Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
ProSieben setzt die vierte Staffel fort
Jim Parsons in "The Big Bang Theory"
Bild: CBS
"The Big Bang Theory": Fortsetzung im Februar/Bild: CBS

Im November wurde "The Big Bang Theory" von ProSieben in eine vorzeitige Weihnachtspause geschickt. Die US-Comedyserie musste ihren Sendeplatz für die fünfte "Stromberg"-Staffel räumen. Ab Anfang Februar sind Sheldon, Leonard und Penny wieder in Aktion.

Die verbliebenen sechs Folgen der vierten "Big Bang Theory"-Staffel werden ab dem 7. Februar jeweils dienstags um 22.15 Uhr gezeigt. Im Anschluss folgt jeweils die Wiederholung einer älteren Episode. Trotz guter Quoten hatte ProSieben ursprünglich angekündigt, die restlichen Erstausstrahlungen lediglich im Vormittagsprogramm senden zu wollen. Von diesem Plan nahm der Sender aber kurzfristig Abstand.

Bereits im Januar starten auf ProSieben die US-Comedy "New Girl" sowie die neuen Folgen von "EUReKA - Die geheime Stadt", "Supernatural", "Die Simpsons", "Two and a Half Men", "Desperate Housewives" und "How I Met Your Mother" (wunschliste.de berichtete).


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Markus_Scheurer schrieb am 02.01.2012, 15.18 Uhr:
    Markus_ScheurerDas finde ich eine gute Entscheidung. Zur Mittagszeit schalte ich eigentlich nur ein, wenn ich mal Pause machen will. Das kann dann aber zu unterschiedlichen Zeiten sein, so dass ich TBBT nicht jeden Tag sehe, durchaus auch mal 1 - 2 Wochen nicht. Denn schließlich kann ich mir nicht jeden Tag die Zeit nehmen. Zur Abendzeit einmal pro Woche hatte die Serie aber inzwischen einen festen Platz bei mir. Und mit 1x pro Woche ist der Internet-Rekorder / HD-Rekorder dann auch nicht so "zugepflastert".
  • Gordy schrieb am 29.12.2011, 13.09 Uhr:
    Gordy*BORING*