT

"Oops, they did it again": Zum zweiten Mal in Folge ist Autor und Produzent Josh Friedman nach der Serienbestellung eines von ihm erdachten Projekts wegen "kreativer Differenzen" entlassen worden. Dieses Mal bei seiner Adaption des Films "Snowpiercer". Die Serie "Snowpiercer" hatte just eine Bestellung bei TNT erhalten. Zuvor war der "Terminator: Sarah Connor Chronicles"-Schöpfer Friedman von NBC über ähnliche Meinungsverschiedenheiten bei der "Zauberer von Oz"-Interpretation "Emerald City" entlassen worden. Tragisch für Friedman: Weil die Entwicklung von "Snowpiercer" sehr langsam vorangeschritten war, hatte der Autor hier zwei Jahre exklusiv daran gearbeitet.

Die Serie "Snowpiercer" spielt sieben Jahre, nachdem aus der Erde eine gefrorene Einöde geworden ist. Was noch von der Menschheit übrig ist, lebt in einem gewaltigen Zug, der die Erde umkreist. Themen wie Klassenkampf, soziale Ungerechtigkeit und politische Entscheidungen im Angesicht des Überlebenskampfs sollen im Zentrum der Serie stehen. Jennifer Connelly ("A Beautiful Mind - Genie und Wahnsinn") und Daveed Diggs ("Black-ish") spielen die Hauptrollen. Produziert wird "Snowpiercer" von Tomorrow Studios und Studio T von TNTs Mutterfirma Turner.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare