Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor dem TV-Termin
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

Startdaten für "Marcella", "Mord auf Shetland" und "Collateral" aus UK

09.02.2018, 16.30 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in International
Fünfte Staffel für "Inside No. 9" bestellt
Anna Friel als Marcella Backland in "Marcella"
Bild: Netflix
Startdaten für "Marcella", "Mord auf Shetland" und "Collateral" aus UK/Bild: Netflix

Neue Serieninformationen aus dem Vereinten Königreich:

Collateral
Bei BBC two geht die neue, vierteilige Serie"Collateral" am 12. Februar um 21.00 Uhr an den Start - in Deutschland hält übrigens Netflix die Rechte an dem Format.

Alle neuen Meldungen täglich per Mail

Die Serie befasst sich mit den Ereignissen an vier Tagen im heutigen London. Im Zentrum der Handlung steht der Mord an einem Pizza-Boten. Detectiv Inspector Kip Glaspie (Carey Mulligan) glaubt in diesem Fall nicht an eine zufällige Tat sinnloser Gewalt und ist entschlossen, die dunkle Wahrheit ans Licht zu bringen. Ihr stößt auf, dass der Betreiber des Pizza-Dienstes ausgerechnet einen aus Syrien stammenden Flüchtling losgeschickt hatte statt seinen üblichen Lieferfahrer. Dazu kommt, dass der Mord eher nach der Tat eines Profis aussieht.

David Mars (John Simm) ist Politiker und sitzt für diesen Wahlkreis im Parlament. Er wird durch seine turbulente Beziehung zu seiner gestörten und unberechenbaren Ex Karen (Billie Piper) in das Drama verwickelt - Karen war diejenige, bei der der Fahrer unmittelbar vor seinem Tod die Pizza abgeliefert hatte.

Nicola Walker übernimmt die Rolle der Jane Oliver: Die Pfarrerin kämpft darum, ihre Affäre mit dem einzigen Zeugen der Tat zu verbergen. Die Zeugin ist zudem drogensüchtig und hatte gegenüber der Polizei zunächst einen falschen Namen angegeben.

Das Drehbuch zur Serie stammt von David Hare. Produzenten sind BBC Two, Forge und Netflix.

Trailer zu "Collateral"




Shetland
Die vierte Staffel von "Shetland" (in Deutschland als "Mord auf Shetland" ausgestrahlt) wird bei BBC one ab dem 13. Februar um 21.00 Uhr gezeigt. In sechs Episoden muss sich DI Jimmy Perez (Douglas Henshall) mit alten und neuen Morden auseinandersetzen. Denn nachdem der von den Shetland-Inseln stammende Thomas Malone 23 Jahre wegen des 1994 verübten Mordes am ebenfalls von den Inseln stammenden Teenager Lizzie Kilmuir im Gefängnis saß, wird seine Verurteilung aufgrund neuer DNA-Beweise revidiert.

So muss sich Perez mit dem im Ruhestand befindlichen Cop Drew McColl auseinandersetzen. Der hatte den Fall damals untersucht und auch von Malone ein Geständnis erwirkt - entsprechend ist er immer noch von dessen Schuld überzeugt. Auch die anderen Bewohner der Insel misstrauen Malone, als er zurückkehrt. Nachdem dann die Tochter von McColl, eine Journalistin, nach dem Besuch eines Volksfestes unter mysteriösen Umständen verschwindet und kurze Zeit später ermordet gefunden wird - die Umstände ihres Todes ähneln dem Verbrechen an Lizzie Kilmuir -, wächst der Druck, Malone erneut zu verhaften, auch wenn dieser seine Unschuld beteuert.

Wie schon in der dritten Staffel wird sich die Handlung dieses Falls über alle sechs Episoden der Staffel erstrecken.

Trailer zur vierten Staffel von "Shetland"



Marcella
Die zweite Staffel des Detektiv-Dramas "Marcella" mit Anna Friel hat in Großbritannien ein Startdatum: Acht neue Folgen werden ab dem 19. Februar um 21.00 Uhr ausgestrahlt. In Deutschland gehört die Serie zum Portfolio von Netflix, ein Startdatum ist hier noch nicht bekannt.

Die neue Staffel beginnt fünf Monate nach dem Ende der Auftaktstaffel mit dem Fund einer eingemauerten Leiche. Eine Schuluniform und Stofftiere führen schnell auf die Identität des jungen Opfers: Leo Priestley, ein Schüler, der vor einigen Jahren entführt worden war und der mit Marcellas Sohn Edward bekannt war - am Tag des Verschwindens hätten die Jungs gemeinsam den Heimweg antreten sollen.

Eine Task Force unter der Führung des frisch beförderten DCI Tim Williamson (Jamie Bamber) wird gebildet, zu der auch die weiterhin unter Blackouts leidende Marcella Buckland (Friel) gehört, die in Gestalt der neuen Kollegin LeAnn erstmals und überraschend eine moralische Unterstützung erhält.

Am Rand der Untersuchung kreuzen viele neue Personen den Weg von Marcella, die aus dem einen oder anderen Grund verdächtig werden. Dazu gehören unter anderem der frühere Musiker Reg sowie sein Manager und Freund Alan; ebenso der avantgardistische Geschäftsmann Vince Whiteman und seine sich um wohltätige Organisationen kümmernde Ehefrau Maya; der für ein anderes Vergehen verurteilte pädophile Phil Dawkins, der behauptet, seine Neigung mit Medikamenten unter Kontrolle zu haben; das Geschwisterpaar Gail und Eric. Weiterhin neu ist Becky, die neue Verlobte von Marcellas Ex-Ehemann Jason (Nicholas Pinnock).

Wieder mit dabei sind neben Friel, Pinnock und Bamber auch Ray Panthaki als Detective Inspector Rav Sangha und Jack Doolan als Detective Constable Mark Travis.

Neue Rollen in der zweiten Staffel spielen Nigel Planer, Keith Allen ("Z Nation"), Sophia Brown ("Clique"), Peter Sullivan ("Die Borgias - Sex. Macht. Mord. Amen."), Jason Hughes ("Inspector Barnaby"), Victoria Smurfit ("Once Upon a Time - Es war einmal...", "Dracula"), Yolanda Kettle ("Howards End"), Josh Herdman (Gregory Goyle in den "Harry Potter"-Filmen) sowie Harriet Cains ("In the Flesh", "Safe House").

Teaser-Trailer zur zweiten Staffel von "Marcella"



Inside No. 9
Im Rahmen des Finales der vierten Staffel der Anthologie-Serie "Inside No. 9" hat BBC two bei den beiden Serienschöpfern Steve Pemberton und Reece Shearsmith eine fünfte Auflage bestellt. Die erfolgreiche Serie erzählt in jeder Folge eine in sich abgeschlossene Geschichte mit neuem Handlungsort, neuen Figuren und neuen Darstellern. Aber immer spielt sich das Geschehen hinter einem "Verschluss" ab, der die Aufschrift "9" trägt (meist eine Tür).

Anders als andere bekannte Anthologie-Serien wie "Black Mirror" oder "Philip K. Dick's Electric Dreams" ist "Inside No. 9" als Comedy konzipiert.

Beitrag melden 

  •  

Leserkommentare